Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Allgemeines zu Schnittmustern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.05.2014, 21:04
Anfänger Nr.110 Anfänger Nr.110 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 38
Downloads: 0
Uploads: 0
Allgemeines zu Schnittmustern

Hallo Zusammen!

Ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich bin Anfänger und habe um mein Lieblingskleidungsstück zu kopieren es an den Seitennähten aufgetrennt, gebügelt und auf Papier umrandet. Nun habe ich die Anteile ausgeschnitten und bemerkt, dass Vorder- und Rückteil irgendwie an den Ärmeln und an der Seitennaht gar nicht sich ähnlich sehen. Da ich jetzt nicht extra Geld ausgeben will für ein Probestoff und ich so wenig Zeit habe zum Nähen, will ich es gleich beim ersten mal ein Perfekts Abbild von mein meinem Lieblingskleidungsstück schaffen und möchte deshalb die Profis hier fragen!
Die Rundung bei den Ärmeln sind ungleich groß und bei den Seitennaht geht beim Vorderteil die Ecke nach außen und beim Hinterteil nach innen. An sich haben die beiden andere Rundungen. Und unten ist die Linie einmal gerade und einmal rund..(die Lände sollte stimmen, das Rückenteil IST länger als vorne, aber das es unterschiedliche Form hat....hm...welches ist nun richtig und ist beides richtig??
Das kann doch nicht sein oder?? Welche Rundung soll ich nun für die einzelnen Nähte nehmen?

Auch wenn ich mir viel mühe beim Bügeln gegeben habe, aber das getragene Lieblingskleidungsstück ist aus Gewebten Viskose und an manchen Stellen habe ich wohl beim Umranden den Stoff etwas glatter ziehen müssen und das war wohl falsch? Ich habe auch ein paar Gewichte zum Stoffhalten benutzt, trotzdem war es durch die aufgetrennten Seitennähte, die sich immer wieder aufgerollt haben, echt schwierig...

Kann mir da jemand vielleicht auch einen Tipp gegen dazu, es beim nächsten Mal besser hinzukriegen?

Ich wäre für ein paar Anfängertipps sehr dankbar!
Viele Grüsse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (65,6 KB, 416x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2014, 22:10
Anfänger Nr.110 Anfänger Nr.110 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 38
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Allgemeines zu Schnittmustern

Hier ein Bild von meinem kopierten Kleidungsstücks. Links noch ganz, rechts aufgetrennt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (83,5 KB, 391x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2014, 22:15
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Allgemeines zu Schnittmustern

Hallo!

Du hattest gewebte Viskose, und die hat sich eingerollt? Das und der Umstand dass das Vorderteil keinen Brustabnäher hat würde mich eher zu der Vermutung veranlassen dass du hier gewirkten Stoff hast, also Jersey.

Zur Frage mit den unterschiedlich geformten Teilen... Dein Körper ist vorne und hinten auch nicht gleich, das spiegelt sich in den Schnittteilen wieder. Bei den Armausschnitten ist es genauso, da man die Arme im Allgemeinen nur nach vorne nehmen kann brauchst du hier unterschiedlich geformte Rundungen.

Wenn du die Teile umrandet hast hast du im Schnitt außerdem noch die Nahtzugaben dabei, das musst du noch berücksichtigen (sonst passt es nicht).

Als Anfänger wirst du um das eine oder andere Probeteil nicht herumkommen. Die Profis mit Schneiderausbildung und Jahrzehnten an Erfahrung machen nicht ohne Grund des öfteren Probestücke...

Wenn du allerdings vielleicht alte Bettwäsche hast, die dem geplanten Stoff entspricht (wichtig!) kannst du auch die nehmen.

Edit: Noch ein Argument dass dein Lieblingsteil aus Jersey ist sind die Seitennähte. Die Abweichung sieht so aus wie die von Jerseyshirts wenn es sie nach dem Waschen seitlich verzogen hat.
Wie sieht die jeweils gegenüberliegende Seite aus, also z. B. rechte und linke Seite des Vorderteils? Eigentlich müssten sie spiegelbildlich sein, bei verzogenen Shirts sind sie das aber nicht mehr.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.

Geändert von Jenny8008 (12.05.2014 um 22:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2014, 22:33
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.734
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Allgemeines zu Schnittmustern

Zitat:
Zitat von Anfänger Nr.110 Beitrag anzeigen
Die Rundung bei den Ärmeln sind ungleich groß und bei den Seitennaht geht beim Vorderteil die Ecke nach außen und beim Hinterteil nach innen. An sich haben die beiden andere Rundungen. Und unten ist die Linie einmal gerade und einmal rund..(die Lände sollte stimmen, das Rückenteil IST länger als vorne, aber das es unterschiedliche Form hat....hm...welches ist nun richtig und ist beides richtig??
Das kann doch nicht sein oder?? Welche Rundung soll ich nun für die einzelnen Nähte nehmen?
Ohne ein Bild von deinem Kleidungsstück können wir nur im Nebel stochern, was die Richtigkeit deines abgenommenen Schnitts angeht.
Dass die Armausschnitte vorn und hinten nicht gleich sind, kann schon so sein. Dem Rest deiner Ausführungen zu den Rundungen kann ich nicht recht folgen. Ich sehe aber an den Seitennähten kein Problem, außer vielleicht, dass die Seiten nicht gleich lang wirken. Das kann man ja aber anpassen. Letztlich wird dir nichts anderes übrig bleiben, als nach diesem Schnittmuster zuzuschneiden und zusammenzunähen. Dann siehst du, ob es deinem Original nahe kommt und ob sich ein perfektes Abbild realisieren lässt.
Was den Stoff angeht, schließe ich mich mal der Vermutung meiner Vorschreiberin an.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2014, 22:49
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Allgemeines zu Schnittmustern

Zum Foto vom Originalshirt: Du hast am Vorderteil den nach oben gerundeten Saum, wenn du den beim neuen Shirt haben willst musst du ihn auch so zuschneiden. Wenn nicht begradige einfach den Schnitt zwischen den Seitennähten des Vorderteils.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnittmuster anfänger

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Maßangaben bei Schnittmustern NiceKitty87 Fragen zu Schnitten 1 19.12.2011 14:21
Allgemeine Frage zu Burda-Schnittmustern Kissa88 Fragen zu Schnitten 4 09.10.2011 13:43
Frage zu McCall´s Schnittmustern anjac Fragen zu Schnitten 3 28.07.2010 20:16
Allgemeine Frage zu Schnittmustern dieAndrea Fragen zu Schnitten 4 15.08.2008 23:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11809 seconds with 14 queries