Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dinkelspelz-Kissen PRALL füllen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2014, 20:48
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
Dinkelspelz-Kissen PRALL füllen

Hallo, ich komm gerade nicht weiter.

Eine Freundin von mir hat ein Yoga-Kissen geschenkt bekommen. Rund und eine gewissen Höhe. Innen ist ein Inlay mit Reißverschluß, das Kissen außen herum hat hinten so eine Art Hotelverschluß, der in ganzer Länge mit einem Klett geschlossen ist.

Wenn man den Bezug außen abziehen möchte, muß man aus dem Inlay den Dinkelspelz raus machen, sonst kann man das Inlay nicht raus bekommen, so prall war das gefüllt.

Meiner Freundin gefiel der Bezug nicht, daher sollte ich ihr einen nähen, hab ich auch gemacht. Dann das Inlay (schwach gefüllt) wieder rein. Dann innen im Inlay den Reißverschluß ein bißchen aufgemacht, und mit einem Papiertrichter (selbst zusammen gerollt) den Dinkelspelz nach und nach in das Loch gefüllt. Zwischendurch den RV immer zu gemacht und alles zusammen gedrückt, dann wieder nachgefüllt.

Aber ich bekomme einen relativ großen Teil des Dinkelspelzes nicht mehr in das Inlay rein. Gibt es da irgendeine Möglichkeit, den Dinkelspelz rein zu pressen? Das war vorher richtig hart, wenn man drauf gedrückt hat. Es ist jetzt immer noch gut gefüllt, aber halt nicht wie vorher, und ich würde gern wissen, was ich falsch mache.

Hier mal das Bild von dem Yoga-Kissen mit dem neuen Bezug, damit Ihr Euch das überhaupt vorstellen könnt. Eigentlich eine doofe Konstruktion, denn wenn man den Bezug mal waschen will, muß man innen wieder den Dinkelspelz ablassen sozusagen.

DSCN4910.jpg

und hier die Rückseite mit dem Klettverschluß.

DSCN4912.jpg
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2014, 23:11
Benutzerbild von *mika*
*mika* *mika* ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 1.876
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dinkelspelz-Kissen PRALL füllen

Hallo nalpon,

zu deinem Problem fällt mir wirklich nichts Hilfreiches ein. Sicher wurde das Kissen mit einer besonderen Technik maschinell gefüllt und dabei zusammengepresst. Das bekommt man dann selbst nicht mehr so hin.

Der Bezug ist schön geworden.

*Mika*
__________________
"Es gibt meine Wahrheit, es gibt deine Wahrheit und es gibt die Wahrheit."
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2014, 23:16
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Dinkelspelz-Kissen PRALL füllen

Danke für das Kompliment.

Ja ich hatte auch den leisen Verdacht, daß das Kissen mit irgendeiner Maschine so gefüllt werden konnte, allerdings ist es scheinbar von einer Schneiderin genäht worden, die das gewerblich macht. Natürlich kann es sein, daß die so eine Maschine hat oder die Sachen zum Füllen gibt.

Wenn niemand sonst was einfällt, muß meine Freundin sich halt so drauf setzen. Ist trotzdem eine gute Unterlage, aber ich bekommt nicht mehr rein, das läuft ja über, bevor es so prall ist. Ist mir echt ein Rätsel, wie das gehen soll.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.04.2014, 23:28
swisslady swisslady ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2009
Ort: Schweiz / Wallis
Beiträge: 268
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Dinkelspelz-Kissen PRALL füllen

Hallo Nalpon,

ich habe auch schon Yogakissen mit Dinkelspelz von Hand gefüllt. Man kann eben nicht so viel einfüllen von Hand , wie es evt. von einem Geschäft gemacht wird. Aber ich würde den Rest gut aufbewahren, denn mit der Zeit fällt das Volumen sicher noch etwas zusammen und man kann nachfüllen. Oder bei der nächsten Wäsche kann nicht mehr alles als Dinkelspelz angesehen werden und muss durch Neues ersetzt werden. Meiner Meinung nach sind Yogakissen keine Fussschemmel, sondern habe noch ein Restvolumen Luft, damit man das Kissen unter den Po oder den Fussrist schieben kann.

Liebe Grüsse. von einer, die etwas Yoga macht in der Freizeit

Ruth
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2014, 06:36
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.447
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Dinkelspelz-Kissen PRALL füllen

Guten Morgen,
Der Kissenbezug ist sehr schön
Ich habe schon einige Yogakissen genäht und stimme Swisslady zu, da ich fast täglich Yoga übe. Zu voll darf ein Kissen nicht sein, z.B. Nutzt man es ja um eine aufrechte Sitzposition zu unterstützen und da ist es gut wenn man noch etwas verschieben kann.
Ich persönlich fülle mit einer Mischung aus Dinkel und Hirsespelz, weil mir der Dinkel allein zu grob ist und der Hirsespelz die Minizwischenräume füllt und eben den Inhalt verschiebbarer macht, aber doch genug Druck hergibt.
Mit der Zeit muss man auch manchmal auffüllen, da das Material sich zusammendrückt.
Liebe Grüsse
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerade Naht bei prall gefüllten Beutel? frieda schubru Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 13.02.2014 18:00
Patchwork-Kissen in FlicFlac-Technik Kissen – „einfach“ und „doppelt“! 3kids Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 27.09.2009 14:19
Kissen füllen, wieviel? Bastelmoni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 23.11.2008 23:56
Wie füllen? Bazi Patchwork und Quilting 6 25.08.2007 20:35
der Wühltisch ist prall gefüllt... rosameyer Kommerzielle Angebote 0 29.12.2004 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09127 seconds with 14 queries