Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Taslan....Goretex oä.

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.04.2014, 21:03
melle.p melle.p ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2012
Ort: Alpenvorland
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
Taslan....Goretex oä.

Hallo Ihr Lieben,

ich würde meinem Sohn gerne regenwetter tauglich Jacke aus Taslan für den Frühling/Sommer nähen. Leider habe ich keine Ahnung ob Taslan gleich Taslan ist. Gibt es da Qualitätsunterschiede, die ich beachten sollte? Ist Taslan eigentlich atmungsaktiv oder fabriziere ich ihm eine "Sauna to go"? Wäre Goretex besser (*lautgedacht* wobei ich keine Ahnung habe, wo ich das her bekommen soll - aber ich glaube die Frage darf ich nur im Markt stellen - *lautdenkenaus*).
Ich hatte mir gedacht, daß ich die Jacke mit Jersey füttern möchte: Kann man Jersey und Taslan kombinieren, wegen dehnbar vs. nicht dehnbar? Benöte ich zum Vernähen von Taslan einen Spezialfuß?


Ihr merkt also: Fragen über Fragen.....

Vielleicht habt ihr Tipps für mich? Ich wäre seeeehhhhr dankbar

Melle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2014, 21:41
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Taslan....Goretex oä.

Was Taslan ist, weiss ich nicht. Rasches googlen hat nur "Nylon" ergeben. Nylon kann nun sehr vieles sein. Allerdings ist der so billig, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass er atmungsaktiv und wasserdicht ist. Zudem steht da nur "wasserabweisend" - das könnte also bedeuten: Sauna, die aber etwas stärkerem Regen nicht standhält.

Goretex Stoff darf nicht unter diesem Namen verkauft werden (die Firma Gore will Artikel, die ihren Namen tragen, absegnen). Deswegen findet man Goretex und Materialien mit gleichen/ähnlichen Eigenschaften unter den Stichworten 3-Lagenlaminat bzw. 2-Lagenlaminat.
Das eine muss abgefüttert werden, das andere nicht.
Etwas heikel bei diesen Materialien ist, dass Löcher zurückbleiben, wenn eine Naht geöffnet werden muss. Ausserdem müssen die Nähte mit dem passenden Nahtband abgedichtet werden.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2014, 21:55
Heuchi Heuchi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 15.403
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Taslan....Goretex oä.

Hallo,

ich habe Taslan (von Farbenmix) neulich auf einem Stoffmarkt gesehen und vom Griff her hat mir das für eine Jacke nicht gefallen. Ich fand den Stoff zu leicht und irgendwie pluderig. Hat mich irgendwie an Ballonseide erinnert, aus der es früher diese "schicken" Trainigshosen gab. Laut Google ist Taslan auch nicht wasserdicht, sondern nur wasserabweisend.
Atmungsaktiv scheint es laut google aber zu sein.
Wegen der Kombination mit Jersey als Futter sehe ich keine Probleme. Ich habe meinem Sohn letztes jahr eine Übergangsjacke aus Outdoorstoff/beschichteter Baumwolle genäht und die auch mit Jersey gefüttert. Das einzige Problem war, den Reißverschluß auf der Jerseyseite faltenfrei einzunähen. Aber mit Heften hat das auch geklappt.

Viele Grüße
Heuchi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2014, 22:14
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.860
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Taslan....Goretex oä.

Jersey ist in meinen Augen als Futter kontraproduktiv, wenn Du etwas atmungsaktives produzieren willst. (Baumwoll-)Jersey nimmt die Feuchtigkeit vom Schwitzen auf - und gibt sie nicht nach außen ab sondern bleibt dann feucht und klamm.

Wenn es wirklich regendicht und atmungsaktiv sein soll - dann bist Du bei den Funktionsstoffen, die Rumpelstilz schon erwähnt hat. Da ist aber wie auch schon geschrieben die Verarbeitung ziemlich aufwendig (und auch da - kein Jersey als Futter - das behindert die Atmungsaktivität). Alternative, wenn es nicht wirklich regendicht sein soll, sondern eher für den kleinen Schauer wäre in meinen Augen noch Softshell.

Und nur mal so als groben Richwert - da reden wir dann bei allen Materialien von Preisen im Bereich 20,- pro Meter....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.04.2014, 07:51
melle.p melle.p ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2012
Ort: Alpenvorland
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Taslan....Goretex oä.

Ich danke euch für die Antworten!

Hm, dann muss ich wohl noch ein bisschen hirnen ob des geeigneten Materials.... Ich werde mich noch ein wenig mit dem Thema 2-/3-Lagenlaminat beschäftigen.
Auf jeden Fall gehe ich nun nicht ganz so blauäugig an das Thema heran
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taslan wasserdicht nähen velvet_sunny Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 17.06.2012 23:15
Taslan besticken - schon mal versucht? secret Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 3 24.01.2012 18:17
Klebebandreste in Goretex Gänseblümchen13 Freud und Leid 6 16.08.2009 10:26
Außenhaut Baumwolle - innen Goretex fusseltrine Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 06.01.2008 10:43
Wo bekomme ich Goretex-Materialien? Sabrina Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 04.04.2005 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09116 seconds with 13 queries