Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unterfandenspannung

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.05.2014, 12:15
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 3.405
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Unterfandenspannung

Hallo Josef,mein Beitrag ist jetzt eigentlich überflüssig. Du hast es kürzer und besser geschrieben als ich.

Ja und nein.
An einer Computer Nähmaschine musste ich seit ich sie neu gekauft habe noch nie die Unterfadenspannung verstellen. An einer guten gebrauchten elektronischen Nähmaschine die ich von einem gelernten Fachmann/Händler kaufte habe ich auch noch nie die Unterfadenspannung verstellen müssen.Leider wird es wo ich wohne in einigen Jahren keine gelernten Fachleute mehr geben.Eine Schule wo Fachleute jahrelang eine Nähmaschinen Fachmann Lehre machen können gibt es in meiner Ecke nicht mehr.

An allen anderen Nähmaschinen die gebraucht gekauft habe,ob Computer,teuer oder nicht teuer musste ich die Unterfadenspannung verstellen.Da hat die Ober und Unterfadenspannung nicht gestimmt.Ich habe die Oberfadenspannung auf 4 oder 5 gestellt,je nach Firma und wie alt die Nähmaschine ist.Dann die Unterfadendenspannung verstellt.Dann habe ich nie wieder dran fummeln müssen,ausser für besondere Projekte.

Für dickeres Garn habe ich für meine “go to” Nähmaschine einen 2. Spulenhalter.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2014, 13:17
Benutzerbild von Windspiel
Windspiel Windspiel ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 15.403
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Unterfandenspannung

An meiner aktuellen Maschine musste ich noch nichts an der Unterfadenspannung ändern. Da reichte es bisher an der Oberfandenspannung zu spielen (und auch da nur zwischen 6-3 also passt das alles ziemlich gut). Da wüsste ich auch nich genau wo ich das änder, da das so eine Plastikspulenkapsel ist.

Bei meiner alten (billigen Plus) Maschine musste ich öfter mal was an der Unterfadenspannung anpassen. Das hat auch immer gut geklappt (man muss halt vorsichtig sein und das Schräubchen nicht zu weit drehen)
__________________
Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.05.2014, 13:21
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Unterfandenspannung

Ich warne halt davor, an der Unterfadenspannung "nur mal so zum Probieren" rumzuspielen, geschweige denn, dass Anfänger nach dem logischen aber falschen Schluß "da sind Schlaufen unter dem Stoff, also probiere ich an der Unterfadenspannung rum" wild auf die Unterfadenspannung losgehen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.05.2014, 13:40
Nachtwaldfee Nachtwaldfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: westl. von München
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterfandenspannung

Ich hatte meine Pfaff Tipmatic 1027 erst bei der Wartung, weil sich die Fadenspannung immer so verstellt hatte. Der Fachmann meinte auch, dass ich nie an der Unterfadenspannung rumspielen sollte (hatte ich auch nicht). Trotzdem war ich mit der Oberfadenspannung schon aus dem grau hinterlegten Bereich raus.

Der Fachmann meinte ich solle der Maschine nach Nähpausen und bei starker Beanspruchung (gerne auch vor jedem Nähen!!!!) einen kleinen Tropfen Öl spendieren, damit das leichtgängig bleibt, sonst würde sich das auf die Fadenspannung auswirken. Hab ich jetzt zwar gemacht, aber die Fadenspannung hat sich schon wieder verstellt!

Hat mal einer einen Tip, woran das liegen könnte?

Liebe Grüße von der Nachtwaldfee
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.05.2014, 16:26
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Unterfandenspannung

Ich nähe schon sehr viele Jahre mit meiner alten Lady "Miss Veritas" und meiner Privileg, an beiden verstelle ich sehr oft die Unterfadenspannung z.B. beim Nähen mit der Zwillingsnadel, beim Sticken, beim Gummi annähen (wickele den Gummi auf die Spule ) oder bei bestimmten Zierstichen oder beim Steppen mit dickerem Garn. Ich hatte und habe eigentlich noch nie Probleme oder Schwierigkeiten danach beim Nähen. Das mache ich nun schon seit 40 Jahren so.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06796 seconds with 12 queries