Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2014, 22:37
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Hallo,

in der Zeitschrift meine Nähmode 03/2014 war ein Bild von einem Shirt drin, das vielen gefiel, leider war das Schnittmuster nicht im Heft.
Was allerdings drin war, war ein ähnlicher Schnitt, den ich mal eben so abgewandelt habe, dass das Ergebnis dem fehlenden Shirt wenigstens ähnelt.

Zuerst mal, was war drin:



Das besagte Bild zeigte aber ein Shirt, bei dem der Ausschnitt in der Mitte nur ein Schlitz war und nicht V-förmig.

Um das den bestehenden Schnitt in etwas ähnliches umzuarbeiten, habe ich erst mal die Nahtlinien in den Schnittteilen eingezeichnet, eingelegten Falten im Vorderteilschnitt mit Tesa fixiert und die Teile so zusammengelegt, wie sie zusammengehören:


Man sieht deutlich, dass in der Mitte zu wenig da ist, um nur einen Schlitz zu bilden. Daher wird erst mal ein Stück Folie hinter den Vorderteilschnitt geklebt und dort das fehlende Stück eingezeichnet in Verlängerung der vorderen Mitte:


In der vorderen Mitte wird dann später der Schlitz gearbeitet, so lang, wie der ursrprüngliche V-Ausschnitt tief war.

Wenn man jetzt den ursprünglichen Beleg auflegt, sieht man, dass der natürlich nicht mehr passt:


Daher kopiert man sich einfach die jetzige Form auf ein Stück Folie, hier sieht man den alten und den neuen Beleg im Vergleich und auch das inzwischen wieder aufgeklappte Vorderteil:


Jetzt muß man sich noch die Ausschnittblende vornehmen, hierzu wird sie erst mal so angelegt, wie sie an das Vorderteil gehört:


Es ist in diesem Fall das Schnitteil für die Außenseite, der Bequemlichkeit halber, weil dieses Teil größer ist und man darauf den neuen Verlauf einfach einzeichnen kann.
Der neue Verlauf soll jetzt bis an der unteren Blendenkante so eingezeichnet werden, dass die Kante dem Ausschnitt folgt. Kurz vor der "Querstrebe" macht man das Passzeichen, das markiert, bis wohin die untere Kante verstürzt wird. Der Verlauf der unteren Blendenkante wir einfach in einem halbwegs gefälligen Bogen bis zur vorderen Mitte weitergeführt.
Zur besseren Illustration hier mal ein Bild der bereits fertig genähten und gewendeten Blendenteil:

Die Zacken an der Unterkante sind da, wo das Passzeichen gemacht wurde, kurz vor den "Querstreben".
Ich habe die Blende hier aus einem identischen Innen- und Außenteil gefertigt, da sie im mittleren Bereich hauptsächlich vom Vorderteil verdeckt ist, habe ich die Raffung, die im Original enthalten ist, einfach wegfallen lassen.

Genäht wird das ganze Shir analog zu der Anleitung zu den Modellen 54-56.

Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:



Das ist zwar nicht genau das, was auf dem Bild vom "fehlenden" Shirt zu sehen ist, mir war es in diesem Fall aber ähnlich genug. Die Ausschnittblende wäre in dem fehlenden Modell kein extra Teil gewesen, aber dazu hätte ich den Schnitt komplett neu machen müssen und nicht einfach nur auf dem vorhandenen aufbauen können.

Vielleicht gibt diese kurze Darstellung meine Vorgehens ja der einen oder dem anderen eine Anregung, wie man so ein Schnittmuster nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen umwurschteln kann.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2014, 07:37
Benutzerbild von zwirni
zwirni zwirni ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2014
Beiträge: 481
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Toll, vielen Dank!
__________________
Freundliche Grüße
Karla
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2014, 07:46
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 15.629
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Deins ist viel hübscher als das Original. Dieses ist mir ein wenig "des Guten zuviel".
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2014, 12:18
Benutzerbild von valika
valika valika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hallbermoos/München
Beiträge: 14.909
Downloads: 32
Uploads: 3
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Hallo Frieda,

ich finde deine Variante auch tragbarer und hübscher, nicht so "TOO much" und werde dein Schnitt heute Abend ausprobieren

Grüße, Valika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.05.2014, 12:34
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Frieda, danke! Genau DEN Schnitt wollte ich auch nähen, ich hab mich aber noch nicht mit der Änderung beschäftigt. Hatte mich nur geärgert, dass der Bezug zu dem Schnitt auf dem ersten Foto drin war, aber der Schnitt selber nicht.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Simplicity - Meine Nähmode 03/2014 beateka Zeitschriften 96 19.06.2014 11:06
Simplicity - Meine Nähmode 02/2014 dark_soul Zeitschriften 43 20.03.2014 09:17
Fehler in der "Meine Nähmode plus" 1/2014 mickymaus123 Schnittmuster - Fehlerbereich 9 18.03.2014 17:20
Meine Nähmode 03/2013 Strickforums-frieda Zeitschriften 29 29.08.2013 07:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09099 seconds with 14 queries