Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einhaltefäden - wie macht man das?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.06.2011, 16:52
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Einhaltefäden - wie macht man das?

mach das. und dann verrat auch das Modell, dann kann ich in der Anleitung/Zeichnung gucken gehen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.06.2011, 17:00
Benutzerbild von Fieberlein
Fieberlein Fieberlein ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 1.576
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Einhaltefäden - wie macht man das?

Ottobre 1/2008 Nr. 6- die Garden-Blouse.
Die Anleitung besagt: Einhaltefäden in die Armkugeln nähen und Fäden leicht straffen. Ärmel in Armausschnitte nähen.

Muss ich dann soweit spannen, dass die 1. Markierung des Armels an der Markierung im Ärmelausschnittliegt und die 2. des Ärmels an der Schulternaht?
__________________
Liebe Grüße von Sarah und Kindern
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.06.2011, 19:45
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Einhaltefäden - wie macht man das?

Ich habe gerade festgestellt, dass ich die meisten Ottobre momentan nicht zur Hand habe, genau auf den Schnitt gucken kann ich am Samstag. Aber normalerweise hat es immer zwei Markierungen: also rechts und links neben der Markierung für die Schulternaht. Dazwischen muß das gespannt werden. Steck mal zur Probe an. Von der Markierung für die Schulternaht aus ausgehend. Dann siehst Du wo zuviel Stoff ist. Kann sein dass das nur hinten ist, vor allem wenn nur da eine Markierung ist. Dann stimmt das was Du geschrieben hast, sonst mußt Du auch von vorne einhalten.
Hilft das ein wenig?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.06.2011, 20:01
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einhaltefäden - wie macht man das?

Ich reih mich mal ein in die Runde der Fragenden. Ihr habt da ja bereits ganz toll erklärt, aber ich habe trotzdem noch eine Frage. Woher weiß ich denn, wie viel ich einhalten muß? Macht man das so pi mal Daumen beim Feststecken?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.06.2011, 20:46
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Einhaltefäden - wie macht man das?

Hallo,

ich stecke immer die Markierungspunkte fest und halte dann ein, was zu viel ist. Und versuche dann, das möglichst faltenfrei unterzubringen.....

Der Sinn des Ganzen ist übrigens, dass der Ärmel nicht senkrecht an der Naht runter geht, sondern etwas Spiel bekommt, damit frau sich bewegen kann. Deshalb sollte man diesen "überschüssigen" Stoff auch nicht einfach wegschneiden

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08664 seconds with 12 queries