Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Dessous

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1051  
Alt 14.09.2014, 10:54
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.488
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Zitat:
Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
Ich kopiere meine Dessous-Schnitte auf Rastervlies von Burda (auch ein Tipp von meiner Kursleiterin).
Hallo,

so etwas habe ich seit Jahren hier liegen und nie benutzt. Also werde ich das mal ausprobieren.
Im Dessous-Konstruktionskurs im Spitzenparadies sollten wir die Schnitt-Teile auf Pergament-Papier kopieren. Das habe ich bisher so gemacht und bin ganz zufrieden damit. Aber jetzt ist meine Rolle gerade alle, da werde ich das mal mit dem Rastervlies probieren. Frau lernt ja nie aus.......

Meine Bügelbänder schließe ich an der 2. Seite (= außen) von Hand mit einem eng gesetzten Überwendling-Stich (so heißt das in Schwaben, wo ich meine Kindheit und Jugend verbracht habe. Ich weiß nicht, ob es noch andere Begriffe für diesen Stich gibt. Bitte ggf. "übersetzen"!). Bei meinem 1. Versuch, die 2. Seite auch mit einem Satinstich auf der NäMa zu schließen habe ich gleich eine Nadel geschrottet und es dann gelassen.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #1052  
Alt 14.09.2014, 11:10
Ridibunda Ridibunda ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Ich schließe das Bügelband an einem Ende mit engem ZZ, dann wird es angenäht. Das geschlossene Ende kommt in die vordere Mitte.

Das noch offene Ende verschwindet hinterher unter dem Gummi der Oberkante von Körbchen und Rückenteil, der Gummi wird ja nach dem Bügelband angenät.

Zumindest bei meinem KwikSew 3300 funktioniert das gut. Da ich mich mit anderen Schnitten noch nicht beschäftigt habe, weiß ich aber nicht, ob diese Verarbeitung auch bei anderen Modellen möglich ist.

Ich muß aber zugeben, daß das Bügelband irgendwie ein Angstgegner von mir ist. Ich messe immer die gleiche Länge ab und manchmal hat der Bügel nach dem ersten Tragen mehr Spiel im Band, als er eigentlich haben sollte - als ob sich das Bügelband und der Stoff darunter gedehnt haben. Kennt ihr das Problem?

Zu allem Überfluß hatte ich bei der letzten Zubehör-Bestellung zwei Bügelbänder dabei, die deutlich dehnbar sind, da freue ich mich ja jetzt schon auf's Verarbeiten

Da werde ich wohl mal einen Versuch mit Kantenband oder Formband machen. Entweder bügele ich es auf das Bügelband oder auf die Stoffkante, mal sehen, ob das hilft.
Mit Zitat antworten
  #1053  
Alt 14.09.2014, 11:35
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.372
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Ich mache am Cupausstich zuerst immer eine Stütznaht, bevor ich die Cups einnähe. Das hilft schon mal sehr gegen das Ausdehnen überhaupt, sowohl beim Cupeinnähen als auch beim BB.
__________________
Liebe Grüße
Sissy
Mit Zitat antworten
  #1054  
Alt 14.09.2014, 12:00
Benutzerbild von Mrs.Fiend
Mrs.Fiend Mrs.Fiend ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Bügelband! Ich glaube das hat uns der Teufel geschickt

Meine Maschinen verriegeln das gar nicht gerne und ich ärgere mich jedesmal weil es blöd aussieht. Deshalb muss bei mir in der Mitte immer ein Schleifchen drauf. Blöd nur, dass das an der Seite doof aussieht.
Außerdem habe ich immer wieder das Problem, dass sich die Enden des Bügels ruck-zuck rausarbeiten. 3-fach Zick-Zack mit dem umgeklappten Gummi drüber langt bei mir nicht.
Aber zum wann verriegeln. Erst außen am Seitenteil, dann Gummi umklappen. Die Mitte lasse ich überstehen damit ich die Bügel besser reinbasteln kann und schneide sie dann erst zurück. Meistens verriegele ich vor dem abschneiden weil meine Maschine dann besser transportiert.

