Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


welcher "Kleidertyp" bin ich?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 14.05.2014, 14:16
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zitat:
Ich habe mir vorgenommen, aus den Heften, die ich habe, drei verschiedene Kleider zu nähen.
Ich habe mir aus meinem Stofflager Stoffe rausgesucht, die für Probeschnitte verwendet werden können: ein farbiger Trigema-Jersey, den ich eigentlich total hässlich finde, aber vielleicht macht er sich als Kleid gut. Dann noch Trigema-Pikee in navy, rot und weiß. Für die dritte Version habe ich noch nichts gefunden. Aber ich habe noch jede Menge Trigema-Jerseys, die verbraucht werden können.
Hm, Schnitte die den Auswahlkleidern entsprechen können aus Jersey ganz schnell nach Nachthemd aussehen da er sich ja völlig anders verhält. Für solche Kleider i.m.E. nur Webstoff oder evtl. Romanitjersey geeignet. Es spricht natürlich überhaupt nichst gegen Jerseykleider, wenn der Schnitt stimmt. Welche Schnitte hast du dir denn rausgesucht?

.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 14.05.2014, 14:19
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.256
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zitat:
Zitat von Emaranda Beitrag anzeigen
Hm, Schnitte die den Auswahlkleidern entsprechen können aus Jersey ganz schnell nach Nachthemd aussehen da er sich ja völlig anders verhält. Für solche Kleider i.m.E. nur Webstoff oder evtl. Romanitjersey geeignet. Es spricht natürlich überhaupt nichst gegen Jerseykleider, wenn der Schnitt stimmt. Welche Schnitte hast du dir denn rausgesucht?

.
habe ich oben gerade nachgetragen.
Jersey war nur eine Idee, muß nicht sein.
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 14.05.2014, 16:21
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Zumindest das Burda-Kleid wird in "normalem" T-Shirt-Jersey... eher nicht funktionieren. Der Kellerfalten auf den Schultern wegen...

Wenn der Pikee stabil ist...
wenn der ähnlich dem Trigema-"Putzlappen" ist, den ich hier habe: Versuch es. Das könnte funktionieren. Evtl. musst Du bei den Trägern was stabilisierendes unterbauen. Und abfüttern im ganzen.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.05.2014, 16:36
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

ok. Du Liebe... mit 40 ist noch nichts zu spät
Dann bitte im Stil von dem rosa Burda-Kleid...

Aber such Dir einen Schnitt raus, der die Teilungsnähte nur längs hat. Bei dem Burdakleid hat es eine Passe am Saum und noch Abnäher oder auch Teilungsnaht (das kann ich nicht so gut erkennen) in der seitl. Taille das staucht eher.

Schade, dass Sinsheim eher nicht bei mir in der Nähe ist, sonst könnte mal rum kommen...
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 14.05.2014, 16:44
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.803
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: welcher "Kleidertyp" bin ich?

Was haben denn nun die anderen gesagt - Verkäuferin, Nähkreis oder was das war ?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ich ein Kleidertyp? Over-Locky Mode-, Farb- und Stilberatung 31 19.05.2011 12:47
"Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"... Euzebia Mode-, Farb- und Stilberatung 91 05.03.2011 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15884 seconds with 14 queries