Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


sehr robuste Naht auf normaler Nähmaschine - was empfehlt ihr mir?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.04.2014, 23:30
-marja- -marja- ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2013
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sehr robuste Naht auf normaler Nähmaschine - was empfehlt ihr mir?

Danke für eure schnellen Antworten! Das ist klasse!

Die Übergardinen von IKEA sind ziemlich robust, das ist schon fast Leinenstruktur, was ich hier liegen hab. Ich wollte endlich mal was von meinen Vorräten verarbeiten. An Garn habe ich das normale Allesnäher-Polyester von Gütermann da.

Danke primafehra für den Link zur Kappnaht, das wusste ich noch nicht, wie man die professionell macht. Ich hab jetzt die "vereinfachte" Variante gewählt - die Teile mit einer Art Overlockstich zusammengenäht, diese Naht umgeklappt und nochmal drübergenäht. In meinen Jeans sieht das ganz ähnlich aus, die haben sich die Mühe mit einer "echten" Kappnaht auch nicht gemacht...

Außerdem hab ich noch einen alten Stoffgürtel hier liegen, den werde ich drumherum nähen und einen Griff lassen, damit die Jungs was zu packen haben. Das sollte hoffentlich die schlimmste Belastung vom Stoff wegnehmen.

Wenn ich fertig bin, versuch ich mal ein Bild hochzuladen!

Eifrige Grüße
Marja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2014, 23:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.626
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: sehr robuste Naht auf normaler Nähmaschine - was empfehlt ihr mir?

Leinen für Bekleidung ist meist eher locker gewebt, das ist bei Baumwolle nicht sehr stabil.

Falls du das mit "Leinenstruktur" meinst. (Die Stabilität von Leinen kommt aus der Faser, nicht aus der Webart.)

Haltbarer wäre vermutlich (außer Cordura) so was wie eine Mantelpopeline, sehr dich gewebt und BW-Poly Mischung.

Versäubern und noch mal drüber nähen ist auch stabil, das sollte das Problem nicht sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.04.2014, 00:42
Tüdi Tüdi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sehr robuste Naht auf normaler Nähmaschine - was empfehlt ihr mir?

Ich war gerade etwas erschrocken, als ich Las, wie die mit dem Autositz umgehen. Die Sicherheit von Banyschalen leidet doch darunter, wenn sie fallen, anstoßen etc. Deswegen soll man sie ja auch nach jedem Unfall, auch wenn die Schale nicht direkt betroffen ist, durchchecken lassen.

Kannst du nicht noch groß "zerbrechlich" und das Glassymbol drauf nähen / sticken o.ä.? Vielleicht sind sie dann etwas vorsichtiger... Mir persönlich wäre das wohl zu riskant.

LG Tüdi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.04.2014, 00:43
-marja- -marja- ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2013
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sehr robuste Naht auf normaler Nähmaschine - was empfehlt ihr mir?

Fertig!!!

Quick and dirrrty - wie die meisten meiner Projekte, meine Uroma hat mir aus dem Schneiderinnen-Himmel bestimmt mit Entsetzen zugeschaut...

Aber die Tasche erfüllt ihren Zweck, nämlich den Autositz vor Dreck und Kratzern zu schützen. Sie muss ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen.

Ich habe jetzt einfach einen Sack genäht (mit fast sowas wie Kappnähten ;-)) und am geschlossenen Ende die Ecken abgenäht, damit er einen "Boden" bekommt. Mehr oder weniger durch Zufall befindet sich am offenen Ende der alte Saum vom Vorhang, da hab ich kurzerhand ein Band durchgefädelt, damit ziehe ich den Sack zu. Um die Mitte des Sacks hab ich einen Stoffgürtel von einer alten Hose genäht und einen Griff gelassen.

Das ist doch mal eine prima Bilanz des Abends: Eine gute Stunde Arbeit, nur Material aus dem Bestand verwendet, und ich komme noch vor Mitternacht ins Bett! Danke für eure Hilfe und Unterstützung!

Marja

(@nowak: Das Gewebe ist tatsächlich eher locker, durch die Vorhänge soll ja noch Licht kommen. Aber der verwendete Faden ist ziemlich dick, dadurch fühlt sich das Material recht stabil an. Ansonsten hätte ich in der benötigten Menge nur Frottee oder Jersey da gehabt...)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG2359.jpg (86,0 KB, 202x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.04.2014, 01:03
-marja- -marja- ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2013
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sehr robuste Naht auf normaler Nähmaschine - was empfehlt ihr mir?

@Tüdi, ich fürchte, die Mühe kann ich mir sparen. Die Männer sind in Eile und nehmen da wenig Rücksicht drauf. Und spätestens das Gepäckband kennt keine Gnade.

Leider hat man auch gar keine Wahl, die Schale ist zu groß fürs Handgepäck. Und in Spanien eine mieten, deren Geschichte ich so gar nicht kenne, finde ich noch viel riskanter...

Aber das Gute ist: So schnell gehen die Schalen auch nicht kaputt. Ein Autounfall bringt eine ganz andere Belastung mit sich als ein bisschen Rumgewerfe. Da ist auch viel Panikmache dabei. (Ich komme aus der Kunststoffbranche, die verwendeten Materialien halten einiges aus)

Liebe Grüße
Marja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nähmaschine empfehlt Ihr mir? Highlight Allgemeine Kaufberatung 40 23.10.2013 19:41
Welche Nähmaschine empfehlt ihr? Vangeli Allgemeine Kaufberatung 3 14.10.2012 10:48
Welche Nähmaschine empfehlt ihr mir? mh84 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 21.09.2010 20:47
welche empfehlt ihr mir? Schatz08 Zeitschriften 5 30.08.2008 13:45
Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine? nadia1983 Patchwork und Quilting 13 19.08.2007 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48959 seconds with 14 queries