Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.05.2014, 00:00
Benutzerbild von ratacrash1962
ratacrash1962 ratacrash1962 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Stadt zwischen den Ruhrseen
Beiträge: 15.405
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

@ naehman, die AEG Maschine habe ich auch schon ins Auge gefasst. Und mit dem Freiarm hast du recht, die allererste Nähmaschine die ich von meinen Eltern hatte, war eine Singer und die musste man auch nach hinten umklappen. Die Maschine war sauschwer. Das liegt aber schon gute 40 Jahre zurück.

Ich habe seit gut 15 Jahren nur computergesteuerte Brother-Maschinen, aber die kommen nicht mit in die Schule.


@ flocke1972, danke für den Thread, da schaue ich gerne mal rein, gute Tipps kann man ja immer gebrauchen

@ crusadora, ich schick dir eine PN,m vielleicht hast du ja auch noch einen guten Tipp, den ich mit auf meine Liste setze.

@ nowack, die idee mit dem örtlichen Nähmaschinen-Händler ist nicht schlecht, aber ich wohne in einer Kleinstadt, den gibt es nur in den Nachbarstädten und da gibt es so viele Schulen , aber ich werde mal unverbindlich nachfragen. Jedenfalls hast du mich auf die Idee gebracht mal bei meinem eigenen Händler nachzufragen, vielleicht ergibt sich ja etwas. Im Moment liege ich ja noch gut in der Zeit. Das neue Schuljahr fängt erst Mitte August an.

@ pferdle, bei Ebay stöbere ich auch schon seit einiger Zeit, an die Privileg hatte ich noch gar nicht gedacht, obwohl meine Freundin eine hat, die recht zuverlässig ist. Die setze ich auch mal auf meine Liste.

Jedenfalls habe ich schon einige gute Anregungen bekommen, mal sehen was ich weiterhin erreiche.
__________________
Liebe Grüße
Karin (ratacrash1962)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.05.2014, 00:18
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.620
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

vielleicht schlummert bei den Eltern und Verwandten der Schüler noch manch brauchbare Maschine. Infozettel mitgeben und die Schüler fragen lassen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.05.2014, 07:15
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Zitat:
Zitat von ratacrash1962 Beitrag anzeigen
an die Privileg hatte ich noch gar nicht gedacht, obwohl meine Freundin eine hat, die recht zuverlässig ist.
Quelle-Maschinen haben übrigens hinter dem Quelle-Zeichen einen Kennbuchstaben, "br" oder war's "b" für den Hersteller Brother, "J" für Janome und so weiter.

Und die lokal umliegenden Nähmaschinenhändler zu fragen, ob sie das Projekt z.B. mit einer Gebrauchtmaschine sponsorn wollen, kann nicht schaden. Anzeigenblätter sind immer dankbar, wenn sie eine kleine Pressemeldung, evtl. mit Bild von einer "Übergabeveranstaltung", bringen können, evtl. sogar von einem Inseratekunden, ich kenne das vom Gewerbeverein.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.05.2014, 08:30
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Zitat:
Zitat von Naehman Beitrag anzeigen
2. Mein Ratschlag: Maschinen mit Freiarm bevorzugen. Bei denen brauchen Kids oder Lehrer nicht die schweren Maschinen nach hinten wegzukippen, um die Unterfadenspule zu wechseln; da kann man sich leicht die Finger brechen.
Bei den "neueren" Modellen gibt es diese Bauweise nicht mehr, deshalb ist die Frage Freiarm oder nicht nicht von den Spulen abhängig.

Ich würde ihn aber trotzdem wegen der Einsatzmöglichkeiten wählen, für Schüler ist es so vielleicht etwas einfacher.

Eine AEG würde ich ihnen keinesfalls vorsetzen, da wäre mir das Risiko zu groß dass irgendetwas nicht funktioniert. Auch wenn sie wie eine Janome aussehen, zumindest solange keine anderslautenden Erfahrungen da sind.

Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
ich würde ja weitere Marken vorschlagen können, aber ich lass das hier jetzt lieber...
Zitat:
Zitat von ratacrash1962 Beitrag anzeigen
@ crusadora, ich schick dir eine PN,m vielleicht hast du ja auch noch einen guten Tipp, den ich mit auf meine Liste setze.
Das geht an dem Sinn dieses Threads vorbei. Wenn die Diskussion auf PNs verlagert wird, hat niemand mehr etwas davon der später in diesen Thread schaut.

Ich würde mir mal Janome, Elna, W6 ansehen. Auch gebrauchte Maschinen, evtl. Privileg.
Am besten finde ich allerdings die Idee mit dem Händler vor Ort, denn dann hättest du auch gleich jemanden der sich im Problemfall kümmern kann (und du nicht ggf. die Maschine durch die Gegend schicken musst).
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.05.2014, 09:19
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.003
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Hallo,

bei Ferienaktionen habe ich schon mehrfach mit vielen Kindern auf verschiedenen, von den Müttern geliehenen Maschinen genäht. Da kam schon eine schöne Vielfalt von Victoria bis Aeg zusammen. Also überwiegend preiswerte Maschinen. Es klappte mit allen. Die Kinder waren hochmotiviert und haben auf alle Kleinigkeiten geachtet.

Sehr vorteilhaft war allerdings eine Regulierung der Geschwindigkeit. Wenn diese Möglichkeit an der Maschine bestand, haben die Kinder sie gerne benutzt und waren sehr dankbar dafür.

Liebe Grüße
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche Schnitte sind für nicht-elastische Spitzen geeignet? stichmuecke Dessous 3 30.12.2004 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08881 seconds with 13 queries