Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


nützliche Nähhelfer - das Kopierpapier

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 10.05.2014, 12:55
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 20.790
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - das Kopierpapier

Zitat:
Zitat von Terranova Beitrag anzeigen
Hallo und vielen Dank für diesen Beitrag!
er hat nämlich so einige Unklarheiten bei mir beseitigt - ich hoffe zumindest, dass ich es richtig verstanden habe *gg*

Also: wenn ich meine Schnitteile habe (auf Seidenpapier, Folie oder was auch immer), lege ich Kopierpapier auf den Stoff und kann dann von meinen Schnitteilen die Markierungen für was auch immer (Taschen, Abnäher usw.) direkt auf den Stoff übertragen. Hab ich das richtig verstanden? (ich hoffe, ihr nehmt mir die Nachfrage nicht übel, aber ich möchte das von Anfang an richtig machen... und habe mich in der letzten Zeit oft gefragt, wie man die Markierungen auf den Stoff bekommt).

Heißt das auch, dass die Farbe des Kopierpapiers auf dem Stoff keinen Schaden anrichtet (außer man nutzt vielleicht super duper edle Seide oder ähnliches)? Also nicht verwischt und zumindest beim Waschen rausgeht?

Danke für Hilfe!
Das hast Du richtig verstanden
Stoff - Kopierpapier - Schnittmuster - Markierungen übertragen.

Es gibt Stoffe, die mögen das Kopierpapier nicht. Dort habe ich es, es kam erst einmal vor, nicht rausbekommen.
Ansonsten würde ich immer möglichst nach an der Stoffarbe mit dem Papier arbeiten: also nicht gerade Rot oder Blau nehmen, wenn ich weißen Stoff habe, sondern das gelbe Papier.
Ja, man muß dann genau hinsehen, aber so fällt es am wenigsten auf, wenn der Stoff empfindlich ist.

In der Regel geht die Markerierung beim Waschen weg. Bei Kaltwäsche evtl. nicht.
Ich habe die Markierungen dann mit Gallseife entfernt.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (10.05.2014 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 10.05.2014, 12:57
Terranova Terranova ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: aufm Berg in NRW
Beiträge: 121
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - das Kopierpapier

vielen Dank Quälgeist!
dass es so unterschiedliche Farben gibt, hatte ich gar nicht richtig registriert. Ich werde mich mal genauer im Stoffgeschäft umgucken, wenn ich das nächste Mal da bin.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 10.05.2014, 20:56
rotschopf5 rotschopf5 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 435
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - das Kopierpapier

Zitat:
Zitat von Carina-1982 Beitrag anzeigen
Die Schwedenrolle klingt interessant. Ist das Papier denn ausreichend durchsichtig um Schnitte von chaotischen Schnittbögen abzupausen? Ich würde diese Rolle gern als Alternative zu dem Stoffmarkt-Papier und dem Burda-Seidenpapier nutzen.


Hallo Carina-1982,

ich mische mich mal eben in Eure Diskussion ein und kann Dir Einpackpapier von der Reinigung empfehlen. Eine dicke Rolle von 13 kg kostet im Angebot 35,- Euro und reicht eeeeeeeeeeeewig. Ich kopiere alle Schnitte von Ottobre, Burda, Kip XL usw. darauf. Nach dem Ausschneiden lege ich das Schnittteil noch mal auf den Bogen, um zu schauen, ob ich nix vergessen habe .



Liebe Grüße
rotschopf5
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.05.2014, 23:25
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - das Kopierpapier

Noch eine Möglichkeit ist Transparentpapier. Gibt es auch rollenweise, ich habe für 50m x 0,5m ca. 15€bezahlt. Ist stabil und lässt sich auch gut mit dem Rollschneider ausschneiden.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11.05.2014, 08:58
Benutzerbild von DesignbyAmO
DesignbyAmO DesignbyAmO ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 454
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - das Kopierpapier

@carina-1982:
Das Papier ist nicht durchsichtig, es ist festes Zeichenpapier.
Ich pause mit extra "Paus-Kohle-Blau-Durchschlagpapier" ( oder wie man halt sonst dazu sagt).
Also ich habe dann 3 Schichten: zuunterst das Zeichenpapier von der Rolle, darüber das Kohle-Pauspapier, und darüber dann die Schnittvorlage.

Wie gesagt, geht bei Kinderschnitten sehr gut, für Erwachsenenschnitte ist es nicht mehr so optimal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nützliche Nähhelfer - das Patchworklineal nagano aus der Redaktion 25 15.01.2014 11:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34509 seconds with 14 queries