Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen muss ein Hobby sein,denn......

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 18.04.2014, 20:01
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.696
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähen muss ein Hobby sein,denn......

Ich nähe auch deswegen, weil ich shoppen einfach hasse.
Immer kpl. an- und ausziehen, insbesondere im Winter finde ich es eine Katastrophe durch die Läden ziehen zu müssen.
Vor allem dann, bis ich etwas finde, was mir paßt und den Preis wert ist, vergehen oft Stunden.
In der Zeit habe oder hätte ich das eine oder andere Teil längst genäht.
LG
Ulrike
(die in letzter Zeit aber dann doch nicht so sehr für sich näht, sondern beruflich und da setze ich meistens andere Prioritäten. Eher habe ich gerade in den letzten Monaten einiges Altes aufgepimpt, das bringt auch Freude)
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 21.04.2014, 09:05
Benutzerbild von Ellisschneiderfee
Ellisschneiderfee Ellisschneiderfee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen muss ein Hobby sein,denn......

Hallo in die Runde,

ich habe mir vor einigen Jahren einmal eine Zusammenstellung gemacht aus zwei alten Threads dieses Forums, da ich auch aus dem privaten Umfeld immer wieder zu hören bekam, dass sich Nähen nicht lohne...

Ich habe sie für euch noch einmal aufgeschrieben:

1. Muss sich ein Hobby lohnen?

2. In der Zeit gehst du keinem teureren Hobby nach, gehst nicht in Kneipen und gibst Geld aus.

3. Du sparst einen Therapeuten.

4. Lohnt sich ein Schützenverein oder Bowling, Modellbau Golf, Ü-Ei-Sammeln, ein Haustier, ein Motorrad, Reiten, ein Abend vor der Glotze?

5. Bei der Skiausrüstung, dem Tauchurlaub, dem normalen Urlaub wird auch nicht gespart!

6. Für Kinder lohnt es sich wegen des geringen Soffverbrauchs.

7. Maßkleidung, die du ausgesucht hast.

8. zufriedenes Gefühl, dass du etwas gut gemacht hast.

9. wenn man etwas gern macht, lohnt es sich.

10. Spaß, weil man alles selbst bestimmen kann: Stoff, Farbe, Schnitt

11. Lob bekommt man dafür

12. Plattfüße, bis man etwas findet.

13. Einkaufsstress

14. Einkaufen kostet auch viel Zeit.

15. Es ist schön, etwas fertig zu bekommen.

16. T- Shirts sind "selbstgenäht" hochwertiger, sehen nch dem Waschen immer noch gut aus

17. spare Spielzeugladen

18. steigert das Selbstbewusstsein

19. steigert das Selbstwertgefühl

20. Secondhandbazar bietet ein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

21. Die Verarbeitung ist super.

22. Auswahl und Passform sind einmalig.

23. Gefühl der Unabhängigkeit

24. Änderungs- und Flickschneiderei spart auch viel Geld

25. Anfertigung von Geschenken

26. Anfertigung von Vorhängen

27. Anfertigung von Tisch- und Bettwäsche

28. Anfertigung von Taschen, Handtaschen und Kulturbeuteln

29. Bei einem großen Hobby ist Sparen keine Motivation.

30. Man spart Nerven, stundenlanges Geschäfte-Rennen und ewiges Anprobieren.

31. Man fertigt Kleidung, die jahrelang mitwächst und spart dadurch.

32. Man spart durch Rettungsmaßnahmen (Applikationen, Flicken) die Anschaffung neuer Kleidung und den Änderungsschneider.

33. Kombinationen aus gleichen Stoffen sind im Laden schnell unbezahlbar.

34. Für das Geld, das eine passende Hose im Laden kostet, kann ich wie viele selber machen?

35. Gummizughose für Kinder, weich und praktisch, ist im Laden unbezahlbar.

36. Die Passform der selbstgenähten Hosen ist so gut, dass man keine gekauften mehr anziehen möchte.

37. Es macht Spaß, etwas zu haben, was toll aussieht und tadellos passt.

38. Stoffresteverwertung spart auch Geld

39. Man spart den Frust, ohne ein neues Teil nach Hause zu gehen.


Ich mag Threads mit diesem Thema und wünsche euch allen noch fröhliche Ostern!
__________________
Herzliche Grüße

Angela
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 21.04.2014, 15:00
bunny-55 bunny-55 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 15.174
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen muss ein Hobby sein,denn......

