Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittquelle Sölden: Schnittanpassung, aber wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.05.2014, 00:18
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.532
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittquelle Sölden: Schnittanpassung, aber wie?

Hallo ihr Lieben, bei der Anfrage zu dem gezeigten T Shirt bin ich davon ausgegangen das es tragbar gemacht werden soll, deshalb der Ratschlag unterm Arm die 2 cm weg zu nehmne. Erfahrungs gemäß sind die Ärmel mit Spielraum aus gelegt und eingenäht so dass man die mehrweite gut ausgleichen kann. Auch Aficonda hat recht in dem Sie schreibt dass der ganze Schnitt überarbeitet werden muss. Brustabnäher habe ich ganz ganz selten in T Shirts gesehen . Deshalb nimmt man ja elastische Webstoffe. Dagegen in einer Stoff Bluse geht es nicht ohne. Viel Erfolg Hedi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.05.2014, 09:32
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittquelle Sölden: Schnittanpassung, aber wie?

Guten Morgen,

falls du mit dem Schnitt weiterarbeiten willst, würde ich das so machen:

Zitat:
1) Armansatznaht. Kann ich die Schulter einfach schmaler zuschneiden? Also um 2 cm kürzen und die Linie für den Amausschnitt nach innen verschieben?
Und wenn ich diesen ersten Schritt gemacht habe, muss ich dazu auch den Ärmel anpassen?
Ich würde den richtigen Schulterpunkt ermitteln, und dann schneidest du den Armausschnitt in einem rechteckigen Kasten aus und verschiebst den soweit nach innen, bis die Breite der Schulternaht stimmt. Unterhalb der Ärmelkreuznaht müsstest du dann die Seitennähte anpassen.

Dadurch bleibt der originale Armausschnitt erstmal erhalten und du musst den Ärmel nicht ändern. - Ich würde dann trotzdem erstmal ohne Ärmel zuschneiden und am Armausschnitt besonders unter dem Arm eine großzügige Nahtzugabe stehen lassen, so dass man den Armausschnitt gegebenenfalls noch verkleinern kann.

Zitat:
2) Rückenteil. Schmaler um etwa 1,5 oder 2 cm.
Das würde ich erstmal lassen; die Änderung der Schulter machst du ja für vorne und hinten, dadurch wird es hinten oben ja auch schmaler.

Und die Hohlkreuzänderung findet nur im Taillenbereich statt; wenn du das ganze Rückenteil schmaler machst, wird auch die Hüfte wieder schmaler, und die ist ja jetzt schon zu eng.

Zitat:
3) Vorderteil im Bruch 2 cm weiter.
Nein; die nötige Mehrweite und -länge für die Brust wird mit der folgenden FBA eingefügt.

Zitat:
4) FBA bzw. Brustabnäher
Ja. Die FBA erzeugt einen Brustabnäher. Den kann man nähen; wenn der Unterschied nicht zuuu groß ist, kann man auch die Seitennaht vorne leicht einhalten beim Nähen.

Zitat:
4) Hohlkreuzanpassung...
Jep.

Zu blöd, dass es sich um Eingrößenschnitte handelt! Wenn du einen anderen Schnitt hast, dann guck dir zuerst die Anleitung für die FBA an und wähle danach deine Größe aus. Das wäre auf jeden Fall die einfachere Option. - Den Kragen von Sölden kannst du dir ja dann immer noch an jeden anderen Schnitt dranbasteln...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.05.2014, 11:52
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.376
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittquelle Sölden: Schnittanpassung, aber wie?

Hallo Kerstin, hallo zusammen,

leider keinen Mehrgrößenschnitt gefunden Aber das soll jetzt nicht weiter stören. Ich versuche mal die Anpassung von Sölden und bin eigentlich ganz optimistisch. Nach einer langen Nacht am Zuschneidetisch habe ich viel über sorgfältiges und genaues Arbeiten bei der Schnittmustererstellung gelernt.

Ich kann nicht mehr nachvollziehen, wie genau ich zu dem Schnitt gekommen bin, nach dem ich das grüne Shirt genäht habe. Nehme an, dass ich den Originalschnitt Sölden genommen, einmal genäht und dann die eine oder andere etwas hemdsärmlige Anpassung gemacht hab. Daher bin ich nochmal zum Originalschnitt zurückgegangen und hab meinen "grüne Shirt Schnitt" draufgelegt. War sehr aufschlussreich...

Legende:
rote Linie = Schnittkante Original Sölden
violette Linie = Nahtlinie Original Sölden
grüne Linie = "grüne Shirt Schnittkante" anschließend mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammengenäht...



Also nacheinander.

