Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Starkes Nähgarn (30/40) in Neonfarben ?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.04.2014, 20:04
tanzstern tanzstern ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Starkes Nähgarn (30/40) in Neonfarben ?

Hallo BJUTSCHILP,
Sorry das ich mich hier einklinke,wie ich gerade lese hast du Erfahrung mit dem Nähen des Nähgarns(30/40). Das ist prima. Mich würde interessieren,wie du mit dem Garn umgehst. Benutzt du es als Ober- u. Unterfaden. Ich habe eine Janome 8900 und trau mich nicht so richtig. Würde es gerne an Jeanssachen für die abgesetzten Nähte verwenden.

Es wäre schön von dir zu hören.

Danke
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.04.2014, 21:52
BJUTSCHILP BJUTSCHILP ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2007
Ort: DING GOLF FING
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Starkes Nähgarn (30/40) in Neonfarben ?

@Jenny8008
Ich benutze mittlerweile Schmetz Ledernadeln in den angegebenen Stärken 100 und 110.
Organ hatte ich auch schon. Nun weiß ich allerdings nicht mehr, mit welchem Fabrikat ich die anderen Garne ausprobiert habe.
Sind das denn "schlechte" Nadeln ?
Gibt es bessere ?

@tanzstern
Ich benutze das Serafil 30 oder 40 immer als Ober- und Unterfaden gleichzeitig, habe nie unterschiedliche Stärken oben und unten. Da ich hauptsächlich Biothane doppelt, oder aber mit Kunstleder oder Gurtband zusammen nähe, ging ich immer davon aus, daß es am besten sei, oben und unten den gleichen Faden zu benutzen.

Welchen Vorteil hat es denn beim Nähen von Stoffen, wenn man unterschiedliche Stärken nutzt ?
Und warum traust Du Dich mit Deiner Maschine nicht ?

Überwiegend benutze ich das starke Garn auf meiner Pfaff 262 Automatic, habe allerdngs auch schon mit der Gritzner den dicken Faden in Pferdedecken verarbeitet.
Außer der Anpassung der Fadenspannung oben und unten habe ich natürlich noch andere Nadeln benutzt, aber das klappte einwandfrei dann.
__________________
*** Jetzt geht's an's Eingenähte !!! ***
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.04.2014, 22:24
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.010
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Starkes Nähgarn (30/40) in Neonfarben ?

Organ und Schmetz sind beides gute Nadeln von renommierten Herstellern.

Sie sind nicht identisch (verwenden z.B. unterschiedliche Stähle mit etwas unterschiedlichen Eigenschaften), daher kann es in Einzelfällen sein, daß ein bestimmtes Material mal mit der einen, mal mit der anderen besser genäht wird. Aber grundsätzlich liefern beide Firmen einwandfreie Nadeln.

Mettler/Amann ist für Garn allerdings auch eine Referenz, da sollte bei sachgemäßer Verwendung nichts auffasern.

Aber du verwendest natürlich ein sehr spezielles Material, da ist testen sicher das Beste. (Alterfil ist besonders glatt an der Oberfläche, weil es eine Beschichtung hat.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.04.2014, 20:38
tanzstern tanzstern ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Starkes Nähgarn (30/40) in Neonfarben ?

Hallo BJUTSCHILP,

hatte bei der letzten Verwendung 40 Nähgarn im Oberfaden dünneres in der Spule(Empfehlung des Nähmaschinenfachgeschäfts) den totalen Fadensalat, so dass sich das Spulenkörbchen total im Greifer verkanntet hat. Peterle meinte ich solltes es lieber nur auf der Spule verwenden. Für Jeanshosen-Ziernähte würde es wohl gehen, außer das ich diese dann von links nähen müßte. Ist nicht so mein Ding. Für Gurtband für Taschen finde ich dünnes Garn nicht so sinnvoll.

War am Samstag mit der NäMa im Fachgeschäft zur schnellen Durchsicht, ob alles heil geblieben ist. Den gleichen Fadensalat hatte ich ein paar Tage vorher schon einmal mit dünnem Nähgarn. Das Spulenkörbchen hatte sich
nicht ganz so stark verharkt.

Wie gut das ich am Freitag in den Urlaub fliege, so brauche ich mich im Moment nicht entscheiden, wie ich das in Zukunft handhaben möchte.

Was hast du für eine Gritzner NäMa? Mir wurde im Rahmen meiner NäMa suche eine 6122 angeboten. Leider durfte ich diese im Fachgeschäft nicht Probe nähen. War aber so vom angucken sehr angetan. Der Fachhändler konnte mir meine Frage bezüglich der Anwendung mit 30/40 Nähgarn keine Auskunft geben. Im Netz habe ich nur eine Info dazu gefunden,dass dies mit dieser NäMa nicht möglich ist. Das war für mich ein Ausschlußkreterium.

Ich mag die NäMa trotzdem. Habe aber nicht das Geld und Platz für mehrere NäMa's. Brauchte eine für alles. Versuche gerade meinen Ehemann davon zu überzeugen, dass ich noch eine Ovi brauche.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.04.2014, 22:24
BJUTSCHILP BJUTSCHILP ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2007
Ort: DING GOLF FING
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Starkes Nähgarn (30/40) in Neonfarben ?

@tanzstern
Ich habe die "kleine" Gritzner Tipmatic 1035 DFT, die mir vom NäMaDoc empfohlen wurde für meine Anwendungen (halt einfach verrückte Klamotten nach meinem Gusto nähen).
Bevor er meine Pfaff für die Biothane-Näherei wieder in Wallung gebracht hat (sie fristete ein trauriges Kofferdasein im Schrank), meinte er noch, daß ich auch mit der Gritzner Gurtband und dünneres Leder nähen könne, inklusive den dazu nötigen dicken Fäden (ich müsste halt immer die Fadenspannungen ändern).
Daher wüsste ich nicht, was gegen die Nutzung von 30/40er als Ober- und Unterfaden sprechen sollte.
Ich nutze zum Deckennähen auch 'nen 40er oben und unten in der Gritzner,
mit der ich die komplizierteren Sachen nähe.

In der Pfaff habe 'mal versehentlich einen dünneren Unterfaden benutzt (ich hatte einfach nur vergessen, die Unterspule zu wechseln) und wollte zwei Lagen Biothane nähen, was mächtig danebenging, weil es auch nur Greifersalat gab .
Daher dachte ich, daß es generell nicht angezeigt ist, zwei verschiedene Stärken zu vernähen.

Übrigens:
Gestern hatte ich mit Alterfil gemailt und heute schon ein dickes Päckchen bekommen mit dicken Musterrollen in den gewünschten Neonfarben (in den Stärken 25, 35 und 50) und noch ein Alterfil L40 Muster zum testen.
WAHNSINN !!!
Werde gleich morgen die unterschiedlichen Stärken am Biothane-Material ausprobieren.
Hoffentlich klappt alles !!!
__________________
*** Jetzt geht's an's Eingenähte !!! ***
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dicke Prozente 20, 30 und 40 % Rabatte...... Königreich der Stoffe Kommerzielle Angebote 0 19.05.2006 07:34
Huete im 20/30/40 er Stil Bewitched65 Hüte und Accessoires 6 08.04.2006 17:14
50 % 40 % 30 % reduziert Sunday private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 6 17.01.2006 15:08
Mode der 30-er und 40-er Jahre astitchintimesavesnine Schnittmustersuche Damen 7 23.11.2005 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10708 seconds with 13 queries