Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu (eingehaltenen) Ärmel einsetzen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.03.2014, 13:15
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.084
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Frage zu (eingehaltenen) Ärmel einsetzen

Jersey läßt sich natürlich erheblich schlechter einhalten als Webware (und da wir von einer Bluse sprechen - gehe ich davon aus, dass der Schnitt für Webware konstruiert ist). Vergleich mal Ärmel und Armlöcher von Blusen und Shirts - die Unterschiede sind schon ziemlich groß - und das mit dem Einhalten ist einer der Gründe dafür.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....

Geändert von Bineffm (19.03.2014 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.03.2014, 13:16
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.821
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zu (eingehaltenen) Ärmel einsetzen

Es steht oben, es sei ein Shirt. Für den Schnitt ist Jersey vorgesehen.

Mir scheint es sehr viel Stoff für ein Shirt aus bi-elastischem Jersey zu sein. Auf dem Modellfoto sieht man zwar ein paar "Wellen" im Schulterbereich, aber niemals soviel Kräuselung wie bei dir.

Auf der Burdaseite gibt es auch Beispiele von genähten Modellen (runterscrollen). Es scheint niemand soviel Stoff an der Schulter über zu haben wie du und es wird auch nicht gross von solchen Problemen geschrieben.

Ich habe das Gefühl, da ist etwas falsch. Hast du die Nahtlinien genau eingezeichnet?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (19.03.2014 um 13:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.03.2014, 13:54
Lika Lika ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: weit südlich der Halblangen
Beiträge: 215
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu (eingehaltenen) Ärmel einsetzen

nicht nur die Armlöcher, sondern auch die Armkugel selbst sicher ich nach dem Schnitt sofort mit Reihfäden, damit sich dort der Stoff nicht ausleiert.
Immerhin ist die Schnittlinie nicht im Fadenverlauf, sondern schräg.
Bei der Verarbeitung, Ärmelnaht schließen, versäubern und bügeln, die Kugel einhalten und bügeln, kann viel ausleiern und noch mehr Stoffvolumen (= der ausgeleierte Stoff) in der Kugel hinterlassen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.03.2014, 14:48
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.369
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Frage zu (eingehaltenen) Ärmel einsetzen

Hallo Mika,

mich würde bevor du etwas änderst mal interessieren wie der Ärmel im Ganzen runter hängt. Also ich würde gerne ein "ganzes" Foto sehen. Nicht nur die Armkugel, sondern bis runter zum Saum. Manchmal habe ich so unterschiedliche Einhaltungen, wenn ich den Ärmel etwas drehen muß. Dann gibts sich durchaus die Mehrweite etwas von selbst.

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.03.2014, 15:26
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 827
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu (eingehaltenen) Ärmel einsetzen

Ich könnte mir auch noch vorstellen, dass der Ärmel unten (links und rechts von der Seitennaht) versehentlich zu stark gedehnt wurde. Gerade im hinteren Bereich kann man da gut und gern mal einen cm versehentlich dehnen. Hab ich schon oft bei meinen Nähkursteilnehmern erlebt.

weitere Anmerkung:
Nie mehr als 1cm Nahtzugabe an der Armkugel dranlassen.

Geändert von vintoria (19.03.2014 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Antonella- Ärmel nähfee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 24.07.2008 20:15
Ärmel einsetzen Bibbi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 03.06.2008 09:14
Frage zu Ärmel einnähen Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 08.05.2007 14:54
Ärmel einsetzen ??? eva10 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.10.2006 20:34
Frage zu Ärmel-Abnäher 3kids Fragen zu Schnitten 3 02.03.2006 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08698 seconds with 14 queries