Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Passmodell: Basis n. Pattern Maker

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 10.08.2014, 13:35
Benutzerbild von Immi Meyer
Immi Meyer Immi Meyer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 495
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passmodell: Basis n. Pattern Maker

(...) jetzt habe wir uns überschnitten...

... sehr interessant der Link!
__________________
Immi Meyer
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 10.08.2014, 13:44
Benutzerbild von Immi Meyer
Immi Meyer Immi Meyer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 495
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passmodell: Basis n. Pattern Maker

Deo, unsere Beiträge überschneiden sich schon wieder, deshalb zitiere ich direkt:

Zitat:
die einfachste Auflockerung vorn/ hinten: gleichviel dazugeben ;-)

Das allerdings habe ich mir dann oft von Burda geklaut: das (aufgelockerte) Armloch übernommen und den dazu passenden Ärmel auch!
Da muss ich erst noch mal drüber nachdenken. Ob das so klappt, wenn ich im Prinzip gleich erweitere? Und dann das fertige von Burda einfach übernehmen? - Danke für den Hinweis!
__________________
Immi Meyer
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 10.08.2014, 13:55
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Passmodell: Basis n. Pattern Maker

Das was vorne vor dem Bauch zuviel ist und eine Falte wirft, darf ich nicht an der Seite wegnehmen sonst beult es und es bilden sich Zugfalten.

Das ist etwas, das ich mühsam lernen musste und war der Grund, warum Modelle mit Abnähern bei mir immer bescheiden saßen im Vergleich zu solchen mit Teilungsnähten. Bei Teilungsnähten habe ich das Zuviel da abgesteckt, wo es war und eben nicht krampfhaft verucht an der vorgegebenen Form von Abnähern, Seitenlinien u.ä. festzuhalten.

Auch für Dcih könnte das eine Lösung sein, den ABnäher einfach durchzuziehen bis in den Saum.

Sorry, wenn ich mich wiederhole
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 10.08.2014, 14:09
Benutzerbild von Immi Meyer
Immi Meyer Immi Meyer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 495
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passmodell: Basis n. Pattern Maker

Rita, ich habe an dich gedacht! :-) Ich weiss doch dass du bereits während meines Anpasens der Basis immer angemerkt hast, dass ich die Weite dort vorne drin hatte. Und es ist klar, dass die Weite für eine enge (und faltenfreie) Passform in den Teilungsnähten raus muss und nicht an der Seite.
ABER: Ich werde hier bei diesem Modell die Abnäher eh nicht nähen sondern die Weite schlicht drin lassen... von daher geht es dann evtl. doch an der Seite weg.
Ps: Du erinnerst mich daran dass ich in der Zeichnung die Abnäher nicht durchgestrichen habe... werde das noch nachholen!
__________________
Immi Meyer
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 10.08.2014, 14:13
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Passmodell: Basis n. Pattern Maker

... irgendwo, irgendwo in meinen vielen schlauen Büchern steht, was man mit einem solchen Basisschnitt dann anfangen kann. Wie man die Schablonen nutzt, um aufgelockerte Modellschnitte nach den richtigen individuellen Relationen daraus herzustellen.

Das ist ja gerade der Witz dabei, finde ich. Dann braucht man Fertigschnitte nur noch für Details und Anregungen.

in Palmer/ Alto jedenfalls steht, wie man von einer Größe zur nächsten gradiert: durch Durchschneiden eines Schnittes an definierten Stellen und Auseinanderschieben: Ärmel, VT und RT.

p.s.
Fit for Real people, S. 28ff. Gradierung

Geändert von deo (10.08.2014 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reset: Raglan Basis / Pattern Maker Immi Meyer Fragen zu Schnitten 5 17.05.2014 23:00
Raglan Basis / Pattern Maker Immi Meyer Fragen zu Schnitten 13 17.05.2014 14:54
Viele Fragen zu Pattern Maker Software stichelchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 17.01.2007 10:24
Pleat-Maker pebbles_fashion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.03.2006 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07542 seconds with 14 queries