Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnitt verlängern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.04.2014, 18:06
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.833
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Schnitt verlängern

Zitat:
Ich würde auf der kurzen Seite des Streifens auch die vollen Millimeter zugeben, denn du brauchst die Mehrlänge ja nicht nur in der Mitte, sondern auch auf der Seite. Die Seitenteile müssen ja auch entsprechend angepasst werden, sonst passen die nicht.
Ganz vielen Dank für deine Antwort. Ich habe über diese Frage etwas gegrübelt und bin auch zu diesem Schluß gekommen. Super, dass ich mit euch das Problem durchdenken konnte, das hat enorm geholfen.

Dabei überlege ich gerade, wie ich am besten die Raffung hinbekomme. Ich habe nämlich auch das Problem, dass die gerne unregelmäßig wird. Jetzt überlege ich, ob ich 1. einen Gummi annähe und damit raffe oder 2. die berühmten 2 Nähte mache, zuerst aber den Faden nicht anziehe und dann in Vierteln, Achteln usw das Teil auf das ungeraffte Teil aufstecke. dann könnte ich ganz kleine Teile raffen und alles würde etwas genauer. Eine letzte Möglichkeit wäre, die Ovi mit dem Dif raffen zu lassen und dann nur noch etwas zu korrigieren.

Genz viele Grüße,

Raaga, die diesesmal einen teuren Stoff gekauft hat, den sie auf keinen Fall verschneidern will.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2014, 18:27
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.833
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Schnitt verlängern

Ach ja, und endlich habe ich die Seite Wiedergefunden, auf der ich eine Anleitung zum verlängern von Schnitten gefunden habe: https://www.burdastyle.de/chameleon/...erlaengern.pdf.

Vielleicht hilft das ja der einen oder anderen mit einem ähnlichen Projekt.

Lg,

Raaga
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.04.2014, 22:54
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt verlängern

Zitat:
Zitat von Raaga Beitrag anzeigen
oder 2. die berühmten 2 Nähte mache, zuerst aber den Faden nicht anziehe und dann in Vierteln, Achteln usw das Teil auf das ungeraffte Teil aufstecke.
So würde ich es machen.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2014, 19:08
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.833
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Schnitt verlängern

Danke für deine Antwort, Jenny. Ich glaube, so mache ich es.

Nochmals eine Frage zum Styling. Was meint ihr?

Das Kleid ist ein Shiftkleidchen mit je 3 senkrechten Streifen vorne und hinten. Der Chic ist, dass der mittlere Streifen vorne zum einen gerafft ist, zum anderen mit einer anderen Farbe zugeschnitten wird. Hier ist es: http://www.burdastyle.de/chameleon/m...3197f7511b.jpg

Jetzt bin ich am Grübeln, wie es aussehen würde, wenn ich auch hinten einen andersfarbigen Mittelstreifen einsetzen würde. Laut Schnitt ist das Kleid hinten uni. Würde das gut aussehen oder sollte ich das eher lassen?

Ratlose Grüße,

Raaga
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.04.2014, 21:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitt verlängern

Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen
Der Einsatz ist sowieso aus Elastikjersey gedacht und gibt entsprechend nach, auf der längeren Seite kannst du deshalb alles an Mehrlänge über die Einreihung kontrollieren. (Ich bekomme Raffungen ausserdem nie auf den mm genau hin, deshalb würde mir hier quick and dirty reichen. )
Hier ist ein noch unfertiger blog-post von mir, in dem ich meine Methode der Jersey-Raffung beschreibe; vielleicht hilft das auch. Ich hoffe, es ist sichtbar, wenn nicht, bitte nochmal melden:
http://stichelstube.capricorna.de/wordpress/?p=1088

Zitat:
Jetzt bin ich am Grübeln, wie es aussehen würde, wenn ich auch hinten einen andersfarbigen Mittelstreifen einsetzen würde. Laut Schnitt ist das Kleid hinten uni. Würde das gut aussehen oder sollte ich das eher lassen?
Eher gut, würde ich sagen. Teure Kleidung zeichnet sich dadurch aus, dass auch das Rückenteil Design-Elemente hat. Preiswerte Kleidung hat dagegen bei verschiedenen Modellen oft das identische, einfache Rückenteil, weil das preiswerter in der Fertigung ist, wenn man die Teile mehrfach verwenden kann. (Sarg-Kleidung nennt Kathleen von FI das, weil die nur von vorne schön aussieht.) Daher denke ich, dass du mit mehr Design da vermutlich nur gewinnen kannst.

Kannst du mit Photoshop oder Gimp rumspielen? Dann würde ich das Muster und die Farben vom Vorderteil mal in die Schnittzeichnung vom Hinterteil reinkopieren und gucken, wie das aussieht; vielleicht hilft das?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitt verlängern?! _Trine_ Fragen zu Schnitten 2 15.01.2009 14:10
Diesen Schnitt verlängern? Stoffmaus Fragen zu Schnitten 4 29.01.2008 17:15
Schnitt verlängern - wie??? manuelchen Schnittmustersuche Damen 4 17.10.2006 09:32
Schnitt verlängern RanchRider Fragen zu Schnitten 6 16.10.2005 23:14
Schnitt an Hüfthose verlängern lana192 Fragen zu Schnitten 6 19.03.2005 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11446 seconds with 13 queries