Aufnähen ist auch so eine Sache. Inzwischen hefte ich es auf wenn ich viel Lust habe. Bei ins Körbchen geklappten BB halte ich es normalerweise für die zweite Naht etwas ein damit das Körbchen runder wird.

So, und wo ich gerade beim Thema bin:
Isa könnte schon fertig sein wenn ich nicht dummerweise das Bügelband einmal nach außen geklappt hätte und einmal nach innen.
Und wann hab ich es gemerkt? Bei der Anprobe natürlich. Beim Nähen ist es mir überhaupt nicht aufgefallen. Da ich keine Lust habe die Gummis abzutrennen wird mich die erste Isa leider verlassen müssen. Die halblebige Anprobe war aber gar nicht so verkehrt. Zumindest das Körbchen mit dem richtig aufgenähten BB sitzt vielversprechend.
Mit Zitat antworten
  #1055  
Alt 14.09.2014, 13:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.024
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Rastervlies von Burda

Margret, wie kopierst Du das denn z.B. von einem Papierschnitt? Oder ist das Vlies durchsichtig? Das habe ich nämlich noch nicht verstanden. Dass die Schnittteile dann aber nicht so schnell verrutschen können, ist prima!

Bügelband aufnähen

Zitat:
Zitat von Sissy
Laut Ela wird das Bügelband am Mittelteil zuerst geschlossen und zwar, bevor die zweite Seite vom BB angenäht ist
Ja, in der Mitte zuerst zunähen, ist ja sinnig, wenn man anschließend erst außen das Gummi aufnäht und die Bügelbandenden mit dem Umklappen des Gummis gleichzeitig verschließt. ABER, woran ich immer kranke: die Bügelbandenden sollen ja etwas länger bleiben als die BH-Oberkante, damit man sie wegklappt und näht die Enden ab. Dann die überstehenden Enden abschneiden. Aber wenn man die BB übereinander legen muss (wie ich), dann kann man ja eigentlich nur grob peilen, wo man die verriegeln muss, oder? Und wenn die schon auf einer Seite festgenäht sind, ist immer die Oberkante vom BH im Weg Übrigens, ich meine hier die unsichtbare Verriegelung von außen, so dass man die Verriegelung nur innen auf dem BB sehen kann und außen nichts. Wenn man einfach nur mal mittig über alles drüber näht, hat man ja außen eine Naht (Mrs Fiend, so machst Du das, oder habe ich das falsch verstanden?).

Dagegen finde ich Ridibundas Vorgehen so dermaßen einfach und logisch, da hätte ich auch selbst mal drauf kommen können Danke dafür!!!

Ich muss wohl zugeben, dass ich die benötigte Länge des BB nie abmesse, sondern einfach annähe und hinten das Zuviel abschneide.

Stütznaht am Cupausstich

Das mache ich auch, hat sich sehr bewährt. Allerdings versetze ich die Stütznaht um zwei Nadelpositionen nach außen auf die NZ, dann verschwindet die nämlich garantiert nach dem Steppen in der NZ und muss nicht extra getrennt werden.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
. slip , athen , bh's , dessous , kwiksew 2375 , ohh lulu , shapeweare

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die neue Motivationsaktion: Wir nähen gemeinsam - komm mit, ich zeig's dir! nowak Nähen - gemeinsam und motiviert 135 04.07.2014 15:06
Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2 hludwig Dessous 212 12.05.2014 22:00
Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem BH hludwig Dessous 208 24.02.2014 11:25
die Alles-dabei-Tasche: wer macht mit? nähen wir gemeinsam? *Kadiri* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 139 26.06.2013 18:00
Nähen wir gemeinsam die Hippie-Tasche ? xxcrazyme Nähcafe 29 05.02.2012 15:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21122 seconds with 14 queries