Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Dessous

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #761  
Alt 06.08.2014, 13:46
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.026
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Hallo,

da hattest du vermutlich eine kleinere Cupgröße, beide Schnitte gehen ja nur bis D-Cup. Da fällt das offensichtlich nicht so auf. Ich habe das Ganze mit einem F-Cup probiert, mit besagter Beule.
Ich habe das Teil damals gleich wieder ausgeschlachtet, deshalb kann ich leider kein Foto davon liefern.......

LG
gundi
JA, das kann schon sein, daß es nur bis zu einer bestimmten Cupgröße funktioniert.

Zitat:
Zitat von haniah
Nur: ist das sinnig? Die Brustpunktverlegung betrifft doch nur Ober- und Untercup, im Seitenteil ist doch kein Bezug zum BP, oder doch?
Ich überlege auch die ganze Zeit, ob es tatsächlich Auswirkungen auf das Seitenteil hat. Ich will nachher mal ein paar BP-Verschiebungen (auf dem Papier) probieren.

Kann mir mal jemand die Schnitteile vom Rebecca zeigen? Beim Merckwaerdigh ist das Seitenteil ja ganz gerade geschnitten, ich denke, beim Rebecca ist das anders, oder?
__________________
Liebe Grüße
Sissy


Schaut doch mal vorbei: Gemeinsam nähen im Dezember
Mit Zitat antworten
  #762  
Alt 06.08.2014, 14:10
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.212
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Das Einhalten des Untercups. Das wird nirgendwo (!) beschrieben, nicht mal et Beverly verliert da auch nur eine Silbe drüber.
Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Übrigens bin ich gestern beim Lesen auf den Artikel von Deo gestoßen, wo sie erklärt, wie sie den Tester gemacht hat: klick
Und in dem Artikel sagt sie ebenfalls, dass sie teilweise einhalten muss, wenn es schwierig wird, aber eher eine Naht ins Untercup macht.

Zitat:
Zitat von deo
Eine zweite Schwierigkeit taucht auf, wenn ich bisher bei einzelnen Schnitten aufgrund meiner speziellen Formen gezwungen war, den Stoff unter der tiefsten Rundung einzuhalten: bei festen Stoffen auf alle Fälle. Das ist beim Einsatz in ein durchgehendes UBB leichter und bei der Variante mit kleinem Mittelstück möglich, aber doch schwieriger. Das Einhalten kann ja nur am Bügelband geschehen und das strafft sich später zu leicht. Man muss dazu eine Einhaltenaht mitten im Cup, jenseits der inneren Bügelbandnaht nähen... und das Bügelband dort straff gegensetzen. Dies wiederum gelingt nur schlecht, da ja die äußere Seite zuerst genäht wird und die innere Bügelbandseite danach, jene wird durch die Krümmung im Band dann eh gestaucht... Es läuft für mich also darauf hinaus, auf alle Fälle eine senkrechte Naht dort im Cup zu haben, die die Krümmung des Cups modelliert oder elastischen Stoff zu verwenden.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #763  
Alt 06.08.2014, 14:19
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.601
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Zitat:
Zitat von Sissy Beitrag anzeigen
JA, das kann schon sein, daß es nur bis zu einer bestimmten Cupgröße funktioniert.


Ich überlege auch die ganze Zeit, ob es tatsächlich Auswirkungen auf das Seitenteil hat. Ich will nachher mal ein paar BP-Verschiebungen (auf dem Papier) probieren.

Kann mir mal jemand die Schnitteile vom Rebecca zeigen? Beim Merckwaerdigh ist das Seitenteil ja ganz gerade geschnitten, ich denke, beim Rebecca ist das anders, oder?
Hallo,

hier ist er: sewy.de | Schnitt BH Rebecca Größengruppe 1 | naehkurse, schnittmuster, spitzen, stoffe

Ich habe vorhin mal bei Sewy angerufen und gefragt, ob es bei ihnen eine Anleitung gibt, um den Brustpunkt zu verlegen. Hatte die Chefin an der Strippe, ihre Aussage: sie empfiehlt, diese Änderung nicht von vornherein am Schnitt zu machen, sondern am Modell den überschüssigen Stoff abzustecken und das dann auf den Schnitt zu übertragen.

