Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittanpassung Raglanshirt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2014, 15:26
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.576
Downloads: 5
Uploads: 0
Schnittanpassung Raglanshirt

Hallo,
ich nähe ja gern, aber diese Schnittanpassungen...
Vielleicht könnt Ihr mir mal bei diesem Raglanshirt aus einer Diana Moden helfen?
Das wäre toll. Der Schnitt ist eigentlich ganz schön.
Generell habe ich oft einen Nackenbereich, der zu weit ist und hinten aufklafft, besonders wenn ich die Arme hebe. Die Oberteile habe die Tendenz, nach hinten zu ziehen und vorne zu würgen.
Bei diesem Raglanschnitt ist es ähnlich, außerdem zieht es komische Falten hinten unterhalb der Ärmel.
Ich bin mir unsicher, ob ich z.B. mehr Länge am oberen Rücken benötige.
Die Abnäher sitzen natürlich auch zu hoch, das Hohlkreuz stört und um die Hüften ist es noch zu eng. Habt Ihr ein paar Tipps für mich? Fotos folgen.

LG sewy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2014, 15:30
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.576
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Raglanshirt

P1080724.jpg

P1080723.jpg

P1080722.jpg

P1080721.jpg

P1080727.jpg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2014, 15:36
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Raglanshirt

Den klaffenden Nackenbereich sehe ich eher nähtechnisch bedingt, durch ein Ausdehnen der Partie beim Nähen.

Ansonsten brauchst Du als erstes erst mal eine Hohlkreuzänderung (z.B. http://www.burdastyle.de/chameleon/o..._Hohlkreuz.pdf ), das sollte erst mal einen großen Unterschied ausmachen, danach kann man dann erst sehen, ob noch was gemacht werden sollte.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2014, 15:56
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.576
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Raglanshirt

Ja, eine Hohlkreuzänderung ist wichtig. Dafür wäre wahrscheinlich eine rückwärtige Mittelnaht die beste Lösung, obwohl ich die gern vermeiden würde.

Die Sache mit dem rückwärtigen Ausschnitt kommt leider auf den Fotos nicht so deutlich rüber. Nähtechnsch bedingt ist das eher nicht, ich passe da immer sehr auf. Bei diesem Shirt hier ist der Ausschnitt auch bisher nur geheftet, noch nicht genäht.

Geändert von sewy123 (06.04.2014 um 16:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2014, 16:49
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.556
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Raglanshirt

Natürlich Hohlkreuzänderung. Aber Du hast leider mehrere Baustellen.
Du hast n.m.Meinung gerade Schultern. Schulternaht über der Schulterkugel auftrennen und sehen wieviel da aufklafft. (bestimmt so 1 - 2 cm vorne und hinten)
Dann hältst Du die Schulterblätter zusammen, dadurch hast Du weniger Rückenbreite als der Normalo. Für den Ausschnitt an den hinteren Raglannähten abstecken. Darum ist die Rückenlänge auch zu lang nicht nur wegen des Hohlkreuzes.

Dann ist die Hüftweite nicht richtig. Du schiebst auch die Hüfte nach vorne.
Eine Seitennaht öffnen und gucken wie das aufspringende V aussieht. Brauchst Du mehr hinten oder vorne? Wahrscheinlich vorne.

Dann könnte es sein, dass die Armlöcher 1 cm vertieft werden müßten.
Das sieht man aber erst zum Schluß. Ist aber ein Klacks.

lg
heidi

Geändert von stofftante (06.04.2014 um 16:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rundrückenanpassung Raglanshirt Nähbert Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 19.05.2013 19:32
WIP Raglanshirt? harissa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.08.2010 08:23
Raglanshirt Kids Tantingel Schnittmustersuche Kinder 3 09.01.2008 22:34
Raglanshirt-Schnitt callecampos Schnittmustersuche Damen 15 08.09.2006 18:10
Raglanshirt-Schnitt trollmama Schnittmustersuche Kinder 8 13.04.2006 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10919 seconds with 14 queries