Oh das ist gut-das zeige ich meinem Mann.
Der hat letztens gemeckert,als ich 2 Pakete bekam-komisch,die fertigen Werke gefielen ihm dann doch.
LG Theresia
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.04.2014, 15:15
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.639
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen muss ein Hobby sein,denn......

Zitat:
Zitat von Ellisschneiderfee Beitrag anzeigen
Hallo in die Runde,

ich habe mir vor einigen Jahren einmal eine Zusammenstellung gemacht aus zwei alten Threads dieses Forums, da ich auch aus dem privaten Umfeld immer wieder zu hören bekam, dass sich Nähen nicht lohne...

Ich habe sie für euch noch einmal aufgeschrieben:

1. Muss sich ein Hobby lohnen?

2. In der Zeit gehst du keinem teureren Hobby nach, gehst nicht in Kneipen und gibst Geld aus.

3. Du sparst einen Therapeuten.

4. Lohnt sich ein Schützenverein oder Bowling, Modellbau Golf, Ü-Ei-Sammeln, ein Haustier, ein Motorrad, Reiten, ein Abend vor der Glotze?

5. Bei der Skiausrüstung, dem Tauchurlaub, dem normalen Urlaub wird auch nicht gespart!

6. Für Kinder lohnt es sich wegen des geringen Soffverbrauchs.

7. Maßkleidung, die du ausgesucht hast.

8. zufriedenes Gefühl, dass du etwas gut gemacht hast.

9. wenn man etwas gern macht, lohnt es sich.

10. Spaß, weil man alles selbst bestimmen kann: Stoff, Farbe, Schnitt

11. Lob bekommt man dafür

12. Plattfüße, bis man etwas findet.

13. Einkaufsstress

14. Einkaufen kostet auch viel Zeit.

15. Es ist schön, etwas fertig zu bekommen.

16. T- Shirts sind "selbstgenäht" hochwertiger, sehen nch dem Waschen immer noch gut aus

17. spare Spielzeugladen

18. steigert das Selbstbewusstsein

19. steigert das Selbstwertgefühl

20. Secondhandbazar bietet ein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

21. Die Verarbeitung ist super.

22. Auswahl und Passform sind einmalig.

23. Gefühl der Unabhängigkeit

24. Änderungs- und Flickschneiderei spart auch viel Geld

25. Anfertigung von Geschenken

26. Anfertigung von Vorhängen

27. Anfertigung von Tisch- und Bettwäsche

28. Anfertigung von Taschen, Handtaschen und Kulturbeuteln

29. Bei einem großen Hobby ist Sparen keine Motivation.

30. Man spart Nerven, stundenlanges Geschäfte-Rennen und ewiges Anprobieren.

31. Man fertigt Kleidung, die jahrelang mitwächst und spart dadurch.

32. Man spart durch Rettungsmaßnahmen (Applikationen, Flicken) die Anschaffung neuer Kleidung und den Änderungsschneider.

33. Kombinationen aus gleichen Stoffen sind im Laden schnell unbezahlbar.

34. Für das Geld, das eine passende Hose im Laden kostet, kann ich wie viele selber machen?

35. Gummizughose für Kinder, weich und praktisch, ist im Laden unbezahlbar.

36. Die Passform der selbstgenähten Hosen ist so gut, dass man keine gekauften mehr anziehen möchte.

37. Es macht Spaß, etwas zu haben, was toll aussieht und tadellos passt.

38. Stoffresteverwertung spart auch Geld

39. Man spart den Frust, ohne ein neues Teil nach Hause zu gehen.


Ich mag Threads mit diesem Thema und wünsche euch allen noch fröhliche Ostern!
Danke für Deine Liste, die finde ich super.
Wenn ich darf, würde ich gerne noch anfügen:
Das Teil, welches ich selber genäht habe, wird mir auf der Straße oder wo auch immer, nicht noch einmal begegnen. Was mir sonst, auch bei durchaus nicht billigen Kleidungsstücken, passieren kann.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 22.04.2014, 18:13
Benutzerbild von Ellisschneiderfee
Ellisschneiderfee Ellisschneiderfee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen muss ein Hobby sein,denn......

