Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Empire-Kleid oder Tunika?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.05.2014, 15:31
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid oder Tunika?

Achte auf folgendes:

Du brauchst einen Schnitt, der unterhalb des Busens den Stoff "einfängt", ohne ihn zu sehr aufzubauschen. Heisst konkret: der Stoff darf nicht zu leicht sein, und er sollte nicht gekräuselt werden. Das funktioniert beispielsweise über Schnitte, die den Stoff unterhalb des "Brustbandes" nicht einfach frei hängen lassen, sondern über Falten / Abnäher eine Form verleihen. Den Schwangerschaftsbauch vermeidet man mit Stoffen, die ein gewisses Eigengewicht haben.

Was auch funktioniert: Einen nicht zu leichten Jersey verwenden, der im Brustbereich enger anliegt, und dann sanft unterhalb der Brust weiter wird, dabei aber zunächst noch unterhalb der Brust anliegt.

Beispiele

So

Schnittquelle

Schnittquelle

Schnittquelle

Grenzwertig, aber ggf. auch möglich (müsste man ausprobieren), wäre

dies hier, der Stoff darf dafür aber kein Leichtgewicht sein.

Geändert von Seewespe (14.05.2014 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2014, 15:58
Benutzerbild von DoraW
DoraW DoraW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2007
Beiträge: 434
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid oder Tunika?

Es gibt so einen Vliesstoff mit Raster. Darauf kann man einen Schnitt kopieren, ihn heften oder nähen und das Teil anziehen. Wenn es passt und dir gefällt, trennst du es wieder auf und hast direkt schon dein Schnittmuster zum Übertragen auf richtigen Stoff.
LG, DoraW
__________________

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.05.2014, 16:26
Benutzerbild von Chocolatcherrycake
Chocolatcherrycake Chocolatcherrycake ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: schönes Franken :)
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid oder Tunika?

Danke erstmal für die lieben und sehr hilfreichen Antworten

@ DoraW
Das klingt interessant mit diesem Raster-Vliesstoff klingt ja interessant, hat der einen speziellen Namen?

@Seewespe
Danke für die Tipps, da werde ich mich auf jeden fall dran orientieren. Die Schnitte die du geschickt hast gefallen mir teilweise schon sehr gut, besonders der von Amy Butler ist sehr interessant und gefällt mir gut, aber wie du schon schreibst, sicher grenzwertig ob es einem steht oder nicht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.05.2014, 16:34
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid oder Tunika?

Es gibt Schnittmusterpapier, das Du auch nähen kannst (schau mal unter dem Stichwort "swedish tracing paper") - wäre eine Möglichkeit, um den Schnitt mal genäht zu sehen. Oder Du nimmst einen etwas schwereren BW-Probestoff, das kann ja auch ein alter Vorhangstoff o.ä. sein, und schaust mal, ob der Schnitt bei Dir sitzen könnte. Da beim Amy Butler Schnitt der Stoff nicht unterhalb der Brust "eingefangen" wird, kann es halt sein, dass er "schwanger" absteht .

Ich kenn das übrigens selbst - ich bin zwar ein eher zierlicher Typ, aber dafür mit ordentlich Holz vor der Hüttn. Ich sehe in zig Schnitten "schwanger" aus, wenn ich nicht auf diese "Kleinigkeiten" achte. Und das gilt ganz besonders für die üblichen Empire-Schnitte - die werden unterhalb des Busens meist nämlich richtig hübsch weit, und ich sehe dann aus, als müsste ich sekündlich in den Kreissaal
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.05.2014, 16:50
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.735
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid oder Tunika?

Danke, daß jetzt auch konkrete Schnittmuster angegeben wurden, da hatte ich eben keine Zeit, viel herauszusuchen...
Aber wenn ich es richtig sehe, sind die alle für Jerseystoffe gedacht; im Eingangsthread war von BW-Stoff die Rede. Kann also sein, daß in die Schnitte dann ein Verschluß eingearbeitet werden muß, wenn sie nicht aus Jersey gearbeitet werden sollen. Nur der Amy Butler-Schnitt könnte offenbar auch aus normaler Webware genäht werden, oder?
Eigentlich nur ein weiteres Plädoyer für ein Probeteil

LG Junipau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Empire-Kleid Rumpelstilz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 177 29.10.2014 23:37
Empire-Kleid mal anders ... Anjolie Fragen zu Schnitten 5 24.03.2011 21:17
empire kleid suzan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 11 05.04.2008 23:33
Kleid im Empire Stil Teddyliebchen Schnittmustersuche Damen 14 15.02.2007 08:19
Tunika oder Kleid? Ikkuna Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 09.07.2006 01:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11310 seconds with 13 queries