Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



ladies drawers

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.07.2005, 10:04
cocoon cocoon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Würselen-Bardenberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: ladies drawers

wenn man die kleine Beschreibung zum Schnitt liest, hat Pim recht

Zitat:
"Fold the hem in the back as indicated in draft. Also fold hem in front up to point indicated for hem.

"Join the leg portions the width of seams indicated in draft and join the garment at front down to the beginning of hem
- vielleicht Be-/entlüftungszwecke

scheint tatsächlich offen zu bleiben - allerdings bleibt mir der Sinn für einen vorderen Eingriff bei einer Damenhose auch verschlossen

google gibt allerdings auch noch folgende Erklärung

Zitat:
Powers of the space hem include, Teleportation
__________________
Viele Grüsse, Andrea -cocoon- aus der Fadenwelt


Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.07.2005, 10:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.819
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: ladies drawers

Zweck ist klar.. Stehsacher, wie schon gesagt...

Aber mal im Ernst, ihr dürft den Aufbau der damaligen Kleidung nicht vergessen: Unterhose, Hemd und drüber ein Korsett. Und dann den ganzen anderen Kleidungsaufbau... Mal eben die Unterbüx runterziehen und eine Örtlichkeit heimsuchen war nicht, die blieb dran bis zum Abend.... Und ein langer Schlitz ist da hilfreich, würde ich sagen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 5/2017
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.07.2005, 11:52
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.922
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: ladies drawers

Zitat:
Zitat von cocoon
wenn man die kleine Beschreibung zum Schnitt liest, hat Pim recht
Danke, sag ich doch!

Zitat:
Zitat von cocoon
allerdings bleibt mir der Sinn für einen vorderen Eingriff bei einer Damenhose auch verschlossen
Naja, der obere vorder Teil ist ja zu und der untere Vordere Teil macht Sinn -oder wie gehst du auf Toilette?
Frau will schließlich das zierliche Höschen nicht in Stücke reißen um pinkeln zu können... (oder andere Dinge machen )
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.07.2005, 18:26
cocoon cocoon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Würselen-Bardenberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: ladies drawers

wisst ihr was jetzt habt ihr mich so neurigig gemacht, dass ich mir das teil glatt nähe - nur um zu gucken wie und ob das tatsächlich funktioniert
__________________
Viele Grüsse, Andrea -cocoon- aus der Fadenwelt


Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.07.2005, 18:34
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: ladies drawers

Ja, das funktioniert tatsächlich und der Schlitz ist auch notwendig.

Wenn man nämlich ein über die Taille reichendes Korsett anhat, kann man zwar einen normalen Slip drunterziehen, bekommt ihn aber nach dem Verrichten der notwenigsten Bedürfnisse nicht wieder unter das Korsett gefummelt. Zwischen Unnerbüx und Korsett hängt nämlich noch ein langes Hemd, was die Unaussprechlichen bedeckt.
Daher kann man den Slip auch nicht über die untere Korsettkante ziehen, dort quilt das Hemd nämlich raus.
Alles nicht so einfach.

Wie man mit der Unnerbüx, Hemd, einem Tournürenunterbau (erweiterter Bobbes), einem Unterrock, einem Rock und einer Überschürze dann das neuzeitliche Örtchen benutzt, überlasse ich Eurer blühenden Fantasie.

LG
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10890 seconds with 13 queries