Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Årmel konstruieren, hohe Armkugel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2014, 12:37
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 955
Downloads: 5
Uploads: 0
Årmel konstruieren, hohe Armkugel

Hallo,

ich habe hier zwei Jersey-Sommerkleider liegen, einmal für mich aus der Ottobre Woman 2,2014, Modell 1,Asian Print, ein Jersykleid ohne Ärmel und aus einer Kinderottobre ein ähnliches Kleid.
Ich möchte dafür gerne kurze Ärmel konstruieren, die nur den Schulterbereich bedecken, unter der Achsel würde ich mit Streifen oder Beleg versäubern.
Ein angeschnittener Ärmel kommt nicht in Frage, weil ich VT und RT bereits zugescnitten habe.
Ist das sehr komplex, ratet Ihr zu einem Buch über Schnittkonstruktion oder kann ich einen Ärmel eines anderen Schnitts abwandeln?
LG, Carola
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2014, 14:38
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Årmel konstruieren, hohe Armkugel

Bilder von den Schnitten wären ganz gut zur Vorstellung.
m.E. braucht man da garnix konstruieren, das ist ja nur ein Miniflügelchen... Ich würde einfach einen XY-Ärmelschnitt so kurz abschneiden wie Du ihn haben willst und davon mal ein Probeärmelchen ans Kleid machen.
Was meinst Du mit hohe Armkugel?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2014, 15:55
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 955
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ärmel konstruieren, hohe Armkugel

Hallo SoMi,

also mit hoher Armkugel meine ich einen Ärmel, der ausgehend den Seitennähten des Ärmels nach oben zum Schulterbereich in einer Rundung schmal zusammenläuft, um sich dem Armausschnitt von VT und RT anzupassen. Burda bezeichnet es in seinem Buch "Nähen leichtgemacht" auf S. 157 als "Ärmel mit normaler, hoher Armkugel".

Ja, Du hast Recht, es wird nur ein relativ kleines Ärmchen, ein Flügelchen (das aber nicht zu flatterig werden soll), vielleicht max 10 cm lang an der längsten Stelle vom Schulterpunkt Richtung Saum, insofern muss ich mir bei der Konstruktion wohl auch nicht allzuviel Gedanken um Rollweite machen, oder?

LG, Carola

Füge mal die Bilder der Schnittzeichnungen aus Ottobre an. Das weiter ausgestellte Modell links ist das Mädchenkleid (Gr. 122 soll es werden).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnitt_Seasaw.jpg (27,2 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schnitt_AsPr.jpg (50,3 KB, 149x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2014, 16:35
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Årmel konstruieren, hohe Armkugel

Am Besten Du nimmst den Ärmelschnitt von etwas das Dir gut passt (Töchterchen gut passt) und vergleichst das Armloch dessen mit dem vom Kleid. Dann einfach das Kleidarmloch anpassen und schon müsste es perfekt passen.

Ärmel konstruieren hab ich einmal versucht... und am Ende das Shirt Ärmellos gelassen.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2014, 22:50
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 955
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Årmel konstruieren, hohe Armkugel

Hallo und danke für eine erste Einschätzung des Problems.
Also im Internet hab ich eine Vorgehensweise auf der Seite von "Natron und Soda" gefunden, wo sie grob gesagt einen Bogen Papier auf den Arm legen und unter den Armausschnitt von angezogenem VT und RT schieben und dann entlang des Armausschnitts die Linie auf dem Papier nachzeichnen...
...ausserdem hab ich mir beim örtlichen Buchhändler ein Schnittkonstruktionsbuch von Gilewska bestellt (Band 1). Dann sehe ich vielleicht klarer.
Leider ist mir jetzt beruflich ein Projekt dazwischengekommen und wir kriegen in den nächsten zwei Wochen Besuchsmarathon, also komm ich eh nicht zum Weiternähen... Schnief!

LG, Carola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6cm hohe Druckbuchstaben? Gisela Becker Maschinensticken - Software: Brother 6 20.09.2011 16:35
Hohe Hüfte AndreaS. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.09.2010 17:12
niedrige Armkugel konstruieren beloved child Fragen zu Schnitten 25 13.09.2010 18:02
Hohe Bügeltemperatur - welches Stickgarn? Himbärin Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 20.06.2009 14:21
Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch Natascha12 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 18 08.08.2007 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07256 seconds with 14 queries