Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Seidensatin - unterlegen oder nicht? Und womit?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.05.2014, 22:51
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.219
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Seidensatin - unterlegen oder nicht? Und womit?

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
Hast du nicht auch das Buch von Lynda Maynard "professionell schneidern"? Sie empfiehlt für Seidensatin als Unterlage Baumwollbatist ("mehr Stand und Volumen bei gleichbleibend schönem Fall"), Crêpe de Chine oder leichten Viskosestoff ("fällt schön, wunderbar fliessend und besitzt doch einen gewissen Stand")
Danke für den Hinweis, Dod.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.05.2014, 23:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.194
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Seidensatin - unterlegen oder nicht? Und womit?

Öh ja, das Buch habe ich..... danke für den Hinweis!

Baumwollbatist wäre auch herzubekommen. Zumindest in weiß. (So das die Farbwirkung nicht beeinträchtigt.)

Viscose würde ich hier nicht so gerne nehmen, weil recht schwer und Crêpe de Chine aus Seide... auch nicht so ohne weiteres zu bekommen. (Ich bestelle ja so was extrem ungern.)

Außerdem wäre es schon gut, wenn die Unterlage nicht mehr kostet als der Oberstoff. (Welcher für die Qualität unverschämt günstig war. )

Aber ich hol mir gleich mal das Buch. Vielleicht muß ich doch einfach mal verschiedene Optionen probieren.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.05.2014, 19:56
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.219
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Seidensatin - unterlegen oder nicht? Und womit?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Öh ja, das Buch habe ich..... danke für den Hinweis!

Baumwollbatist wäre auch herzubekommen. Zumindest in weiß. (So das die Farbwirkung nicht beeinträchtigt.)

Viscose würde ich hier nicht so gerne nehmen, weil recht schwer und Crêpe de Chine aus Seide... auch nicht so ohne weiteres zu bekommen. (Ich bestelle ja so was extrem ungern.)

Außerdem wäre es schon gut, wenn die Unterlage nicht mehr kostet als der Oberstoff. (Welcher für die Qualität unverschämt günstig war. )

Aber ich hol mir gleich mal das Buch. Vielleicht muß ich doch einfach mal verschiedene Optionen probieren.
Servus Marion, hast Du in dem Buch nachgelesen?
Für das Kleid würde ich über die beiden vorgeschlagenen Stoffarten Crepe-de-Chine und Viskose nachdenken. Meine Tendenz ist Viskose.

Ich las in dem Buch auch, daß der Seidensatin gerne vor der Schere zurückweicht und mit Hilfe einer entsprechenden Baumwollunterlage, die mitgeschnitten wird, dieses Zurückweichen verhindert wird. Dabei wird jedoch einlagig zugeschnitten.
Wie wirst Du zuschneiden? Das Beschriebene habe ich so noch nie gemacht.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.05.2014, 20:52
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.194
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Seidensatin - unterlegen oder nicht? Und womit?

Hier erst mal ein Bild der Seide:

leuchtseide1401.jpg

Nachdem ich sie noch mal angefingert habe würde ich sagen: Unterlegen ja.

Mit Viscose widerstrebt mir aus zwei Gründen.
Zum einen ist Viscose relativ schwer und da ich nicht viele Abnäher oder Teilungsnähte habe, an der ich sie befestigen kann sehe ich da schon die Gefahr, daß die Unterlage durchhängt, weil schwerer als der Oberstoff.
Der zweite Grund ist: Viscose mit Seide... das ist fast so wie die teuren Seidenkleider aus der Konfektion, die dann mit Polyesterfutter gearbeitet sind.

Okay, nicht ganz so schlimm.
Hm... könnte man Veneziafutter zum Unterlegen nehmen? Das wäre nicht so schwer.

Baumwolle... will ich wirklich viel Stand? Die Beispiele im Buch gehen ja von anderen Schnitten aus.

Oder Seide... Wobei Crêpe de Chine außer dem Gewichtsaspekt und dem "wie bekomme ich den auf die Schnelle passend her" Problem den Preis gegen sich sprechen hat.
Könnte man eigentlich mit Pongé unterlegen? Habe ich zwar auch nicht mehr, müßte aber gut zu bekommen sein.
Wobei... ich habe da noch eine Art Seidenpopeline... die wäre aber dann schon ziemlich fest. Sehr fest gewoben. und ob das noch genug ist? So viel hatte ich da auch nicht von gekauft.

Schwierig, schwierig...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.05.2014, 20:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.194
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Seidensatin - unterlegen oder nicht? Und womit?

Ach so, Zuschnitt... eigentlich nicht so dramatisch, wenn man eine scharfe Schere hat. (Vielleicht sollte meine doch mal wieder zum Schleifen... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
satin , seide , seidensatin , unterlegen , unterlegstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spitzenstoff, womit unterlegen? CosimaZ Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 09.04.2013 11:54
*.pec Datei in *.pes oder *.jef umwandeln - womit und wie? gottima Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 3 21.09.2012 22:21
Spitzenstoff: Unterlegen oder füttern? liselotte1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 27.02.2012 17:46
Sweatjacke: Saum und RV mit Vlieseline unterlegen? Jantje Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 16.03.2007 00:45
Seidensatin in WaMa oder lieber von Hand waschen? KarLa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 12.07.2006 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10571 seconds with 14 queries