Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 24.05.2014, 16:25
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.382
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Die vom Laden meinte, Teilungsnähte wären nix für Spitze. Wie macht Du das innen? Oder verarbeitest Du den Unter und den Oberstoff als eines? Das wollte ich eigentlich nicht.
Es gibt unterschiedliche Techniken.

Man kann (das habe ich damals bei dem Spitzenrock gezeigt, ich weiß nur nicht mehr, ob das ein WIP oder ein Startseitenartikel war) schauen, ob man das Muster überlappend legen kann und dann dementsprechend nähen. Ggf. vom Hand. Das ist die perfekte Couture Methode, klappt aber nur, wenn Musterrapport und Schnitt hin zu bekommen sind.

Oder man steppt sie ab und schneidet sie schmal zurück. (5-3mm) Als bewusstes Designelement. (Man könnte auch noch was anderes drüber steppen.)

Wenn du einen "Nude" Effekt haben willst, dann kannst du auch das Teil mit hautfarbener Charmeuse doppeln, dann verschwinden Abnäher und Teilungsnähte optisch. (Nahtzugaben mit hautfarbener Charmeuse oder so einfassen geht auch, aber wenn du was grünes drunter trägst, dann würde hautfarben natürlich auffallen.


Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich bin immer verwirrter und das Haupt-Problem ist, dass ich nicht weiß, was ich will!
Da können wir dir allerdings nicht helfen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Konfitürenkrakel
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 24.05.2014, 16:30
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.382
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Die Burda Bluse würde ich für Spitze eher nicht nehmen, denn die Spitze fällt nicht weich... die Bluse wirkt aber nur gut, wenn der Stoff weich fällt.

Spitze all over würde ich hingegen nicht ablehnen, schon gar nicht diesen Sommer. Das ist so was von im Trend... wenn man es mag, gibt es also keinen Grund, der dagegen spricht.

(Wenn man Spitze nicht mag, muß man sie auch nicht tragen, aber wenn man sie mag, ist das definitiv der Sommer, um zuzuschlagen.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Konfitürenkrakel
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 24.05.2014, 16:36
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.317
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Zitat:
Zitat von Bloomsbury Beitrag anzeigen
Wenn ich mal antworten darf: nowak füttert Spitzenstoff meines Wissen, damit man die Nähte durch die Spitze nicht sieht.
Ob das allerdings bei deinem angestrebten Modell funzt, oder ob dir das dann zu warm wird...
Es käme eh was drunter - die Verbindung wollte ich vermeiden, weil ich Angst habe, dass der Jersey sich verzieht im Verhältnis zur Spitze - Grundsätzlich wäre das also kein Problem.


Zitat:
Zitat von Seewespe Beitrag anzeigen
Ich kann verstehen, dass Du es gern farbig haben magst - aber achte bei Mustern, wenn es denn Muster sein müssen, doch darauf, dass ihr Verlauf vorteilhaft für Dich ist. Eine vertikale Grundlinie wäre da schon mal ein guter Anfang.
Ich habe schon öfter Längsstreifen genäht, aber ganz ehrlich sieht das durch die vielen Nähte und die großen Schwünge in den Nähte schlimm aus. Gr. 52 (kaufen) bis 56 (nähen) ist nun mal nicht schlank. Das einzige was mir mal gefallen hat, war eine Bluse mit unregelmäßigen Streifen.

Zitat:
Auch Nowaks Ensemble wäre ein Fortschritt, denn hier siehst Du das, was für Dich vorteilhaft ist: ein leicht taillierter Schnitt mit langen Linien. Um diese Linie fort zu setzen, wäre allerdings eine etwas weniger wuchtige Hose die bessere Wahl.
Die Hose ist nicht wuchtig. An den Oberschenkeln hat sich nicht mehr Luft als eine Hose aus Nicht-Stretch-Stoff braucht. Unten ist sie weit - okay - das liegt aber daran, dass ich Trichterhosen - also die die bis zum Saum hin enger werden, fürchterlich finde. Die Weite bei meiner ist ab ca. 10cm über dem Knie gerade nach unten. Sorry, aber ich bin so dick.

Die Bluse von von McCall's würde bei mir einfach ganz anders aussehen. Die Schulter sind erheblich schmaler als die Reiterhosen - das war aber auch schon so als mir noch Größe 40 passte.

