Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittanpassung FrauKarla

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.05.2014, 16:36
Benutzerbild von CordulaN
CordulaN CordulaN ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: 52152
Beiträge: 15.200
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung FrauKarla

Hallo Kerstin,

vielen Dank für Deine Ausführungen. Also ich habe den ganzen Ärmel und 7 cm von der Schulter weggeschnitten, das war alles viel zu eng.

Ich werde die Änderungern mal so machen, das SM ist schon angepaßt. Dadurch dass ich die Schulternaht angehoben habe, brauche ich im Ausschnitt nichts mehr ändern (der Halsausschnitt kommt ja dann automatisch etwas tiefer) und bekomme auch mehr Weite in die Ärmelverlängerung und unter den Achseln - mal sehen ob das so hinaut wie ich die Änderungen gemacht habe. Wobei ich noch wahrscheinlich etwas aus dem Stoffbruch wegnehme.

Der blaue Stoff ist eigentlich mein Probestoff
Das Shirt habe ich jetzt mal nur in der Taille etwas verschmälert.

__________________
VG
Cordula


mein Blog

Geändert von CordulaN (10.05.2014 um 16:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.05.2014, 19:07
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.527
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung FrauKarla

So sitzt es auf jeden Fall schon einmal viel besser!
Die Shirts auf Deinem Blog gefallen mir auch gut.
LG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.05.2014, 19:58
Benutzerbild von CordulaN
CordulaN CordulaN ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: 52152
Beiträge: 15.200
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung FrauKarla

Zitat:
Zitat von sewy123 Beitrag anzeigen
So sitzt es auf jeden Fall schon einmal viel besser!
Die Shirts auf Deinem Blog gefallen mir auch gut.
LG
Oh, vielen Dank

Das neue geänderte Shirt ist auch schon fertig, warte nur noch auf meinen Fotografen kommt später.
__________________
VG
Cordula


mein Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.05.2014, 20:35
Benutzerbild von CordulaN
CordulaN CordulaN ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: 52152
Beiträge: 15.200
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung FrauKarla

So, hier das Shirt mit den Anpassungen. Im Stoffbruch habe ich noch 0,5 cm weggenommen.
Soweit bin ich ganz zufrieden, aber ich werde doch noch den Ausschnitt nochmals anpassen, er ist mir zu weit offen zu den Schultern hin. Ich möchte den Rand nicht umnähen, sondern lieber mit Beleg machen. Dann muss aber noch etwas vorne am Halsausschnitt weggenommen werden. Und Vielleicht noch ein halbes Wohlfühlcentimeterchen am Oberarm zugeben

Naja, und irgendwie kann ich das mit dem Plotten gerade nicht umgehen





Wenn ich den Beleg machen innen am Halsausschnitt, nehme ich dann einfach einen Streifen in Dehnrichtung und nähe ihn leicht gedehnt an und nähe dann von vorne ab? Sorry für die dumme Frage, das habe ich noch nicht gemacht.

Vielen Dank für Eure Hilfe
__________________
VG
Cordula


mein Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2014, 13:05
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.672
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung FrauKarla

Zitat:
Zitat von CordulaN Beitrag anzeigen
Hallo Kerstin,

vielen Dank für Deine Ausführungen. Also ich habe den ganzen Ärmel und 7 cm von der Schulter weggeschnitten, das war alles viel zu eng.
Ach so, dann ist ja alles klar. Ich hatte mich schon sehr gewundert...

Zitat:
Zitat von CordulaN Beitrag anzeigen
Wenn ich den Beleg machen innen am Halsausschnitt, nehme ich dann einfach einen Streifen in Dehnrichtung und nähe ihn leicht gedehnt an und nähe dann von vorne ab? Sorry für die dumme Frage, das habe ich noch nicht gemacht.
Die klassische Methode bei einem Beleg wäre so, dass man sich die Form des Ausschnittes in der gewünschten Beleg-Breite nochmal vom Schnittmuster (oder hier vom fertigen Modell) abzeichnet und das ganze in der gleichen Form plus Nahtzugabe oben zum Annähen zuschneidet. Dann rechts auf rechts annähen und nach innen verstürzen.

Diese Beleg-Methode kannst du bei Jersey, da dieser von natur aus dehnbar ist, meist auch mit einem im Fadenlauf zugeschnittenen, geraden Streifen Jersey ausführen, ja.

Wenn der Beleg etwas breiter ist, und du ihn von außen unsichtbar haben möchtest, könntest du nach dem Verstürzen die Nahtzugaben auf dem Beleg knapp neben der Naht feststeppen; so hast du außen keine sichtbare Naht und es legt sich schöner um. Beleg dann ggf. noch auf den Nahtzugaben der Schulter mit ein paar Stichen befestigen, damit er nicht umklappen kann.
Wenn er schmaler ist, könntest du mit einer von rechts sichtbaren Naht, also durch den Oberstoff durch, alle Lagen absteppen, um ihn zu befestigen.

Oder die ganz klassische Methode zum Einfassen, wie du es in dem in meiner Sig verlinkten englischen Video siehst.

Hängt hauptsächlich davon ab, welchen Stil man haben möchte; eher elegant oder eher sportlich....

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung Kinderhosen Silke16k Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 09.12.2010 11:12
Schnittanpassung Mae Fragen zu Schnitten 10 22.04.2010 20:18
Schnittanpassung Bleistiftrock loga Fragen zu Schnitten 6 23.10.2009 23:43
Kurswunsch: Schnittanpassung NataschaP Museumsnähen 2009 17 08.10.2009 12:32
Schnittanpassung Brigitte58 Fragen zu Schnitten 9 05.08.2008 19:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40567 seconds with 13 queries