Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hilfe - Burda Bluse: Besatz/Knopflochleiste

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2014, 21:27
Benutzerbild von LillyHidomi
LillyHidomi LillyHidomi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Ort: Hildesheim
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe - Burda Bluse: Besatz/Knopflochleiste

Hallo liebe Hobbyschneider/innen!

Ich versuche (die Betonung liegt auf VERSUCHE) gerade eine Bluse von Burda zu nähen: NR. 106B-082010-DL.
Nun bin ich beim Besatz bzw der Knopflochleiste angelangt.

In der Anleitung steht:
Die angeschn. Knopflochleiste ab der vord. Umbruchlinie nach innen falten und bügeln. Knopflöcher einnähen. Angeschnittenen Besatz und Knopflochleiste an der Besatzumbruchlinie nach innen falten und feststecken, von rechts Blende schmal neben der Ansatznaht absteppen. Knopflochleiste nach vorn legen und bügeln. Die vord. Kante der Knopflochleiste jeweils mit ein paar Stichen von Hand annähen.

... ich weiß einfach nicht, was ich wohin falten soll

Ich habe auf dem Schnittteil namens "Besatz" nur folgende Linien: "Vordere Mitte Fadenlauf", "Besatz Umbruch", "linke Kante" und "rechts Umbruch".
Aber was davon ist denn jetzt die "vordere Umbruchlinie"?

Ich bin mir auch nicht ganz sicher, was mit der Ansatznaht gemeint ist?

Das ganze wird eine verdeckte Knopfleiste, das sollte ich vielleicht dazu sagen. Ich bin total überfordert

Danke für eure Hilfe!

EDIT: Ich weiß leider nicht mal, wie rum ich den Besatz eigentlich verstehen muss. Die "linke Kante" bzw. die "rechte Kante" zeigt wahrscheinlich von der Ansatznaht zwischen Vorderteil und Besatz weg - also zur "offenen" Seite, oder?

Geändert von LillyHidomi (12.04.2014 um 21:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2014, 21:58
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.554
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Hilfe - Burda Bluse: Besatz/Knopflochleiste

Hallo

Das klingt alles furchtbar kompliziert ist aber machbar

eine von mir vor Jahren genähte Bluse mit verdeckter Knopleiste
PICT0001.jpg

Jetzt schauen wir mal die Knopfleiste an, die Knöpfe verstecken sich unter der oberen Lage.
PICT0002.JPG

Nochmal von innen
PICT0003.jpg

Eine Knopleiste an einer Bluse geht üblicherweise um die halbe Breite der Knopfleiste über die vordere Mitte hinaus.

Die Seite (links) wo die Knöpfe drauf kommen wird ganz normal verarbeitet.
Dafür gilt eine Linie ca. 1,5 bis 2cm von der vorderen Mitte zur Kante als Umbruchlinie.

Die Seite (rechts) auch Knopflochleiste genannt muß doppellagig werden, also mehr oder weniger eine Tasche oder Falte bilden.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 9 bis Ende Dezember 2015
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2014, 22:24
Benutzerbild von LillyHidomi
LillyHidomi LillyHidomi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Ort: Hildesheim
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Burda Bluse: Besatz/Knopflochleiste

Wow, danke! Leider kriege ich die Übertragung immer noch nicht hin

Nicht lachen, ich habe mir vom Besatz noch mal ein Mini-Modell gemacht.
Ich habe da in der Mitte die Knopfleiste. Auf der einen Seite ist ein Teil, der genauso groß ist wie die Knopfleiste, also wird das wohl der Teil sein, der sie verdecken soll? Und wo muss der Rest hin? Ich weiß nicht mal, welche Seite es jetzt ist, die zur Naht Besatz/Vorderteil hin zeigt. Die zweigeteilte oder die große Fläche neben der Knopfleiste?

Wahrscheinlich ist es wirklich ganz einfach und ich denke viel zu kompliziert...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Besatz.jpg (48,9 KB, 225x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2014, 09:29
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.554
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Hilfe - Burda Bluse: Besatz/Knopflochleiste

Dein Modell hab ich mal farbig gemacht.
Erst klappst Du den rechten türkisen Teil unter die Mitte mit den Knopflöchern.
Dann kannst Du da die Knopflöcher nähen.
Besatz.jpg

Danach klappst Du den rosa Streifen über die Knopflöcher, damit ist die letzte Kante bündig mit der ersten oder steht 2mm über wie bei meiner Bluse.
und das alles kommt dann nach innen.
Versuch einfach mal es so zu falten, ich glaube dann ergibt es sich.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 9 bis Ende Dezember 2015
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2014, 13:04
Benutzerbild von LillyHidomi
LillyHidomi LillyHidomi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Ort: Hildesheim
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Burda Bluse: Besatz/Knopflochleiste

Im Original ist der rosafarbene Teil aber tatsächlich nur halb so breit wie die Knopfleiste - ist das trotzdem richtig?

Welcher Teil ist an das rechte Vorderteil genäht - der rosafarbene oder der Türkise?

Tut mir echt Leid, dass ich mich so blöd anstelle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
besatz bei bluse 105 burda 1/2007 anjabrähler Fragen zu Schnitten 5 09.12.2009 18:14
Hilfe bei erster Bluse / Burda 03/07 Mod. 107 neuling1975 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 30.07.2008 20:05
Hilfe-Bluse 125 aus Burda 04/07 FrauKönig Fragen zu Schnitten 6 13.06.2007 16:21
Burda Mod. 701 - Bluse - brauche Eure Hilfe katkat Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.08.2005 16:53
Knopflochleiste/angeschnittener Besatz Lotti Fragen zu Schnitten 2 14.05.2005 20:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11311 seconds with 14 queries