Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Mode der 70er, 80er, 90er,....00er?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.05.2014, 13:59
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mode der 70er, 80er, 90er,....00er?

Ich bin der Meinung, dass wir heute nicht mehr so stark den Trends folgen und / oder auch gar keine so erkennbare Linie mehr vorgegeben wird wie früher.

Dazu fehlt uns m.E. nicht der Abstand, denn schon in den 80ern wusste ich ganz genau was den Trend ausmacht - breite Schulterpolster, viel zu weite Oberteile, Röhrenjeans bis zur Taille und Turnschuhe. In den 90ern waren es dann die Schlaghosen und Oberteile mussten unbedingt eng sein.

Heute ist mir auch nicht klar wie ich den Trend deffinieren sollte. Man trägt ein Sammelsurium aus allem was gefällt und doch empfindet man Teile aus den 90ern und auch Anfang 2000 als altmodisch...

Ich habe gerade erst vor kurzem meinen Schrank ausgemistet und eigentlich nicht viel aussortiert. Was mir aufgefallen ist; ich hab viele zu kurze Oberteile weggeschmissen, dachte zuerst die wären eingelaufen, aber, wenn ich Bilder sehe, dann waren die so und mir ist nichts drüber eingefallen, auch gewisse Farbzusammenstellungen und Muster wie Paisly würde ich heute nicht mehr tragen.

Aber einen Zeitgeist oder Trend kann ich nicht erkennen.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2014, 14:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.496
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mode der 70er, 80er, 90er,....00er?

Jo,

auf die Antwort auf diese Frage bin ich auch mal sehr gespannt. Vielleicht sehe ich das in 50 Jahren deutlicher als jetzt, hoffe ich...

Eine durchgehende Linie/Mode gibt es heute nicht mehr, stimmt. Meine Mutter erzählte, dass es in den 60ern, 70ern, teilweise wirklich nichts anderes in den Läden zu kaufen gab. Wenn da hohe Haxen und kurze Säume in waren, bekam man oft wirklich nichts anderes. Das ist heute ja ganz anders; da habe ich trotzdem jederzeit eine relativ breite Auswahl. Wobei der Mainstream heute schon etwas deutlicher zu erkennen ist - war ja erst vor zwei Tagen in einigen typischen Ketten, und die 60er/80er sind derzeit ganz deutlich wieder in Mode.

Wobei man mMn manchmal schon erkennen kann, ob etwas eher 90er oder eher 2010er ist. Mir ging das jedenfalls neulich so, als ich zufällig mal kurz in eine alte Ally McBeal-Folge reingeschaut hatte, und die Mode damals war schon irgendwie anders als jetzt, wobei mir da jetzt kein konkretes Detail mehr auffällt, an dem ich das festmachen könnte. Aber das Gesamtbild an Silhouetten, Details und Farben sieht für meine Begriffe schon deutlich anders aus als "jetzt" oder "vor fünf Jahren".

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2014, 15:00
Terranova Terranova ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: aufm Berg in NRW
Beiträge: 121
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mode der 70er, 80er, 90er,....00er?

Ich denke, dass es u.a. daran liegt, dass viele Dinge einfach wieder kommen: Marlene- oder Schlaghosen, Keilabsätze....

Selbst Tuniken, die momentan so in sind, gab es ja eigentlich schon in den 70ern, wenn auch eher als Kleider.

Ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass man noch nicht so viel Abstand zu der Zeit hat. Wenn ich mich so an die 80er zurück erinnere, war der Kleidungsstil doch ziemlich eindeutig - finde ich.

Was für mich noch in die 90er gehört, sind (wie hier allerdings schon erwähnt) bauchfreie Tops, teilweise Neonfarben (die ja jetzt auch wieder in sind...)

Und ich glaube, dass insgesamt die Zeit selbst nicht mehr so streng ist, dass es eine große "Moderevolution" braucht.
Wenn man so guggt, haben viele Dinge ja einfach nur auffallen wollen; teilweise wollte man ein Statement mit der Kleidung machen oder damit zu einer bestimmten Gesellschaftsschicht angehören. Das gibt es zwar heute auch noch - aber die Menschen sind doch eher aufgeschlossen, als das irgendein Modestil (mir fiele jedenfalls auf Anhieb da nichts ein) die große Diskussion auf der Straße auslösen könnte.

Eine Frage habe ich: was ist denn ein Maurerdekolletee?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2014, 20:13
Tüdi Tüdi ist gerade online
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 66
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mode der 70er, 80er, 90er,....00er?

Ein Maurerdekolleté ist das Gleiche wie ein Klempnerpfirsich - wenn beim sitzen oder bücken hinten dein Gesäß aus der Hose gequetscht wird. Zeitweise bei extremen Hüfthosen auch schon stehen zu beobachten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2014, 20:33
Terranova Terranova ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: aufm Berg in NRW
Beiträge: 121
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mode der 70er, 80er, 90er,....00er?

Oh mein Gott, vielen Dank für die Erklärung!
Mein Mann (Maurer) und ich hatten schon gegrübelt und sind auf die dollsten Sachen gekommen...

Ich dachte an irgendeinen Näh-Insider oder an ein tiefes Dekolletee, in das die Bauarbeiter vom Gerüst schielen können...

Maurerdekolletee und Klempnerpfirsich *notier* hab ich noch nie gehört.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xanadu: Kleid der 80er dannyKay Schnittmustersuche Kostüme 0 07.06.2013 17:38
Veranstaltungstipp: Münchner Stadtmuseum - Ausstellung Mode der 70er Jahre Millefleurs Freud und Leid 13 14.04.2013 15:06
Reise in die frühen 90er Nine89 Zeitschriften 12 01.04.2009 10:48
glamour-mode der 70er nagano Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 18.11.2007 15:27
Suche Schnitt für Stufenrock (70er/80er Jahre) magic1506 Schnittmustersuche Damen 6 24.06.2005 09:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11967 seconds with 14 queries