Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Sewing Bee 1930´s Blouse aus der 2. Staffel

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.05.2014, 20:43
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Sewing Bee 1930´s Blouse aus der 2. Staffel

Zu 1. mein Quadrat wird immer 9x9 cm und zu 2.....Bildbearbeitungsprogramm? Alles Böhmische Dörfer für mich!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.05.2014, 21:05
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.173
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sewing Bee 1930´s Blouse aus der 2. Staffel

Also entweder du nennst uns so deine Druckoptionen oder machst einen Screenshot.
Den musst du aber nicht unbedingt mit einer Bildbearbeitungssoftware öffnen.
Entweder du verwendest den Tastendruck "Alt" und "F11" oder bei mir geht es sogar mit nur einer Taste, auf der steht "Druck S-Abf". Dannach musst du das Bild nur im Text einfügen, also "Strg" + "V" und schon ist es da.

Hier eine Anleitung dazu:
http://www.take-a-screenshot.org/de/

Geändert von Crusadora (17.05.2014 um 21:07 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.05.2014, 21:39
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Sewing Bee 1930´s Blouse aus der 2. Staffel

Ich geb´s auf! Anscheinend bin ich zu blöd!
Danke für Eure Mühe.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.05.2014, 22:48
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Sewing Bee 1930´s Blouse aus der 2. Staffel

Wenn das Quadrat immer zu klein wird, gibt es noch die Möglichkeit an einem Kopierer zu vergrössern, also dein zu kleines Ausgedrucktes drauf und dann vergrössern, dazu 111% einstellen, wenn dein Quadrat 9 cm statt 10 cm ist.
__________________
The greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return.

Mein schlafendes UWYH
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.05.2014, 09:07
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.173
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sewing Bee 1930´s Blouse aus der 2. Staffel

Hallo Ulrike,

mich würde ganz stark interessieren wie du denn den (oder das?) Placket genäht hast. Bei Sewing Bee hatten die Kandidaten ja auch Mühe damit. Und irgenwie sieht die Version von "sew2pro" (1.Link von Carmen) nochmal ganz anders aus.

Und a propos "mittlere Katastrophe": Ja das mit den Schultern ist sagen wir mal suboptimal, aber ich finde der Kragen ist doch sehr schön geworen!
Und ich glaube, wenn man die Taillennaht weiter nach oben setzt, ist es vielleicht nicht mehr so ganz diese Bluse, aber ich glaube der Schnitt wird dann etwas schmeichelhafter und harmonischer.

Ich frage mich auch ein Bisschen, wie sie für das Schnittmuster die Anpassung an heutige Größen gemacht haben. Schließlich gab es in den 30er Jahren bestimmt ganz andere Proportionen und andere Größen. Ich habe ein paar Schnittmuster aus den 60ern und selbst da ist der Unterschied deutlich spürbar. Ich fände es wahnsinnig spannend zu sehen, wie die "echten" Schnittmuster aus den 30ern ausgesehen haben.

LG! Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The Great British Sewing Bee - 2. Staffel emmatje Andere Diskussionen rund um unser Hobby 248 02.03.2015 23:19
Great British Sewing Bee Sonderfolge über die Feiertage Sanibelle Andere Diskussionen rund um unser Hobby 111 12.02.2014 11:06
TV Tip "The Great British Sewing Bee" auf BBC 2 emmatje Andere Diskussionen rund um unser Hobby 205 23.05.2013 13:17
deutscher Designer aus 1. Staffel "GNTM" gesucht velvet-sateen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 04.11.2012 12:08
Dach für Bugaboo Bee (nicht Bee+) selber nähen fee111 Schnittmustersuche Accessoires 1 20.05.2012 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08427 seconds with 13 queries