Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bitte um einen Rat

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.04.2014, 04:27
spsh3000 spsh3000 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.12.2013
Ort: Steiermark, Österreich
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
Bitte um einen Rat

Guten Morgen, Gemeinde!

Ich habe in den letzten Wochen für unser kleines Boot aus einer LKW-Plane eine Persenning genäht... war ein recht ein großes Abenteuer für mein erstes Stück
Aufgrund der Tatsache, dass ich leider alleine das (Schnitt-)Muster abnehmen musste und ich während der Fertigung auch keine Möglichkeit hatte zu probieren, habe ich nun leider ein Problem mit der FERTIGEN Plane

Wie ihr am Foto sehen könnt, ist der UNTERE Bereich ca 14 cm zu breit *mpf* und ich möchte das jetzt nachträglich ändern... könnt ihr mir vielleicht sagen, wie ich das idealerweise machen kann??? ABER... es steht NUR der mittlere Bereich der Plane zur Verfügung, da ich rechts und links jeweils einen Reissverschluss eingearbeitet habe UND die Plane im oberen Bereich passt sowie rechts und links noch in eine Seitenwand übergeht ...also nur der mittlere Bereich!!! Ich mache mir Gedanken, das Ganze mittels Dreieck raus zu nehmen, aber hier stellt sich die Frage, ob ich selbiges mittig bis ganz nach oben führen soll??!! oder ist es nicht besser, nur bis etwa zur halben Höhe zu gehen??? Habs versucht, mit farbigen Dreiecken ein zu zeichnen!

Wisst ihr zufällig was ich meine??? Könnt ihr mir bitte helfen???? Übrigens.... sehen die "Falten" auf dem Bild viel extremer aus, als in Wirklichkeit!!
Ich hab die den unteren Rand mit einer Zange (sieht man ein bissl) "zusammen geklemmt", bis ich herausgefunden hatte, dass es ca 14 cm sind.

Lg,
Herwig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Plane groß 1.jpg (66,2 KB, 445x aufgerufen)
Dateityp: jpg Plane groß 2.jpg (65,2 KB, 445x aufgerufen)

Geändert von spsh3000 (18.04.2014 um 04:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2014, 09:56
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Bitte um einen Rat

Hallo,

ich habe mir die Bilder jetzt länger angesehen und würde sagen, dass das was Du möchtest grade nicht möglich ist.

Meiner Meinung nach ist die Mitte eigentlich korrekt, lass die Plane gerade hängen und von der Mitte aus nach links und rechts glatt streichen. Dann müssten die beiden diagonalen Falten verschwinden.

Links und rechts müsstest Du dann was abnehmen und das in Dreieckform. Ich vermute, dass es viel Arbeit ist aber die Seitennähte müssten neu gemacht werden.

Auch wenn Du die Dreiecke als Abnäher da einnähen würdest, befürchte ich, dass die zwei grossen Falten von den oberen Ecken in die Mitte führen, immer noch bleiben.

Ich hoffe, dass Jemand vielleicht eine bessere Idee hat.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2014, 10:36
Benutzerbild von Nähspule
Nähspule Nähspule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 15.119
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Bitte um einen Rat

ich bin auch der Meinung, dass du zu den Seiten hin ausstreifen musst.

Auch wenns weh tut, die SEiten sind schon so schön verarbeitet....vielleicht kannst du den zuvielen Teil unter der fertigen Seitennaht unterbringen, wären ja dann pro Seite eh nur 7 cm.

Es kommen sicher noch einige Ideen...
__________________
liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2014, 10:37
spsh3000 spsh3000 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.12.2013
Ort: Steiermark, Österreich
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bitte um einen Rat

Hallo, Theresa!

Erstmal danke für deine Antwort. Die Mitte ist auf den Fotos deshalb korrekt, weil sie mittels Zange schon auf die richtige Breite hingerichtet worden ist. Das mit dem Abhängen und glatt streichen geht leider aus platztechnischen Gründen nicht und um das richtig machen zu können, müsste ichs auch nach unten ein wenig abspannen können, nicht wahr?! Die beiden Nähte, die du da vermutest, sind die abgenähten Reissverschlussabdeckungen und keine Seitennähte. Ich versuche hiezu noch ein Bild von einer seitlichen Aufnahme ein zu stellen, um zu zeigen, dass ich da nix machen kann, sondern auf den rückwärtigen Bereich ZWISCHEN den beiden Zippern beschränkt bin.

Wenn ich das Foto betrachte, kommt als erster theoretischer Gedanke, dass man eigentlich nur die beiden "Falten" aufschneiden und quasi überlappend abnähen müsste, damit es funzt. Aber das wird wohl so nicht klappen.
Zumal das Ding recht unpraktisch zum händeln ist! *seufz*

Lg,
Herwig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Plane groß 3.jpg (64,0 KB, 399x aufgerufen)

Geändert von spsh3000 (18.04.2014 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2014, 10:40
spsh3000 spsh3000 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.12.2013
Ort: Steiermark, Österreich
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bitte um einen Rat

@Nähspule:

Auch dir danke für die Überlegung. Ich hab aber quasi keine "verfügbaren" Seitennähte, das is mein Problem hier!

Lg,
Herwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Rat, Schneiderbeüste. Ledana Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 04.08.2012 10:35
Tageslichtlampe - Bitte um Rat astitchintimesavesnine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 04.11.2011 19:36
Bitte um Rat bei ebay-Auktion dark_soul Freud und Leid 20 19.09.2007 14:30
Motten - Bitte um Rat astitchintimesavesnine Boardküche 29 17.03.2006 21:49
Silverado-Korsett: Bitte um Rat hobbit Dessous 7 08.08.2005 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09003 seconds with 14 queries