Baustelle 1: Schulterpunkt/oberer Rücken/Armkurve
Da ich gestern Abend allein zu Hause war, nehme ich erstmal den Schulterpunkt vom Originalschnitt, von der Nahtlinie. Außerdem die Armkurve vom Originalschnitt Nahtlinie. Nahtzugabe von 0,5 cm. Damit sollte ich die überschüssige Weite im oberen Rücken hoffentlich schon beseitigt haben. Wir werden sehen. Weil mir beim Originalschnitt der Halsausschnitt zu weit in Richtung Schulter geht (man sieht immer den BH Träger) habe ich die Schulternaht um 2 cm in Richtung Hals verbreitert.

Baustelle 2: mehr Hüfte :-)
Damit auch alles gut rein passt, habe ich gegenüber meinem "grüne Shirt Schnitt" 1 cm zugegeben

Baustelle 3: unter dem Arm
Der Originalschnitt ist unter dem Arm 3 cm schmaler als mein "grüne Shirt Schnitt". Trotzdem habe ich mich erstmal an der Nahtlinie vom Original orientiert und meine 0,5 cm Nahtzugabe reingemalt.

Baustelle 4: Saum
Ich habe die Saumlinie vom Originalschnitt mit Nahtzugabe übernommen und sie nicht wie im "grüne Shirt Schnitt" gerundet, sondern gerade gelassen.

Baustelle 5: Hohlkreuz
Um diese Baustelle kümmere ich mich an einem anderen Tag, vielleicht nach dem ersten Testshirt.

Das Ergebnis ist mein neuer Sölden Rücken (1. Versuch) entlang der schwarzen Linie.

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.05.2014, 12:10
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.376
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittquelle Sölden: Schnittanpassung, aber wie?

Nun das Vorderteil:

Legende:
rote Linie = Schnittkante Original Sölden
violette Linie = Nahtlinie Original Sölden
hellgrüne Linie = "grüne Shirt Schnittkante", Armkurve auf die vom Originalschnitt gelegt, das war wenig hilfreich...
dunkelgrüne Linie = "Grüne Shirt Schnittkante", vordere Mitte auf die vom Originalschnitt gelegt, das war besser...



Baustelle 1: Schulterpunkt/Armkurve
Ich nehme erstmal den Schulterpunkt vom Originalschnitt, von der Nahtlinie. Außerdem die Armkurve vom Originalschnitt Nahtlinie. Nahtzugabe von 0,5 cm. Weil mir beim Originalschnitt der Halsausschnitt zu weit in Richtung Schulter geht (man sieht immer den BH Träger) habe ich die Schulternaht um 2 cm in Richtung Hals verbreitert. Außerdem habe ich den Ausschnitt 1 cm tiefer gemacht.

Baustelle 2: mehr Hüfte :-)
Erstmal keine Zugabe hier.

Baustelle 3: unter den Armen
Der Originalschnitt ist unter dem Arm 3 cm schmaler als mein "grüne Shirt Schnitt". Trotzdem habe ich mich erstmal an der Nahtlinie vom Original orientiert und meine 0,5 cm Nahtzugabe reingemalt.

Baustelle 4: FBA nach Veblen
Anhand der Fotos habe ich versucht, meinen Brustpunkt zu ermitteln. Kommentare dazu werden gern genommen. Die Hilfslinien für die FBA sind eingezeichnet.



Baustelle 4: Saum
Ich habe die Saumlinie vom Originalschnitt mit Nahtzugabe übernommen und sie nicht wie im "grüne Shirt Schnitt" gerundet, sondern gerade gelassen.

... und an diesem provisorischen Vorderteil (schwarze Linie) versuche ich mich jetzt an der FBA.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.05.2014, 12:18
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.376
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittquelle Sölden: Schnittanpassung, aber wie?

FBA nach Veblen:
Im Buch werden 1,9 cm für Cup D und 3,4 cm für Cup DD als Richtwerte angegeben.



Ich habe erstmal 2,5 cm Weite eingefügt und die dadurch entstandene Mehrlänge in den Brustabnäher gepackt sowie das Teil entlang der vorderen Mitte entsprechend verlängert. Saumkante angepasst, Brustabnäher eingezeichnet.



Fragen:
- Ist das so ok?
- Die FBA verändert die Form, aber nicht die Länge der Armkurve. Durch das Zunähen des Brustabnähers sollte die Form der Armkurve sich wieder der Originalkurve annähern. Muss ich hier den Ärmel irgendwie verändern oder kann ich ihn (erstmal) lassen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnittanpassung , shirtschnitt , sölden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jacke Düsseldorf von Schnittquelle wie ändern? manu09 Fragen zu Schnitten 2 05.10.2012 21:50
Wie oder Wo lernt man etwas über Schnittkonstruktion bzw. Schnittanpassung? Mummelito Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 18.12.2008 02:38
Habe Brother 500D seit 5 Wochen, möchte aber Ace+e, aber wie Schnatzmann Allgemeine Kaufberatung 12 25.07.2006 08:00
Rockschnitt mit Reissverschluss aber ich möchte ihn ohne aber wie? boobehase Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 22.06.2006 19:23
Schnittanpassung - wie? Morzel Fragen zu Schnitten 2 26.05.2006 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08615 seconds with 13 queries