Zitat:
Eine interessante Idee könnte für Dich, die Du es ja gern hochgeschlossen und langärmelig hast, sein, Spitze in eher vertikaler Linie im Bereich Arm / Schulter/ Hals einzusetzen, und mit einem schmalen, länglichen Ausschnitt in einen blickdichten Stoff übergehen zu lassen.
Beispiel bitte!

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Zwischenmaß 601704
Und wie soll ich die Spitze da einsetzen?

Zitat:
Zitat von mrs. marple Beitrag anzeigen
Auch ich mag Spitze nicht unbedingt auf Oberbekleidung. Wenn Du zuviel davon am Kragen hast, sieht es schnell nach einem Lätzchen aus. Ich würde Sie wirklich sehr sparsam einsetzen.
Und wie - der Jersey ist nicht so schön, dass ich den wirklich sichtbar verarbeiten will. Und Stoff in Farbe der Spitze habe ich nicht. Und kaufen kann ich wohl auch nichts mehr.

Zitat:
Beim Oberteil würde ich auch nichts wählen, was sooo weit ist, da schaut man schnell aus, als sei man in eine Decke gewickelt und man sendet das Signal, dass man verhüllt!
Das Oberteil ist nicht übermäßig weit.
Ich geh mal grad messen ...

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 24.05.2014, 16:51
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 15.670
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Pfuschen mit Stil - Anleitung für einen schnellen Spitzenrock - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Das ist Nowaks Spitzenrock. Ich war gerade außer Haus, unterwegs musste ich an diese überlappende Verarbeitung denken.

Das mit dem "Zuschlagen" bei der Spitze sehe ich auch so. Dann denke ich noch: ihr werdet den Stoff doch mal an deine Figur gehalten haben, als du ihn gekauft hast?
Kann man nicht die Seitennähte taillieren und das Oberteil ohne Abnäher machen? Was ist mit deiner Tunika in A-Form, dem Probeteil? Anfangs hatte ich verstanden, dass du sie für die Hochzeit mit geradem Saum machen möchtest.

Dann wundere ich mich, wie vehement abgeraten wird, wenn etwas ins Auge gefasst wird, was nun nicht sooooo nach Lehrbuch figurgünstig ist - andererseits wird gesagt, solange man sich drin wohlfühlt, kann man tragen, was man will, denn auch das hätte entscheidenden Einfluss darauf, wie man "'rüberkommt".
(Und schaut mal die Amerikanerinnen an, was die teilweise so anhaben, aber das steht nochmal auf einem anderen Blatt. )
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)

Geändert von laquelle (24.05.2014 um 17:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 24.05.2014, 17:16
rohli rohli ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2012
Beiträge: 127
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hochzeitsgast-Outfis in XXL - Beratung bitte

Hallo Rita,

ich habe gerade mal alle Beiträge gelesen und Deine Bilder angeschaut.
Nun bin ich nicht der Stylingprofi, aber was Du hier vorgestellt hast mit der grünen Hose und dem Testoberteil fand ich recht gut. Das ganze noch, wie Laquelle vorgeschlagen hat, mit eine Tuch oder einem Loop ergänzt wäre sicher ein passendes Outfit.
Zieh Dir das Ganze doch mal an mit schicken Schuhen und frag Deinen Mann oder eine gute Freundin, was sie davon halten. Die sehen Dich ja auch als Ganzes und nicht nur die Kleidungsstücke.

Bei den letzten Hochzeiten bei denen wir waren, war übrigens alles vertreten.
Von langen Kleidern bis hin zu ausgewaschenen Jeans(!). Und das obwohl in der Einladung auch von festlicher Mode die Rede war.

Liebe Grüsse
rohli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
outfit komplett

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neuer Herd für EBK - Beratung bitte 3kids Freud und Leid 40 27.01.2014 23:14
Bitte um Beratung Soquette Allgemeine Kaufberatung 4 03.11.2011 07:20
Blazer von Vogue, welchen? Beratung Bitte! 3kids Schnittmustersuche Damen 15 18.02.2010 22:24
Beratung bitte ….. 3kids Stricken und Häkeln 7 20.11.2006 11:39
Ich Bitte nun auch um Beratung Mystik Allgemeine Kaufberatung 14 03.11.2006 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09999 seconds with 14 queries