Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kostüm - frei nach Tarlwen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 10.05.2014, 10:40
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kostüm - frei nach Tarlwen

Also, wie ich das sehe, liegt es nicht mal an 5 cm, sondern viel mehr.
Ich empfinde ihn sogar noch zu kurz, wenn sie ihn ganz auf die Hüfte runter gezogen hat.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.05.2014, 10:51
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kostüm - frei nach Tarlwen

Aber es ist doch der Unterrock, da ist die Länge - finde ich - in Ordnung. Den Überrock macht man dann einfach 5 cm länger. Drauflatschen will man auf den Saum ja auch nicht.

Wenn ich ein Piratenkleid nähen würde, würde zumindest ich es nicht so knapp über dem Boden haben wollen. Piratinnen flanieren nicht, sondern die springen auf dem Schiff rum. Und so einen schicken Stiefel unten rausblitzen lassen... joah, hat was
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.05.2014, 12:09
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kostüm - frei nach Tarlwen

Hallole

Also ich würde auch oben eine Passe machen und zwar so breit, dass es aussieht als wäre das der Plan gewesen und den Rock dann notfalls etwas kürzen.
Die Passe hätte auch den Vorteil, dass du direkt am Bund nicht zweimal die ganzen eingelegten Falten hast.

Manchmal stellt sich ein "Fehler" hinterher als Glücksfall raus. Also nicht ärgern, sondern munter weitermachen. Beim Überrock wirst du beim Messen genauer hinschauen.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.05.2014, 21:49
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.279
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kostüm - frei nach Tarlwen

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Guckst Du hier: Beitrag 47 und 50
Man sieht fast garnicht, dass ich angestückelt habe.
Dein Kleid ist eh der Hammer. Die Stoffkombination gefällt mir total gut!
Einen Moment habe ich überlegt, es so zu machen, dann habe ich mich aber doch dagegen entschieden. Den Überrock will ich ja auch mal raffen und dann sieht man die Verlängerung halt doch. Wobei, den meisten wird sie vielleicht nicht auffallen - aber ich sehe sie und ärgere mich. Wenn ich oben verlängere, kann man das glatt für Absicht halten.

Zitat:
Zitat von SchwarzerFaden Beitrag anzeigen
Was ich nicht ganz verstehe: warum machst du die Passe nicht einfach um die (gut) 5 cm breiter?
Der Unterrock und der Überrock haben eine gemeinsame Passe. Deshalb möchte ich die nicht so gross haben.

Zitat:
Zitat von Brigantia Beitrag anzeigen
Also ich würde auch oben eine Passe machen und zwar so breit, dass es aussieht als wäre das der Plan gewesen und den Rock dann notfalls etwas kürzen.
Die Passe hätte auch den Vorteil, dass du direkt am Bund nicht zweimal die ganzen eingelegten Falten hast.

Manchmal stellt sich ein "Fehler" hinterher als Glücksfall raus. Also nicht ärgern, sondern munter weitermachen. Beim Überrock wirst du beim Messen genauer hinschauen.
So in etwa habe ich es gemacht - und zwar in fast allen Punkten, nur das Kürzen habe ich weggelassen. Mir gefällt der Rock inzwischen so fast besser, als ohne die Verlängerung.

Ich habe ihn jetzt doch noch etwas mehr als die 7 cm länger gemacht ( zu SoMi) und auch einen neuen Passen-Prototyp, der ebenfalls einen Zentimeter breiter ist.
Jetzt sieht es so aus:
Unterrock vordere Bahn gefaltet.jpg
Auf dem Bild habe ich die vordere Bahn schon gefaltet und provisorisch an den Passenprototyp angesteckt. Die hinteren Bahnen hängen links und rechts runter.
Auf dem Foto trage ich die Schuhe.

Nun kann ich mir langsam Gedanken über die Länge des Überrocks machen. Wenn ich die Länge des Unterrocks nehme und ein paar Zentimeter draufschlage, dürfte ich doch eigentlich nichts falsch machen, oder?
Wobei, die 5 cm zusätzlich von SchwarzerFaden kommen mir etwas viel vor Sollte das so sein, oder war das nur zum Verlängern?

Ich hätte so in Richtung 2 cm tendiert, oder liege ich da falsch?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.05.2014, 21:53
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kostüm - frei nach Tarlwen

Hallole

Das sieht doch mal super aus.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 281 23.02.2016 22:37
Frei-Tag 3.5.2013 Lehrling Freud und Leid 4 03.05.2013 15:31
frei Nanne Freud und Leid 67 28.08.2011 11:34
Ein Pulli frei nach Schnautze? Raaga Stricken und Häkeln 10 19.03.2007 21:04
Frei stickmuster runterladen Friedericke Nemitz Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 2 09.07.2005 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07684 seconds with 14 queries