Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Babystretchcord für Sofabezug?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.04.2014, 22:49
Amaryllis87 Amaryllis87 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babystretchcord für Sofabezug?

So, hat ein wenig gedauert, aber hier ist also unser Sofa
Jetzt kann man sich vielleicht besser vorstellen was ich meine, mit festgenähten Polsterauflagen.
Jedenfalls schonmal vielen Dank, Babycord steht nun außer Frage...

Ulrike1969: Möbelbezugstoff finde ich glaube ich zu schwer. Ich möchte ja nicht das Sofa neu aufpolstern sondern leicht abnehmbare und waschbare Bezüge haben. Und mein Portemonnaie ist rank und schlank, dass kann keine weitere Diät vertragen Möbelbezugstoff ist recht eteur, was ich so gesehen hab. Der Babycord wäre 5 €/lfm gewesen...

Was meint ihr, geht irgendein Anzugstoff aus Polyester- Baumwollgemisch?
Oder eben wie Jantje einen strapazierfähigen Baumwollstoff (sowas wie Popeline??). Aber kann ich den dann auch gut mit einem Gummizug verarbeiten? Oder wirft das dann hässliche Falten oder so?

Eigentlich wollte ich ja gern was flauschiges, wie eben bei Cord oder Nicki oder Plüsch. Bloß so Polyesterplüsch sieht bestimmt zu dick aufgetragen aus und man sitzt dann mit elektrisierten Haaren auf dem Sofa....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sofa2.jpg (44,2 KB, 77x aufgerufen)

Geändert von Amaryllis87 (05.04.2014 um 22:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.04.2014, 23:20
Jantje Jantje ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Lund/ Südschweden
Beiträge: 15.405
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Babystretchcord für Sofabezug?

Hallo nochmal,

sind die Auflagen auf den Sitzen lose? Also, so dass du die quasi umhüllen willst?
Da denke ich dann v.a., dass es auch schwierig wird, einen farblich passenden Stoff zu finden, oder? Ich wäre skeptisch, das Sofa optisch zu unterteilen, indem die Sitzauflagen sich von dem Rest unterscheiden.

Das andere ist die Frage, wie sich ein Stoff a) beim Verarbeiten (Gummizug) und b) in der Dauernutzung verhält.
Zum Thema Scheuerbeständigkeit hier ein Wikipedia-Link
Wikipedia: Scheuerbeständigkeit.

Ich vermute, dass ein Stoff mit hoher Scheuerbeständigkeit sich kaum gut mit einem Gummizug verarbeiten lässt. (Der, den ich verarbeite habe, wäre dafür definitiv zu steif. Ich tippe darauf, dass das eine Köperbindung ist, weiß es aber nicht genau).

VG,
Jantje
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.04.2014, 23:30
Amaryllis87 Amaryllis87 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babystretchcord für Sofabezug?

also ich wollte schon die ganze couch beziehen. Die Polster sind angenäht, aber in den Ritzen ist platz um halt z.B. auch einen Bettbezug oder so recht verrutsch-sicher reinzustopen. Daher meine Spannbezüge- Idee.
Auch die vorderen Blenden ließen sich so umspannen und die Seitenteile, da könnte ich den gummizug ebenfalls in der Ritze versenken. Oben habe ich mir überlegt, nähe ich quasi Schürzen/ Schleier an die Kissenbezüge, die ich nach hinten über die Couch werfe, sodass auch oben der stoff abgedeckt ist.
Hm. vielleicht nehme ich halt doch einen leichetren Stoff und nehme in Kauf, dass ich öfter mal neue nähen muss. Wobei ich eh zusätzlich noch schöne Überwürfe drüber machen wollte. Aber nur so Decken oder so, die dann eben auch verrutschen dürfen.

ein stretch samt, der dürfte für einen gummizug gehen, oder? der wetzt sich halt irgendwann ab...
oder ist das mit dem stretch arg schwer zu verarbeiten. ich habe ein wenig näherfahrung, würde mich aber dennoch als anfänger bezeichnen...

Geändert von Amaryllis87 (05.04.2014 um 23:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.04.2014, 21:06
Jantje Jantje ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Lund/ Südschweden
Beiträge: 15.405
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Babystretchcord für Sofabezug?

Hm, ich habe einen richtigen Überwurf für das gesamte Sofa genäht, also EIN Teil/ eine Husse.

Wenn mein Stoff einen Stretchanteil gehabt hätte, wäre ich wahnsinnig geworden, wegen, wie gesagt:
- der langen Nähte
- der vielen Kreuzungspunkte und den Stoffmassen an sich.

Ich war sehr froh, dass zumindest der Stoff in sich fest und unnachgiebig war!

Einen Stoff mit Stretchanteil würde ich undehnbar machen (Einlage aufbügeln?), weil das Stretchige mMn zu nichts nütze ist- dafür aber jede Menge Nähärger verursachen kann.

Mein Rat wäre aber: Unterschätze nicht die Arbeit die du dir machst. Es IST einiges an Arbeit, das so hinzukriegen, dass es hinterher auch gut aussieht.

Nimm keinen Stoff, bei dem du schon von vorneherein weißt, dass er den Belastungen kaum gewachsen sein kann - auch wenn er günstig ist. Was hast du gespart, wenn du in einem Jahr die gleiche ganze Arbeit nochmal hast - (und dann doch einen teuereren Stoff kaufst, weil du keine Lust hast, das Ganze im darauffolgenden Jahr nochmal zu wiederholen).

Deine Idee mit den Gummizügen (die ich mir nur teilweise vorstellen kann, nicht ganz verstehe, glaube ich) würde ich wohl an einer Stelle mit alter Bettwäsche oder so ausprobieren, um zu sehen, wie das wirkt und funktioniert (!), wenn man auf dem Sofa sitzt.

Hast du übrigens schon mal nach "Alcantara" geguckt? Das ist ein Polsterstoff (Kunstfaser, wie waschbar weiß ich nicht) - mit einer recht weichen (so wie weiches Wildleder etwa) Oberfläche.

VG,
Jantje

Geändert von Jantje (06.04.2014 um 21:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.04.2014, 21:34
MaryBo1968 MaryBo1968 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babystretchcord für Sofabezug?

Wow! Da hast du dir was vorgenommen.
Es gibt ja so Sofabezüge schon fertig zu kaufen auch bei diversen Katalog bzw online-Händlern. Sieh doch mal da nach was die so anbieten und vielleicht bestellst du dir mal probeweise einen um zu sehen wie man das bei einem Ecksofa so machen kann und wie das dann aussieht wenn du den über dein Sofa spannst. Den musst du ja dann nicht behalten sondern kannst ihn zurückschicken.

LG
Mary
__________________
omnia tempus habent
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Sofabezug für die Schulbibliothek jo1966 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 2 09.07.2011 11:37
Stoff und Schnittmuster für Sofabezug aus dem "Schwedischen Möbelhaus" Nini77 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 17.09.2008 08:32
Klettband für Sofabezug...hält das?? WolkeHH Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 11.05.2006 00:40
Sofabezug über eine Kleenexschachtel Ullla Nähideen 2 05.02.2006 01:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09154 seconds with 14 queries