Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


welcher "Kleidertyp" bin ich?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 13.05.2014, 20:33
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.647
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Meine Meinung:
Was dir sehr gut steht, ist die Schulterpartie des schwarz-weissen Kleides. Ich finde, es verbreitet die Schultern optisch etwas, was die Figur für meine Augen harmonischer wirken lässt als die schmaleren Träger des blauen Kleides.
Soweit ich sehe, hat das schwarz-weisse Kleid oben einen angesetzten, rein schwarzes Teil. Sowas würde ich beim selbernähen in Erwägung ziehen.

Die Länge des blauen Kleides ist aber besser als die des schwarz-weissen Kleides.

(War ja klar, dass du von Näherinnen keine klare entweder/oder Antwort bekommen wirst )
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13.05.2014, 21:38
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.197
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

mir gefällt das schwarz-weiße Kleid an dir besser, ich meine, deine obere Partie sollte betont werden, Schultern und Hals. Überschnittene oder kurze Ärmel gefielen mir für dich auch besser als dieser Armausschnitt.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 13.05.2014, 22:07
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 15.532
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Ich mag auch das blaue. Das andere wirkt auf den ersten Blick irgendwie schürzenartig, und dann hat es auch die falsche Länge (wurde aber schon gesagt).
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 13.05.2014, 22:32
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.094
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zitat:
Zitat von laquelle Beitrag anzeigen
Ich mag auch das blaue. Das andere wirkt auf den ersten Blick irgendwie schürzenartig, und dann hat es auch die falsche Länge (wurde aber schon gesagt).
Wobei der schwarze Abschluss schon einen gewissen Pepp hat.

Aber wer näht schon an einem gekauften Kleid herum und setzt den Saum höher (außerdem würde der Stoff nicht reichen, da sich das Kleid sicher nach unten verjüngt)
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 13.05.2014, 23:35
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.213
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zitat:
Zitat von janeway Beitrag anzeigen
so schnell gebe ich nicht auf, Heike, auch wenn das vielleicht am Samstag so geklungen haben mag...
ich wollte dir nicht auf die Füße treten und ja! Es freut mich, dass du dran bleibst, zumal ich jetzt die Bilder gesehen habe.

Ich dachte zuerst, ganz klar das blaue Kleid... die Länge finde ich für dich besser und mh..du wirkst "glücklicher" drin...wie soll ich es anders sagen... dann, bei genauerer Betrachtung finde ich die Träger auch etwas zu schmal, was Frau aber mit einem Jäckchen gut kaschieren könnte oder mit schönem Schmuck die Aufmerksamkeit Richtung Hals ziehen... Das Muster des s/w finde ich für dich unvorteilhaft - die Trägerlösung gut. Die Grundidee des Schnittes gefällt mir für dich total gut Der Rest ist wie immer Geschmackssache...

Herzlich
Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ich ein Kleidertyp? Over-Locky Mode-, Farb- und Stilberatung 31 19.05.2011 12:47
"Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"... Euzebia Mode-, Farb- und Stilberatung 91 05.03.2011 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,74854 seconds with 14 queries