Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


welcher "Kleidertyp" bin ich?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.05.2014, 18:34
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.000
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Noch eine Stimme für das dunkelblaue. Auch mir scheint der Sitz besser und die etwas kürzere Länger vorteilhafter. (Schuh mit kleinem Absatz dazu würde den Effekt sogar noch steigern.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.05.2014, 18:48
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.308
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

An dem blauen Kleid finde ich die Armausschnittlinie und die Länge besser,
allerdings scheint es mir um den Bauch etwas knapp.
Mir persönlich gefällt der Stoff nicht so (wirkt auf mich wie ein Unterrock )

Bei dem anderen finde ich das Muster sehr unruhig und wie gesagt Armausschnitte und Länge schlechter als beim blauen.
Aber grundsätzlich steht Dir schwarz-weiss gut!

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.05.2014, 18:49
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Vom Schnitt sind ja beide gleich, ich dachte du zeigst uns da was unterschiedliches. Stoffwahl ist ja sehr subjektiv.
ich hatte ja gestern einen Anprobiermarathon im Geschäft und da sind verschiedene Schnitte ausgefallen, die ich dann auch gar nicht mitgenommen habe. Z.B die A-Linie mit Teilungsnaht unter der Brust sieht bei mir irgendwie schwanger aus. Dann sind eben noch alle ausgefallen, die Gürtel hatten und solche, die eher breit geschnitten waren.

Das Ergebnis war, dass ich einen geraden Schnitt benötige.
Daher habe ich auch erstmal nur diese zwei.
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.05.2014, 19:19
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Hallo,

Zitat:
ich habe hinterher überlegt, dass ich mir lieber wieder ein paar röcke kaufe. die fand ich immer ganz in ordnung und obendrüber kann ich dann die sachen tragen, die mir gefallen und passen.
genauso habe ich meinen Kleidertyp rausgefunden, wenn man da mal die perfekte Kombi für sich gefunden hat, kann man die recht gut auf einen Kleiderschnitt übertragen. Bei mir waren das damals ausgestellte Röcke und körpernahe Oberteile mit V-Ausshnitt oder was in Empirerichtung, allerdings ohne Kräusel darunter. Mittlerweile habe herausgefunden, dass mir auch schmale Röcke ganz gut stehen und das bei Kleidern auch nicht verkehrt ist, besonders wenn noch ein schmaler Gürtel dazu kommt. Hätte ich so als Kleid nie ausprobiert.

Zu den Auswahlkleidern... Mir gefallen beide irgendwie nicht so richtig. Das Gemusterte sitzt nicht richtig und wirkt wie eine Röhre, allerdings finde ich es vom Muster her ein wenig flotter. Das Blaue sitzt sehr gut, auch die Länge finde ich richtig, wirkt auf mich aber wie das kleine Schwarze für den feierlichen Anlaß, fast ein wenig langweilig. Wenn das jetzt einen V-Ausschnitt hätte und vielleicht noch einen schmalen Gürtel in einer Kontrastfarbe, dazu farblich passende Schuhe, dann könnte mir das schon wieder gefallen. Wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung, bzw. das, was mir als erstes in den Sinn kam. Ausschlaggebend ist in was du dich wohl fühlst.

Über die Größenschildchen in Kaufkleidung ist ja schon einiges gesagt worden. Wer schaut schon in´s Kleid rein? Wenn die Größe in Leuchtfarbe auf den Poppes gedruckt wäre, ja dann darf man sich darüber evtl. Gedanken machen...

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.05.2014, 19:26
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zitat:
Z.B die A-Linie mit Teilungsnaht unter der Brust sieht bei mir irgendwie schwanger aus.
Das kann sehr schnell passieren, wenn die Teilungsnaht nicht an der richtigen Stelle liegt und der untere Teil wohlmöglich noch stark gekräuselt angesetzt ist. Es gibrt auch noch die Variante die mittig in einer Spitze nach oben führt wie hier z.B. klick
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (13.05.2014 um 19:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ich ein Kleidertyp? Over-Locky Mode-, Farb- und Stilberatung 31 19.05.2011 11:47
"Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"... Euzebia Mode-, Farb- und Stilberatung 91 05.03.2011 10:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10793 seconds with 14 queries