Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähmaschinentrolley für große Nähmaschinen vs. kleine Zweitmaschine

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.04.2014, 22:58
Benutzerbild von KleinerElch
KleinerElch KleinerElch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: nahe Ulm
Beiträge: 15.553
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Nähmaschinentrolley für große Nähmaschinen vs. kleine Zweitmaschine

Ich habe ja die Elna 740 - also das genaue Pendant zu Deiner. Und ich bin oft in Kursen.

Ich habe damals beim Kauf der großen die kleine Elna 5100 (die in etwa der 520 entspricht) behalten und bin heute sehr froh darüber. Meine Große möchte ich weder vom Gewicht noch so durch die Gegend schleppen - auch weil ich nicht möchte, dass sie dadurch Schaden nimmt. Ich habe damals nach einem Trolley oder Koffer gesucht und fand die normalen Koffer deshalb sehr ungünstig, weil die Maschine da nie aufrecht hätte befördert werden können. Die Pilotenkoffer waren zu klein und bei allen anderen sind die Rollen immer an der kurzen Seite gewesen.

Die Nähmaschinentrolleys waren mir aber zu teuer. Irgendwann rief mich mein Händler an, weil er einen Trolley hatte, der nur 60 Euro kostete und den habe ich gekauft und liebe ihn. Da sind so Griffe an der Seite dran, die zum Tragen einfach genial sind. Trotzdem wäre das für mich keine Lösung für einen so langen Weg und dann auch noch ÖPNV.

Die Argumente von Nowak gegen die Zweitmaschine sind trotzdem nicht falsch, denn auch das erlebe ich oft wenn ich im Kurs bin. Aber für mich ist es trotzdem leichter, die 7 Kg Maschine zu tragen, zumal ich die noch in eine Tasche bekomme.
__________________
Liebe Grüße

Daniela

Schaut doch auch in meine Galerie.

Hier geht es zu meinem Baby- UWYH und zu meinem zweiten UWYH.

Und hier findet Ihr meinen Blog und ganz neu meine kleine Facebookseite
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.04.2014, 00:08
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.530
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Nähmaschinentrolley für große Nähmaschinen vs. kleine Zweitmaschine

Schaut mal:

ich bin zufällig auf einen Lautsprechertrolley gestoßen und hab ihn hier gezeigt:

Hobbyschneiderin 24 - Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Ordnung ins Nähzimmer bringen

Für meine Innov is 1e passt er....

Leider findet mein Nähkurs nun doch nicht statt, aber nun kann ich auf jeden Fall jederzeit mal einen starten

Ach ja, der Für 85€ bei Ebay war für meine zu klein.
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")

Geändert von Sini (02.04.2014 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.04.2014, 08:04
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.174
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nähmaschinentrolley für große Nähmaschinen vs. kleine Zweitmaschine

Guten Morgen Himbeerkuchen,

für meine alte Pfaff mit Metallgehäuse habe ich mir einen billigen (20€) Trolly mit Einkaufstasche erstanden und die Tasche abgemacht. Nähmaschine mit Gurt daran befestigt und das kleine Köfferchen mit Material hat auch noch drauf gepasst Der Weg zum Nähkurs war recht kurz - vom Auto je nach Parkplatz 100-300 m und über eine Treppe (ca. 10-15 Stufen) zum Eingang und auf der anderen Seite wieder runter. Das war schon viel zu schwer, so dass ich mir eine leichter Maschine gekauft habe.

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 3,9 m, neu 6,7m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4399 gr. 2017: 1.420 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.04.2014, 09:09
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Nähmaschinentrolley für große Nähmaschinen vs. kleine Zweitmaschine

Ich habe den Janome Trolley. Da der Preis derselbe ist, gehe ich mal davon aus, das wir auch denselben meinen:-)
Der für 220€ war mir auch zu teuer. Dann habe ich den günstigeren gekauft und war platt, das man für 95€ so ein gutes und großes Teil bekommt. Überall Fächer, viel Platz für die Maschine etc. Ich muss allerdings sagen, das ich ihn ursprünglich für die 8900 kaufen wollte, mir aber gleich gesagt wurde, das nur die 6600 da rein passt.
Nun denn, habe ich eben die 6600 rein gepackt und es sitzt perfekt.
Ich weiß auch nicht, ob sich die 7700 und die 8900 in der Größe unterscheiden. Wenn nicht, brauchst du den Trolley von Janome für 95€ auch nicht kaufen.
Dann bleibt nur noch der für 220€. Stolzer Preis
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.04.2014, 10:17
SaCa SaCa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 111
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nähmaschinentrolley für große Nähmaschinen vs. kleine Zweitmaschine

Meine Nähmaschine begleitet mich seit zwei Jahren in den öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Stadt. Dazu packe ich sie in einen normalen Koffer, den ich auf einen Einkaufstrolly ("Rentnermercedes", "Hackenporsche") schnalle. Mein Koffer hat zwar auch Räder, aber diese sind mir bei unregelmäßigem Pflaster und anderen ruckeligen Hindernissen viel zu klein und die Vibrationen bzw. Rucke zu risikoreich. Die größeren Räder des Einkaufswägelchens laufen da doch deutlich besser und ruhiger. Dies beeinflußt auch meine mögliche Gehgeschwindigkeit positiv.

Als weiteren Schutz habe ich ein großes Handtuch oder Decke in dem Koffer um die Nähmaschine. Auch hier der Gedanke, dass ich damit Vibrationen und Rütteln abpuffern kann.

Der Koffer ist hochkant, so dass meine Nähmaschine mit dem Handrad nach unten eingepackt werden muß. Dies finde ich nicht so toll. Aber auf der anderen Seite hätte ich mit Querformat deutlich mehr Umstand unterwegs in Bus, U-Bahn und S-Bahn und die Nähmaschine hat offensichtlich kein Problem damit.

Meine Route plane ich inzwischen sorgfältig nach Vorhandensein von Rolltreppe und Aufzug (wegen Baumaßnahmen mußte ich schon mehrfach Alternativen nutzen), weil auch bei einer 8 kg Nähmaschine und dem ganzen anderen Zubehör das Treppensteigen keinen Spaß macht (2. Stock bei uns im Haus reicht mir da vollkommen aus, so dass ich keine weiteren Treppen brauche ;-) ).


Aber ich habe mit diesem System eine für mich praktikable Kombination gefunden, mit der ich alleine klar komme und nähe gerne mobil schöner Begriff ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleine Kinder-> kleine Sorgen, große kinder..... Cara van de Tann Freud und Leid 38 31.08.2012 12:29
nähmaschinentrolley für qc 1000 gismo Brother 10 12.03.2012 19:27
Schneidematte 1 große oder 2 kleine ? Ruesch Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.02.2010 08:29
Herbst -Swapidou für meine Große Kleine Frau-Jule Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 57 29.09.2007 08:35
Verkaufe große und kleine Reststücke von Hilco,etc. Akarti private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 5 26.06.2006 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11796 seconds with 13 queries