Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.04.2014, 09:30
Benutzerbild von cordetta
cordetta cordetta ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Peine, zwischen BS und H
Beiträge: 14.911
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Guten Morgen,

ich war kürzlich in einer ähnlichen Zwickmühle, mit einer ähnlichen Ausgangssituation und habe so lange überlegt, Was ich anziehe. Letztendlich bin ich dann doch bei Kleid und Jäckchen gelandet. Das fällt für Dich ja nun raus, aber ich wollte Was zu meiner Stoffauswahl sagen: Eigentlich hatte ich mir 3,0m ganz tollen Seidenstoff für das Kleid gekauft, hat aber dann doch nicht gereicht, daher habe ich das komplette Outfit aus Pedro Stretchsatin (Firma Swafing) genäht. Der Stoff ist so toll, ein BW-Stretch mit ein ganz bißchen Glanz, sieht schon edel aus und kostet nicht so viel, vielleicht wäre das eine Leinen-Alternative? Wenn Du magst, kann ich Dir gerne mal ne Griffprobe von meinem Rest schicken?
__________________
mein Blog: WollStoff!

Liebe Grüße Cordula
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.04.2014, 23:18
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.188
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Mal abgesehen davon, dass schwarz mir so gar nicht steht und höchstens als Hosenfarbe in Frage käme, finde ich, dass es zu einer Hochzeit im kalendarischen Frühling nicht passt.

Das Leinen habe ich rausgesucht und es ist in sich mehr gemustert als ich das in Erinnerung hatte, das fällt aus. Was ich sonst an Leinen habe, sind Coupon, die reichen mir nicht für Hosen sondern nur für Blusen oder Blusenjacken.

Ich vergleiche gerade die 2012er Hose mit dem Schnitt, nach dem ich sie genäht habe, danach werde ich überlegen, evt. habe ich außer schwarzer und grüner Gabardine noch einen anderen Stoff mit schönem Fall für einen ersten Test.

Bis Freitag - also heute in eienr Woche - müsste ich wissen, was ich will, weil ich dann evt. was kaufen kann, da hier Markt ist.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (26.04.2014 um 10:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.04.2014, 10:38
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.631
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
wieso?
Eine Frage der Proportionen - Deiner Beschreibung nach bist Du ein X oder ein O Typ. Beide Figurtypen sollten es vermeiden, an Bauch und Hüfte zusätzliches Volumen zu tragen. Ein Schößchen ist für diese Figur-Typen wie ein Signal, das den Blick auf die Zonen legt, die ohnehin schon recht üppig ausgeprägt sind. Die Figur erscheint dadurch dysproportional.

Auf Deiner Flickr page habe ich Fotos (von Dir, nehme ich an?) gesehen - entspricht das Deinem derzeitigen Stand?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.04.2014, 11:19
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.188
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

X stimmt, was am Busen hängt, verdeckt den Bauch gnädig, jetzt wieder mehr als noch im Winter. Ich habe ein paar Kg mehr als auf den Bildern in Flickr und der Galerie, aber gleichmäßig verteilt.

Die weite Hose ist gesetzt, weil ich beim Shoppen keine enge aus sehr stretchigem Stoff gefunden habe, die waren alle zu kurz.

Darüber eine lange Tunika. Keine Kontastfarben sondern Ton in Ton - hoffentlich finde ich da, was ich suche.

Wie sollte dann die Jacke sein, die ich haben muss!

Ich erinnere mich mit Schrecken an eine Hochzeitsfeier auch im Juni wo außer mir alle Frauen jämmerlich gefroren haben. Ich hatte einen roten Hosenanzug an. Hose, Weste und Jacke, die Weste mit kleinen Armausschnitten um sie solo tragen zu können. Meine Freundin hat mich ausgelacht, als losgezogen bin mit dem gerdae gekauften Anzug noch einen Bluse suchen, war schwierig und ich war so froh später!!!

Seit dem plane ich jedes Outfit mit Jacke - und wenn sie daheim bleiben kann gut! Aber am Tag selbst, nix passendes zu haben und dann mit einem Kompromiss los zu müssen - nein.

Jetzt muss ich mich an die Hose machen, ich will noch zwei Änderungen einbauen.

