Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Hilfe - Jersey-Stoff fäbt aus !!!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.03.2014, 19:59
Mausohr Mausohr ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Jersey-Stoff fäbt aus !!!

Hallo Heike,

Zitat:
Was bringt es dir, wenn du viel Arbeit ins Genähte steckst und es hinterher einläuft/ausfärbt?
... ich wasche meine genähten Oberteile generell mit der Hand! Alles, was später in die Waschmaschine kommt, wasche ich natürlich auch in der Waschmaschine vor.
Aber was die Oberteile betrifft ... mit der Hand vorwaschen und später auch Handwäsche - funktioniert super und dann läuft auch nix mehr ein
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2014, 20:11
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.184
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Hilfe - Jersey-Stoff fäbt aus !!!

Hm ... ich hätte auch nur Essig und Waschmaschine geraten... sonst ist er wohl einfach nicht verwendbar, wenn er so doll abfärbt.

[Ich hab hier auch so nen Stoff, der ist nur aus nostalgischen Gründen noch nicht in die Tonne gewandert, vernähen werd ich den nicht.]

Mich würd aber noch interessieren, warum du deine genähten Oberteile generell per Hand wäscht? Du hast ja von Viscosejersey gesprochen, der ist ja nun problemlos maschinenwaschbar. Hat es einen Grund oder ist es nur deine persönliche Marotte?
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2014, 20:13
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.768
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe - Jersey-Stoff fäbt aus !!!

Ich stecke neue Stoffe normalerweise nicht in die Waschmaschine, sondern bade sie im Waschbecken in (entsprechend warmem) Wasser; ggf. mit einem Klacks Shampoo o.ä.
Dabei sehe ich gleich, ob sie ausbluten. Nach dem Ausspülen (wenn es mehrere sind, in der Maschine, sonst von Hand) werden sie geschleudert und aufgehängt.

Und bei mir werden nicht alle Stoffe und Kleidungsstücke gewaschen - Wolle nicht und Seidenstoffe mit Stand auch nicht.

@Mausohr: ich würde den Stoff im Laden reklamieren.
Wenn Du das nicht willst, muss die Farbe mit viel Wasser ausgespült werden.
Ob Essig hilft, weiss ich nicht.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2014, 20:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hilfe - Jersey-Stoff fäbt aus !!!

Bei mir wird alles gewaschen, was hinterher auch in die Wama soll. Meine Oberteile sind inzwischen fast alle selber genäht und für Handwäsche fehlt mir die Zeit und die Lust. Das inkludiert auch Wolljersey.

Meine Tuniken aus Indien allerdings wasche ich im Handwaschprogramm, ich habe da eines, was die Trommel nicht dreht, sondern nur so halbe Drehungen macht...

Nur gewebte Wollstoffe und Seide, die ihren Stand behalten soll, gehen hinterher in die Reinigung und vorher nicht in die Wäsche.

Dauerhaftes Ausfärben kenne ich vor allem von meinen indischen Stoffen und Tuniken, die müssen ja sonst auch nur kalt gewaschen werden. Die gehen dann Einzeln ins Handwaschprogramm.

Ob man Farbe in Viscose mit Essig fixieren kann weiß ich nicht so recht, falls Elasthan drin ist noch weniger. Aber gut, mehr als kaputt gehen kann es ja nicht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.03.2014, 21:07
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe - Jersey-Stoff fäbt aus !!!

Zitat:
Zitat von Mausohr Beitrag anzeigen
Waschmaschine noch nicht ... mache ich generell nicht, weil ich fürchte, dass sich der Stoff sich dann zu sehr verzieht.
Der Vorteil von Elasthan ist ja gerade, dass der Stoff einen guten Rücksprung hat, also wieder in die Originalform zurückgeht. Das mit dem Verziehen dürfte da also weniger ein Problem sein.

Ich vernähe fast ausschließlich VI-EL-Jerseys, und kann mich nicht erinnern, dass sich schon mal einer verzogen hätte. Einlaufen kann er allerdings, weil Viskose ja ein natürliches Ausgangsmaterial ist; das fange ich mit der ersten Wäsche dann schon mal ab.

Wenn du gegen Verziehen (generell bei allen Stoffen) noch mehr auf Nummer sicher gehen willst, kannst du die Schnittkanten aufeinander nähen und den Stoff so waschen; danach wegschneiden. (Die 2 cm oder weniger, die man ggf. dabei verliert, sind ja nicht so ein großer Verlust.)

Und wenn du den Stoff so in der Maschine vorgewaschen hast, könntest du dein fertiges Teil dann auch ruhig in der Maschine waschen.

Ich versuche gerade, mir vorzustellen, wieviel Zeit ich aufbringen müsste, wenn ich alle meine Oberteile von Hand waschen würde... Hast du noch andere Hobbys als Nähen und Waschen?

Bei Batik weiß man natürlich nie... Ist das eventuell von Hand gebatikt? Dann wäre ich auch vorsichtig mit dem Waschen. - Aber sonst nicht.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe -Notstand im Kleiderschrank:eek: ... Oberteile aus Jersey und Strick in Gr. 48 Barbara1965 UWYH 172 24.10.2013 16:02
Ärmel einfassen: Schrägband aus dehnbarem Stoff? (kein Jersey!) vanya Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 04.10.2012 21:54
Babyhose aus Jersey mit Bündchen - Hilfe!!! thisanna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 09.05.2012 22:55
Hilfe mein Jersey-Ausschnitt sieht komisch aus? belle_1982 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 22.03.2006 21:02
Neckholder Kleid Schnittmuster aus nichtdehnbaren Stoff - auch für Jersey??? Sonja24 Fragen zu Schnitten 3 16.04.2005 21:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09453 seconds with 13 queries