Außerdem sagte sie, dass es bei Sewy im Lauf dieses Monats einen neuen BH-Schnitt mit 3-geteiltem Cup geben wird. Der wird zur Zeit Probe genäht. Da bin ich mal gespannt

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #764  
Alt 06.08.2014, 14:28
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.260
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Zitat:
Zitat von Sissy Beitrag anzeigen
Ich überlege auch die ganze Zeit, ob es tatsächlich Auswirkungen auf das Seitenteil hat. Ich will nachher mal ein paar BP-Verschiebungen (auf dem Papier) probieren.
Hat es nur dann nicht, wenn die Ansatznaht zum Seitencup unverändert bleibt. Und das ist gepfuscht und geht dann nur bis zu beestimmten Größen gut. Denn eigentlich ändert sich diese Ansatznaht oder vielmehr der Winkel in dem die Naht von Ober- und Untercup aufs Seitenteil trifft. Wenn Du den Burstpunkt verlegst, musst Du den Kurvenverlauf (mind.) des Untercups anpassen. Selbst wenn Du dann die Höhe der Naht zum Seitencup unverändert lässt, ändert sich der Winkel, in dem die Nähte aufeinander treffen. Und das kann bei größeren Größen dann komisch werden.
Deswegen würde ich da auch das Seitencup aufteilen, mit Ober- bzw. Untercup verheiraten. Den Brustpunkt verlegen, die Cupnaht neu zeichnen. Das Seitenteil wieder abtrennen von Ober- und Untercup. Und vermutlich hat dann die Naht von Seitencup zu den anderen beiden Teilen auch einen etwas anderen Verlauf, sagt meine räumliche Vorstellung (mit der es manchmal aber nicht allzu weit her ist).

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Außerdem sagte sie, dass es bei Sewy im Lauf dieses Monats einen neuen BH-Schnitt mit 3-geteiltem Cup geben wird. Der wird zur Zeit Probe genäht. Da bin ich mal gespannt
Der wird ein zweigeteiltes Untercup und ein Obercup haben. Ich denke, dass das für eine runde Form sehr hilfreich sein kann. Zumindest bei etwas größeren Größen und weicherem Gewebe. Und in jedem Fall ist es dann einfacher mehr Volumen ins Untercup zu bekommen.
__________________
Viele Grüße
Alex


freitagswerkstatt
Mit Zitat antworten
  #765  
Alt 06.08.2014, 14:38
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.354
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

BH Rebecca von Sewy - Brustpunktverlegung

Zitat:
Zitat von Gundi
IMHO kann das nur funktionieren, wenn man das Seitenteil wieder auf Ober- und Untercup aufteilt, zumindest gedanklich
Klar, das ist obligatorisch. Gerade bei zweiteiligen Cups (und wenn man sie so belassen würde die Teile, wären sie ja zweiteilig) schnabelt es gern mal schnell... ich stelle mir die Fehleranfälligkeit dafür höher vor, das Seitencupteil zu teilen. Aber was Alex dazu schreibt, macht natürlich Sinn und das Seitencupteil außen vor zu lassen, zu quick&dirty

Zitat:
Zitat von Gundi
Ich habe vorhin mal bei Sewy angerufen und gefragt, ob es bei ihnen eine Anleitung gibt, um den Brustpunkt zu verlegen. Hatte die Chefin an der Strippe, ihre Aussage: sie empfiehlt, diese Änderung nicht von vornherein am Schnitt zu machen, sondern am Modell den überschüssigen Stoff abzustecken und das dann auf den Schnitt zu übertragen.
Du bist aber eine Frau der Tat. Gefällt mir!

Zitat:
Zitat von Sissy
Kann mir mal jemand die Schnitteile vom Rebecca zeigen?
bitte schön Siehe #5 und #9.

Zitat:
Zitat von Heidrun
Und in dem Artikel sagt sie ebenfalls, dass sie teilweise einhalten muss, wenn es schwierig wird, aber eher eine Naht ins Untercup macht.
Den Thread habe ich ja erst vor kurzem gefunden. Auch, was Ina schreibt, dass Beverly das in Band II erwähnt, wusste ich nicht. Ich habe Band I wohl aufmerksamer gelesen als II

Nichtsdestotrotz die Frage an Drucknäher: kommst Du klar?

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
. slip , athen , bh's , dessous , kwiksew 2375 , ohh lulu , shapeweare

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die neue Motivationsaktion: Wir nähen gemeinsam - komm mit, ich zeig's dir! nowak Nähen - gemeinsam und motiviert 135 04.07.2014 15:06
Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2 hludwig Dessous 212 12.05.2014 22:00
Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem BH hludwig Dessous 208 24.02.2014 11:25
die Alles-dabei-Tasche: wer macht mit? nähen wir gemeinsam? *Kadiri* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 139 26.06.2013 18:00
Nähen wir gemeinsam die Hippie-Tasche ? xxcrazyme Nähcafe 29 05.02.2012 15:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10312 seconds with 14 queries