Hallo,

@Allyson,natürlich darfst du das anfügen, ich finde, das ist ein prima Argument.

(Und es ist mir schon passiert, dass auf einem Ball drei Frauen das gleiche Kleid trugen, meines hatte zwar eine andere Farbe und war noch ein bißchen gepimpt, aber merkwürdig habe ich mich trotzdem gefühlt. - In einer großen Stadt geht das schnell, wenn alle auf den letzten Drücker aus dem aktuellen Angebot der Geschäfte etwas auswählen.)

- Und natürlich ist die Liste für alle Forenmitglieder da, es ist ja eine Sammlung der Argumente für das Nähen und dafür, dass es sich "lohnt", in welcher Hinsicht auch immer, die aus dem Forum kommt.

Heute bin ich soweit, dass ich auch dann noch voller Überzeugung nähen würde, wenn es mich "nur" glücklich macht, auch ohne dass ein finanzieller Nutzen vorhanden wäre, aber soviel Selbstbewußtsein hatte ich früher nicht.

Und ich habe auch angefangen zu nähen, um zu sparen.
Als Schülerin, weil das Taschengeld knapp war und so richtig losgelegt als ich Mutter wurde.
Das fing schon mit der Umstandskleidung an, ich benötigte relativ schicke, bürotaugliche Kleidung. Eine solche Umstandshose kostete damals 80 DM, meine selbstgenähten nicht einmal 20,--DM. Es war ein sehr heißer Sommer, das Kind kam im November, ich hatte drei luftige Hosen und drei wärmere, alle selber genäht.
Dazu gab es dann teilweise noch passende Oberteile, so dass das Ganze Hosenanzugcharakter bekam, das hätte ich mir nicht fertig gekauft, das wäre mir zu teuer gewesen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, mein erstes Kind war eineinhalb Jahre alt und wie das so ist,mit so einem kleinen Kind und einer Berufstätigkeit, ist Zeit Mangelware.

Ich wollte aber unbedingt nähen und da überlegte ich mir, wenn ich nur Gummizughosen für die Kleine nähen könnte, in jedem Müdigkeitszustand, das wäre doch schon etwas und so nähte ich dann, manchmal die Kleine auf dem Schoß, die gewissenhaft die Stecknadeln vor der Nähmaschinennadel herausgzog, aus fröhlich gemusterten stabilen Baumwollstoffen Hosen, zu denen ich dann billigere, einfarbige Oberteile hinzukaufte.
Es machte mir und meiner Tochter sehr viel Freude und ich erreichte mein Ziel (konnte die Hosen in jedem Müdigkeitszustand nähen) und ich setzte mir ein Neues.
Ich habe auf diese Weise auch sehr viel Geld gespart, weil meine Hosen mitwuchsen, sie für das zweite Kind, was kam, angepasst werden konnten und die Knie wesentlich länger hielten.
__________________
Herzliche Grüße

Angela

Geändert von Ellisschneiderfee (22.04.2014 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lang muss/darf ein bodenlanges Kleid sein? MoMArt Brautkleider und Festmode 4 27.06.2013 16:44
Wo muss es denn doch sein? Bohne Boardküche 54 24.09.2012 10:10
ein bisschen Ordnung muss sein - Wollhalterung kreativ TU1981 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 11.07.2011 21:07
muss denn alles unbedingt tragbar sein :( Carosternchen Freud und Leid 57 20.04.2008 07:46
Wie lang muss ein Frühchen-Schlafsack sein? Susi.13 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 06.01.2008 18:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10149 seconds with 14 queries