Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Auf ein Neues - Butterick 4790

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.04.2014, 10:42
Benutzerbild von primafehra
primafehra primafehra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Neuwied
Beiträge: 15.420
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf ein Neues - Butterick 4790

Mit dem Petticoat überlege ich noch - klassisch wäre es auf jeden Fall. Das Kleid springt beim Gehen oder Bewegen vorne auf. Und unter den schmalen Rock des Vorderteils passt definitiv kein Petticoat. Also müsste ich einen "halben" Petticoat oder einen an einer Seite bzw. vorne offenen Unterrock mit Rüschen konstruieren, den ich dann über das Vorderteil ziehe, bevor ich den Rücken mit den Knöpfen unter der Brust schließe.

Da ich allerdings nicht nur mit einem ordentlichen Vorbau, sondern auch einem leichtes Hohlkreuz und einer üppigen Kehrseite ausgestattet bin, fallen Glockenröcke fast schon von alleine wie mit einem Petticoat getragen. Ich denke, das werde ich vom Fall des Stoffes abhängig machen.

Sonnenkäfer, mit den Stoffkombis hast du natürlich recht - ich hatte beim letzten Mal einen roten Unistoff für die Rückseite und einen weißgrundigen mit Blumenmuster gewählt. Wer hier im Forum nach dem Schnitt und dem Stichwort Feinschliff sucht, wird ein paar Bilder dieses Desasters finden. Mal abgesehen von der unvorteilhaften optischen Wirkung war das Teil im Ganzen zu knapp und saß hinten und vorne überhaupt nicht.

Trotzdem denke ich, dass ich mit den Punkten gut bedient bin - Und typisch 50er ist es obendrein auch noch. Obwohl es mir in erster Linie gar nicht um den Retro-Aspekt geht. Wie Sonnenkäfer auch fand ich die Linienführung des Kleides einfach toll.

Ich geh dann mal zuschneiden...
__________________
Liebe Grüße aus dem Rheinland

Andrea

----------

Nähmaus des Monats 01/14 - Alles für den Tisch - 05/14 - Tunikacontest - 10/14 Muschelig eingehüllt in die kalte Jahreszeit - und jetzt bloggt sie auch noch...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.04.2014, 14:51
Benutzerbild von primafehra
primafehra primafehra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Neuwied
Beiträge: 15.420
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf ein Neues - Butterick 4790

Nachdem der Vormittag doch ruhiger als erwartet war, hatte ich ein bisschen Zeit, um weiterzumachen: Alle Teile sind zugeschnitten, und die beiden Teile für den Tellerrock habe ich auch schon zusammengenäht. Jetzt kann der Teller mit einer ganzen Batterie Wäscheklammern am Saum in Ruhe aushängen und darauf warten, bis ich die beiden anderen Teile fertig gemacht habe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF1630.jpg (49,5 KB, 523x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF1631.jpg (134,9 KB, 523x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße aus dem Rheinland

Andrea

----------

Nähmaus des Monats 01/14 - Alles für den Tisch - 05/14 - Tunikacontest - 10/14 Muschelig eingehüllt in die kalte Jahreszeit - und jetzt bloggt sie auch noch...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.04.2014, 22:28
Benutzerbild von Sonnenkäfer
Sonnenkäfer Sonnenkäfer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 141
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf ein Neues - Butterick 4790

also ich muss erst mal sagen so ein Desaster war dein erster Versuch ja mal nicht! Das Kleid und der Schnitt steht dir und der Rock fällt auch schön Die Rocklänge passt auch gut, ich zum Beispiel könnte die so net tragen das sieht bei mir ganz komisch aus, da müsste der Rock ganz lang oder über dem Knie Enden.
Wenn du noch von dem Stoff über hast, hast du schonmal daran gedacht die Stoffkombi einfach zu drehen? Also Rotes Oberteil und geblümter Rock?

Was ich echt toll finde ist das Detail das man den Rock unter der Brust mit Knöpfen schließt.

Ich muss ich auch sagen ich wäre trotz Holhlkreuz für einen Petticoat auch gerade weil deswegen der Rock vorne etwas aufspringt beim gehen. Die Idee mit den Rüschen gefällt mir oder du nähst für den Petticoat einen einfachen Überrock oder vorne einen Stoffkeil ein, der das dann auch verbirgt.

