Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hilfe der POÄNG-Besitzer/innen im Forum erbeten

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.03.2014, 19:42
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
Hilfe der POÄNG-Besitzer/innen im Forum erbeten

Hallo!

Ich würde meinem alten POÄNG gerne eine Verjüngungskur gönnen und ihm aus einem abgelagerten Vorhang einen neuen Bezug nähen.
Soweit, sogut! Der bisherige Bezug ist die Variante Alme, die ohne Steg auskommt und einfach nur aus Oberseite, Unterseite und Absteppung besteht. Mir persönlich gefallen aber die Varianten mit Steg (also alle außer Alme, nämlich Dansbo, Korndal, Blomstermåla und Granån) besser.

Wie ich bei einem Polster einen Steg nähe, ist mir bekannt. Mich würde allerdings interessieren, wie beim Original der Übergang "Sitzfläche zu Rückenlehne" und "Rückenlehne zu Kopfteil" gestaltet ist. Da gäbe es ja theoretisch mehrere Möglichkeiten (zwischengefasster Stoff, Einzelpolster zumindest am Übergang Sitzfläche/Rückenlehne, Absteppung bei einberechnter Mehrlänge der Oberseite, etc.).
Leider kann man die Originallösung der Schweden auf den Bildern aber nicht wirklich erkennen, aber genau diese interessiert mich zunächst einmal.

Daher meine Frage an die POÄNG-Besitzer/innen mit anderem Bezug als Alme: Würde sich evtl. eine/r von euch erbarmen und mir ein Foto der entsprechenden zwei Stellen machen? Oder eben notfalls verbal beschreiben, wie die Verbindung an diesen Stellen gearbeitet wurde?
Darüber würde ich mich wirklich sehr freuen!

Liebe Grüße,
Fee
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -

Geändert von FeeShion (30.03.2014 um 19:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2014, 21:10
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe der POÄNG-Besitzer/innen im Forum erbeten

Im Grunde genommen sind es Einzelkissen, die an der Unterseite miteinander verbunnden sind. Ich habe versucht, ein Bild zu machen, aber schwarz und kein Tageslicht... man sieht leider nichts, aber die Konstruktion ist simpel.
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2014, 21:18
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hilfe der POÄNG-Besitzer/innen im Forum erbeten

Hallo Simone,

vielen Dank!
Also einfach nur zwei Einzelkissen mit Seitensteg (unten am Ende der Sitzfläche und oben am Ende der Rückenlehne scheinbar dann nur geklappt ohne separaten Steg), die dann zwischen Sitzfläche und Rückenteil mit einer Art zwischengefasstem "Stoffscharnier" verbunden sind?
Habe ich dich da richtig verstanden?
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bügelband nach innen geklappt annähen-hilfreiche Tips erbeten Broody Dessous 20 22.10.2012 12:46
Frage an die Pfaff 2124 Besitzer/innen Sica Allgemeine Kaufberatung 0 24.05.2011 11:41
Bernina 830/820 Besitzer/innen aufgepasst! Xsara Bernina 0 06.01.2011 23:17
Frage an Bernina 1300 DC Besitzer/innen Sue Fleh Bernina 12 27.02.2006 21:39
Brother Innov-is 500 D-Besitzer/innen roximaxi Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 1 02.05.2005 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12851 seconds with 13 queries