Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2014, 19:31
Benutzerbild von ratacrash1962
ratacrash1962 ratacrash1962 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Stadt zwischen den Ruhrseen
Beiträge: 15.405
Downloads: 8
Uploads: 0
Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Nachdem ich schon seit längerem mit dem Gedanken spiele an einer Grunschule eine Näh-AG zu eröffnen hat es nun geklappt. Im nächsten Schuljahr werde ich eine Kreativ-AG mit Grundschülern der Klassen 1 - 4 leiten.

Nun stellt sich das Problem welche Nähmaschinen ich zur Verfügung stellen kann. Ich selber habe nur hochwertige Maschinen und die möchte ich natürlich nicht den Anfängern überlassen. Mit preiswerten Maschinen habe ich so gut wie keine Erfahrung, habe allerdings mal erlebt, wie schnell Kinder frustriert sind, wenn das Maschienchen nicht so will wie es soll.

Da der Schule natürlich auch die Mittel fehlen, möchte ich zwei gebrauchte Nähmaschinen kaufen, zu teuer sollte es nicht sein. Lohnt es sich gebrauchte Maschinen bis max. 50 Euro zu kaufen?
Oder sollte ich lieber auf die kleine Janome zurückgreifen? Die gibt es ja auch schon für rund 80€.

Fall hier jemand Erfahrung in dem Bereich hat, wäre ich für Ratschläge sehr dankbar.

Das ganze Material stelle ich aus meinem Fundus zur Verfügung. Die AG leite ich ehrenamtlich, eventuell gibt es vom Förderverein eine kleine Aufwandsentschädigung. Das muss aber noch geklärt werden.

Anregungen für kleine Projekte habe ich genug und falls die Kleinen mal nicht nähen wollen, dann biete ich auch noch Stricken und Häkeln an.

Im Moment mache ich mir eigentlich nur Gedanken um die passende Nähmaschine.
__________________
Liebe Grüße
Karin (ratacrash1962)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2014, 20:48
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Zitat:
Zitat von ratacrash1962 Beitrag anzeigen
Mit preiswerten Maschinen habe ich so gut wie keine Erfahrung, habe allerdings mal erlebt, wie schnell Kinder frustriert sind, wenn das Maschienchen nicht so will wie es soll.
(...)
Oder sollte ich lieber auf die kleine Janome zurückgreifen? Die gibt es ja auch schon für rund 80€.

Fall hier jemand Erfahrung in dem Bereich hat,
Ich hab' keine Erfahrung mit Kursen für Grundschüler. Dies vorausgeschickt, zwei Hinweise:

1. bei z.B. dem Onlineshop von Lidl gibt es die AEG 525 für 60 Euro. Die Maschine ist ganz offensichtlich baugleich mit der Janome, die ihrerseits auch weitere Baugleichheiten mit Marken-Bepperl wie Elna drauf hat. Jedenfalls haben die alle das gleiche Herkunftsland, die gleiche Anzahl Stiche, die gleiche Konstruktion mit dem U-Schlitz für den Oberfaden und die gleichen Bedien-Elemente.

2. Mein Ratschlag: Maschinen mit Freiarm bevorzugen. Bei denen brauchen Kids oder Lehrer nicht die schweren Maschinen nach hinten wegzukippen, um die Unterfadenspule zu wechseln; da kann man sich leicht die Finger brechen. Mit etwas kritischem Urteilsvermögen sollten sich da für 50 Euro allemal Koffermaschinen finden lassen, z.B. ältere von Quelle, die auch noch in Ordnung sind.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2014, 20:56
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.975
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Zitat:
Zitat von Naehman Beitrag anzeigen
1. bei z.B. dem Onlineshop von Lidl gibt es die AEG 525 für 60 Euro.
Never ever AEG! Dann lieber noch einen kleinen Taler drauflegen und die günstigste W6 nehmen.

Zitat:
2. Mein Ratschlag: Maschinen mit Freiarm bevorzugen. Bei denen brauchen Kids oder Lehrer nicht die schweren Maschinen nach hinten wegzukippen, um die Unterfadenspule zu wechseln.
Das habe ich in meiner gesamten Nählaufbahn noch nie erlebt, dass man die Maschine nach hinten kippen müsste, um die Unterfadenspule zu wechseln. Auch nicht bei alten Flachbettmodellen. Die, die ich kenne, haben alle immer eine Klappe gehabt, damit man in den Spulenbereich kam.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2014, 21:16
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Never ever AEG! Dann lieber noch einen kleinen Taler drauflegen und die günstigste W6 nehmen.
Ach, überleg' doch mal, was Du für einen Stuss hier hinschreibst, bei baugleichen Maschinen unter allen möglichen verschiedenen Labeln.
Zitat:
Das habe ich in meiner gesamten Nählaufbahn noch nie erlebt, dass man die Maschine nach hinten kippen müsste, um die Unterfadenspule zu wechseln
Nun, egal wie beschränkt Deine gesamte Nählaufbahn auch gewesen sein mag, wer es kennt, weiß, was ich meine.

Im übrigen bin ich nicht sehr begeistert, wenn jemand selber keine Information angeboten hat, aber dafür seine Zeit darin investiert, an dem Posting eines anderen herumzukritteln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.05.2014, 21:17
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.294
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Näh-AG mit Grundschülern, welche Nähmaschinen sind geeignet

Hallo,

so eine Schul AG ist eine tolle Sache. Ich habe selbst eine geleitet. Bei mir waren 6 Kinder und mit denen hatte ich schon jede Menge zu tun. Allerdings gab es bei mir nur Handnähen. Schau mal hier da hatte ich mal einen Thread aufgemacht. Du findest dort auch noch Tips von anderen.

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche Schnitte sind für nicht-elastische Spitzen geeignet? stichmuecke Dessous 3 30.12.2004 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09003 seconds with 13 queries