Auf jedenfall bin ich jetzt mal auf die nächsten Bilder gespannt und wie du das ganze umsetzt
__________________
Liebes Grüßle Sonnenkäfer

Trau dich! Näh deine Nähträume! Eine Gelegenheit sie auszuführen wird sich dann schon ergeben

Mein Nürchen-WIP
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.04.2014, 14:19
Benutzerbild von primafehra
primafehra primafehra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Neuwied
Beiträge: 15.420
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf ein Neues - Butterick 4790

Juhuu, es wird:

Ich habe die Änderungen auf den Stoff übertragen, die Abnäher genäht und die Schultern geheftet und bin mit dem Sitz schon grundsätzlich sehr zufrieden - vor allem, wenn der Vergleich sonst der Sitz von gekaufter Oberbekleidung ist. Auch der Rock fällt sehr schön und sieht in Bewegung richtig gut aus. Walk-away1.jpgWalk-away2.jpg

Jetzt geht es an die Feinheiten: in der Taille werde ich in Höhe einer gedachten Seitennaht rechts und links zwei Abnäher einsetzen, um etwas Weite herauszunehmen. So sitzt dann auch der vordere schmale Rock besser. Der Kantenverlauf des Oberteils an den Seiten gefällt mir schon sehr gut - unter den Armen gibt es keine unerwünschten Einblicke und auch die geänderte Kante unter der Brust sitzt für meine Begriffe sehr schön.

Ein bisschen Tüfteln werde ich noch, was den Verschluss betrifft: Das Original sieht hier zwei aneinander stoßende Kanten vor, die mit Schlaufen und Knöpfen verschlossen werden. Ich habe diese Teile zur Taille hin im Moment bewusst ein bisschen länger geschnitten, da ich den Gedanken hatte, beim Verschluss einen Untertritt zu machen und entweder Haken/Ösen oder Kamsnaps zu setzen (ich nähe ungern Knopflöcher) Die Kanten des Rockes würde ich dagegen so umschlagen, dass diese wie im Original vorgesehen aneinander stoßen.

Mit der Rocklänge muss ich mal schauen - die ergibt sich ohnehin aus der kürzesten Länge hinten in den Kniekehlen. Ich hoffe, ich habe mich nicht irgendwo beim Teller verhauen. Ansonsten kommt unten noch eine weiße Blende, Rüsche oder sowas in der Art dran, um eine eventuell fehlende Länge auszugleichen.
__________________
Liebe Grüße aus dem Rheinland

Andrea

----------

Nähmaus des Monats 01/14 - Alles für den Tisch - 05/14 - Tunikacontest - 10/14 Muschelig eingehüllt in die kalte Jahreszeit - und jetzt bloggt sie auch noch...

Geändert von primafehra (04.04.2014 um 14:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.04.2014, 23:39
Benutzerbild von Sonnenkäfer
Sonnenkäfer Sonnenkäfer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 141
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf ein Neues - Butterick 4790

Huiii das schaut doch schon mal schick aus! und der Rock fällt auch super!

Bin weiter gespannt...setzt du eigentlich noch Akzente (vielleicht in Weiß) um die Linienführung noch etwas was hervorzuheben wie eine Paspel oder Schrägband? Und lässt du den Ausschnitt und die Ärmel auch so?

Zum Oberteil: bekommst du hinten am Ärmel Falten? so von der Achsel nach oben? oder verschwindet das automatisch wenn du die Ärmel versäumst?
Die lange Querfalte oberhalb deiner Brust kommt die von deiner Drehung?

Aber mit dem Kleid haste eindeutig 50er Flair eingefangen
__________________
Liebes Grüßle Sonnenkäfer

Trau dich! Näh deine Nähträume! Eine Gelegenheit sie auszuführen wird sich dann schon ergeben

Mein Nürchen-WIP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Butterick 4790 - Nahtzugabe schildkroete Fragen zu Schnitten 6 04.08.2013 12:08
Butterick 4790 - Hilfe beim "Feinschliff" primafehra Fragen zu Schnitten 2 24.07.2013 19:06
welchen Stoff für Butterick 4790 pelle-1969 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 14.03.2012 06:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08070 seconds with 14 queries