Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Füllung einer Schneiderpuppe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2014, 12:03
bullybine bullybine ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.10.2010
Beiträge: 98
Downloads: 1
Uploads: 0
Füllung einer Schneiderpuppe

Hallo zusammen,
ich habe mich an das Projekt gewagt und mir selbst eine Schneiderpuppe gebaut...fast. Die Hülle ist wirklich gut gelungen und war gar nicht so umständlich wie ich dachte. Mein Problem ist jetzt die Füllung. In der Anleitung heißt es man solle Füllwatte nehmen. Ich finde es jedoch nicht fest genug und habe jetzt meine Stoffreste verstaut. Da ist zwar super fest und dennoch kann man mit Nadeln einstechen, doch der Torso ist dadurch unheimlich schwer geworden und ich denke er ist ZU schwer für die Halterung. Mein Mann meinte nun, es wäre eine Überlegung, ob man ihn mit Bauschaum ausschäumen könnte. WAs meint ihr, könnte das klappen? Oder habt ihr andere Füllvorschläge?

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank

bullybine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2014, 12:08
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.503
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Füllung einer Schneiderpuppe

Von Hofenbitzer gibt es eine Videoanleitung zur Herstellung einer Puppe und da rät er dezidiert von Bauschaum ab. Sollte man ernst nehmen, m.E.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2014, 12:22
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.066
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Füllung einer Schneiderpuppe

Mein Cousin, der mir als Geburtstagsgeschenk einen Ständer für und in meine Naßklebebandpuppe gebaut hat, hat gegen meinen Willen Bauschaum eingefüllt. Wir hatten darüber gesprochen im Vorfeld und als er mit dem Vorschlag kam, erzählte ich ihm von den Horrorstorys, die ich darüber gehört hatte. Er hat es dann trotzdem gemacht und dafür so einen ziemlich teuren, speziellen, besonders wenig ausdehnenden Bauschaum genommen und den geduldig ettapenweise eingefüllt. Was soll ich sagen, es hat geklappt, aber es ging deutlich mehr Bauschaum in die Puppe als er erwartet hat, so daß er reichlich Geld losgeworden ist. (Ich hatte da kein Mitleid, schließlich hatte ich Nein gesagt.)
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2014, 12:37
Benutzerbild von tapferes
tapferes tapferes ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2012
Ort: Darmstadt, Hessen
Beiträge: 15.079
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Füllung einer Schneiderpuppe

Jep, das ist der Bauschaum mit geringer Ausdehnung, speziell zur Montage von Türzargen, die sollen sich ja auch nicht nach innen biegen ;-)
Aber der kostet in der tat spürbar mehr als der Standardschaum.
Eventuell einen Hohlkörper im Zentrum platzieren (Weichspülerflaschen MIT Deckel), um Schaumvolumen zu sparen.
__________________
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Angefangen hat alles mit einer Privileg 450, dann kamen eine Pfaff 360 Automatic, eine Adlerette 520, eine sehr schöne Kayser, zwei Veritas, eine Phoenix, ach ja, noch eine Pfaff und leider auch noch viele andere …
Einfach mal auf naehmaschinenverzeichnis.de vorbeischauen. Eine Seite zum Stöbern für alle, die alte Nähmaschinen lieben und/oder sammeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2014, 19:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.987
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Füllung einer Schneiderpuppe

Traditionell wurden die glaube ich mit Sägespänen gefüllt... ich vermute mal wie bei Stühlen: Sägespäne, Stoff, Volumenvlies, äußere Stoffschicht.

Ob das bei einer Selbstbaupuppe auch schon mal jemand versucht hat weiß ich nicht.

Alle die ich bei Freundinnen bisher gesehen habe waren ungefüllt und leicht und man konnte nicht wirklich drauf drapieren.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Riesenteddy - Füllung? Gundel Gaukeley Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 05.12.2012 21:01
welche Füllung? Daniela Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 11.03.2012 17:08
Füllung Knuddelbär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 27.07.2009 15:54
topfhandschuhe füllung katha Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 11.12.2008 19:48
Befestigung einer Schneiderpuppe auf Unterteil leonloewe Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 20.09.2007 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08631 seconds with 13 queries