Danke und LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.05.2014, 17:38
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.188
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Es wird eine Tunika, wie die von nowak. Ich hätte sogar den Shcnitt gekauft, wenn ich ihn hier in D gefunden hätte, was nicht der Fall war. Daher habe ich alles druchgeblättert, was sich hier so angesammelt hat im Laufe der Jahre udn bin bei einer Patrones aus 2006 hängen geblieben.

Gestern war dann der Markt - irgendwie war ich erfolgreich aber irgendwie auch nicht.

Ich habe angefangen die grüne Hose zuzuschneiden, damit einen Stoffrest habe, den ich mitnehmen kann. Tatsächlich habe ich einen dünnen Jersey gefunden, der in der Farbe nicht besser passen könnte - für das Darunter.

Aber für das Darüber gab es nix.

Da wo ich den Jersey gekauft habe, ist ein Crepe in meine Tasche gehüpft, das war aber ein Rest und ist wohl zu kurz. Für einen ersten Versuch wird es reichen. Was ich nicht bedacht habe, auch dafür brauche ich ja ein Darunter! Mal sehen, ob meine nicht unerheblichen Vorräte das hergeben - Jersey habe ich aber kaum, deshalb könnte es sein, dass ich noch mal los muss, was zu kaufen ... Das ginge am 11. oder 12.05. da ist ein Markttag, wo "mein" Stoffstand auch steht (ich hatte gestern danach gefragt, was ein Glück!).

Im Stoffladen war ich auch, die hellgrüne Spitze, die ich im Vorbeigehen - ohne den Hosenstoff dabei zu haben - als einzig mögliche ausgesucht hatte, wäre wirklich perfekt. Die Zusammensetzung vom Material klang gut. Es war auch nicht mehr viel auf dem Ballen, evt. könnte man über einen Restpreis verhandeln, dachte ich mir. Tja, was soll ich sagen, das was auf dem Ballen war, waren 2 kleine Stücke, selbst das größere definitiv zu klein für meinen Plan. Zum Glück war eine Verkäuferin im im Laden, die mich kennt, vom Fach ist und echt Ahnung hat. Ihr Vorschlag, ich soll heute mal mit den Schnittteilen vorbeikommen.

Einen Schnitt rauszumachen, wenn man 24 Std. Zeit hat, klingt machbar. Ich hatte aber einen Arzttermin vergessen, für den ich als Chauffeur eingeteilt war. Alles in Allem war es dann 19.00 Uhr bis ich im "Atelier" war. Dort Blockierte der Hosenstoff den Tisch, schön glatt mit aufgestecktem Schnitt. Also habe ich zuerst das Teil zugeschnitten und abgeräumt.

Da mir Standard-Schnittmuster nie passen wollte ich den letztes Jahr genähten Schnitt einer Tunika als Grundlage für die Weite nehmen, die Länge an einen Schnittmuster von Patrones abschauen und den schrägen Saum von einem Kleid aus der gleichen Patrones. Obenrum kam dann noch ein Blusenschnitt dazu für die Form von Schultern und Abnähern - das klingt chaotisch und das war es auch - um 1.30 heute Nacht waren Vorder- und Rückenteil als komplette Folienschnitt fertig ...

Wir haben dann heute früh gemeinsam ausprobiert und es sollte gehen - Hauptteile und Zipfel aus dem größeren Stück und Ärmel aus dem kleineren - ohne zuviel Verschnitt, aber einigem an Rest. Auch die Verkäuferin war überrascht und ich erst.

Wir haben dann über einen "Restepreis" verhandelt - geschätzte hatte ich, dass ich 2,70 brauche - die habe ich jetzt bezahlt - habe aber mehr. Da das ein recht teures Stöffchen war/ist, muss das unbedingt was werden. Nach der Hose werde ich also auf jeden Fall das Test-Modell nähen.

Wünscht mir Glück.
LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
outfit komplett

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neuer Herd für EBK - Beratung bitte 3kids Freud und Leid 40 28.01.2014 00:14
Bitte um Beratung Soquette Allgemeine Kaufberatung 4 03.11.2011 08:20
Blazer von Vogue, welchen? Beratung Bitte! 3kids Schnittmustersuche Damen 15 18.02.2010 23:24
Beratung bitte ….. 3kids Stricken und Häkeln 7 20.11.2006 12:39
Ich Bitte nun auch um Beratung Mystik Allgemeine Kaufberatung 14 03.11.2006 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09623 seconds with 14 queries