Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nutzt ihr eure Maschinen so viel wie ihr vor der Anschaffung dachtet?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.05.2014, 23:56
stricktaucher stricktaucher ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: München
Beiträge: 194
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nutzt ihr eure Maschinen so viel wie ihr vor der Anschaffung dachtet?

Hallo Juletrule,

so hab ich auch angefangen und das war auch gut so. Diejenigen, die die Topgeräte und den großen Maschinenpark haben, sind ja meistens auch keine ganz blutigen Anfänger. Ich denke, die meisten haben auch erst mal mit einer normalen Maschine angefangen.

Ganz ehrlich, das was ich mit meiner super Maschine heute nähe habe ich auch mit meiner alten einfachen Maschine nähen können (war übrigens auch eine Pfaff). Nur vieles umständlicher, Knopflöcher nicht in allen Variationen, ein paar Zierstiche weniger, hab dann natürlich selber einfädeln müssen usw. Als Jerseystich habe ich halt einen ZZ-Stich verwendet, kurzum es hat nicht wirklich etwas gefehlt. Die besseren Maschinen gehen halt besser, sind komfortabler, es gibt meistens mehr Nähfüsse, die das Nähen enorm erleichtern, aber es geht definitiv auch ohne bzw. manuell. Bandeinfassen kann ich auch ohne Fuss.

Lediglich die Stickeinheit ist nicht bei den einfachen Maschinen zu haben. Wenn es sticken sein muss, dann bleibt leider nur ein Profigerät übrig, aber ich würd wirklich erst das eigentliche Nähen lernen.

Deine Vorgehensweise ist komplett richtig und du wirst mit der Zeit selber merken, ob das ein längerfristiges Hobby für dich sein wird und es über Kissen nähen, Hosen kürzen und Schlabberhosen nähen hinausgeht. Die Bedürfnisse nach einer besseren und damit leichteren Maschine kommen da von ganz allein und du wirst dich auch von den Möglichkeiten dann nicht überfordert fühlen.

Außerdem kannst du dann auch eher beurteilen, welche Funktionen für dich überhaupt wichtig sind und somit die dann zu Dir passende Maschine kaufen.

Na ja, und das nur Anfänger zu üppige Geräte kaufen wage ich zu bezweifeln. Die, di nix mehr mit ihren teuren Maschinen machen, sind gar nicht in diesem Forum, können demzufolge auch nicht antworten. ich kenn eine, deren Ober-Oberklasse Gerät ich gerne hätte, die näht gar nix.

lg bea
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.05.2014, 00:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.633
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nutzt ihr eure Maschinen so viel wie ihr vor der Anschaffung dachtet?

(Nur weil hier immer von "Profigerät" die Rede ist... auch teure Haushaltsnähmaschinen mit vielen Zierstichen oder gar einer Stickeinheit sind genau das nicht: Profigerät. Es sind Haushaltsnähmaschinen. "Profigerät" kann meist viel weniger (pro Maschine) und ist dafür noch teurer, weil es darauf ausgelegt ist, wirklich täglich stundenlang pausenlos durchzurattern.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.05.2014, 09:54
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Nutzt ihr eure Maschinen so viel wie ihr vor der Anschaffung dachtet?

Zitat:
(Nur weil hier immer von "Profigerät" die Rede ist... auch teure Haushaltsnähmaschinen mit vielen Zierstichen oder gar einer Stickeinheit sind genau das nicht: Profigerät. Es sind Haushaltsnähmaschinen. "Profigerät" kann meist viel weniger (pro Maschine) und ist dafür noch teurer, weil es darauf ausgelegt ist, wirklich täglich stundenlang pausenlos durchzurattern.)
Genau so ist es! Für mich sind die teuren Haushaltsmaschinen im Grunde eher ein Spielzeug. Aber nicht falsch verstehen, ich hab auch so ein Teil hier stehen und möchte es keinesfalls wieder hergeben. Aber man muß sich auch darüber im Klaren sein, dass so eine Maschine von vielem ein bischen kann und ein Profigerät hingegen relativ wenig, das aber in "Perfektion".

Wenn man noch nie auf einer "Profimaschine" genäht hat, ist man natürlich hin und weg von den ganzen Funktionen und Möglichkeiten einer hochwertigen Haushaltsmaschine und das ist auch absolut in Ordunung. Ich bin von meiner auch immer wieder auf´s neue fasziniert. Hat man aber schon mal mit einer Profimaschine gearbeitet, merkt man schon recht schnell das eine Haushaltsmaschine halt nur so tut als ob. Ich trauere heute noch einem Schnellnäher hinterher, auf dem ich eine Zeit lang nähen durfte, der halt nur Gradstich konnte aber in einem Affenzahn und Perfektion. *seufz* Aber wie schon gesagt, mein Plastikbomberspielzeug ist auch nicht schlecht.

Und wo wir grad dabei sind, muß dieser Spieltrieb in der Familie liegen. Die alte Tretmaschine kann nämlich auch ettliche Zierstiche, hat eine ganze Schachtel an Zusatzfüßchen dabei und sogar eine Vorrichtung um Ösen zu sticken. Was will man mehr! Trotzdem verspüre ich komischerweise den Drang unbedingt nach Indien zu wollen, weiß auch nicht warum...


.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (16.05.2014 um 09:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.05.2014, 12:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.633
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nutzt ihr eure Maschinen so viel wie ihr vor der Anschaffung dachtet?

Zitat:
Zitat von Emaranda Beitrag anzeigen
Trotzdem verspüre ich komischerweise den Drang unbedingt nach Indien zu wollen, weiß auch nicht warum...
Das Problem dürfte allerdings die Gewichtsbeschränkung im Fluggepäck sein...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.05.2014, 12:30
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Nutzt ihr eure Maschinen so viel wie ihr vor der Anschaffung dachtet?

Zitat:
Das Problem dürfte allerdings die Gewichtsbeschränkung im Fluggepäck sein...
Och, dann kombinier ich das Maschinchen einfach mit einem Boot zum Tretboot. Mit der richtigen Umsetzung bin dann ja nicht lange unterwegs.

.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie nutzt ihr die Overlock? Friesenhexlein Overlocks 37 25.05.2012 18:06
Deckt ihr eure Maschinen immer ab? Wenn ja, warum? mum4boys Andere Diskussionen rund um unser Hobby 46 22.01.2011 00:04
Zeigt ihr mal, WIE ihr eure Labels anbringt/befestigt? karin.b. Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 07.05.2008 16:39
Wie geht Ihr vor, wenn Ihr zum Stoffmarkt fahrt Mel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 20.08.2005 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,68692 seconds with 13 queries