Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Einlage hoher Rockbund

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2014, 10:30
Benutzerbild von schildkroete
schildkroete schildkroete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.935
Downloads: 1
Uploads: 0
Einlage hoher Rockbund

Hi zusammen,

ich möchte mir einen Rock mit einem hohen Bund (8 bis 10 cm) nähen, in der Anleitung ist nur angegeben, dass dieser mit einer Einlage bebügelt werden muss, aber welche? Der Stoff ist ein leichter Jeansstoff mit wenig Strech. Der Bund soll nicht umklappen aber auch nicht stocksteif stehen. Vlieseline H 250?
Oder was denkt Ihr?

Danke schon mal!
__________________

Herzliche Grüße
Sabine



Zur langsamen Schildkroete......
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2014, 10:55
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Einlage hoher Rockbund

Moin!

Bei 10(!)cm Bundhöhe würde ich zusöätzlich zur Einlage auch Miederstäbchen an den Nähten und Abnähern mitverarbeiten.
Sie sorgen dafür, dass Dein Bund tatsächlich oben bleibt; ein Einsinken und Umknicken des Bunds verhindern sie und sind gleichzeitig elastisch.
Meine erste Wahl wäre hier der altbewährte Spiralfederstahl, der - nicht wie manche Plastikverwandte (Rigeline & Co.) - definitiv beim Tragen nicht verknickt.

Grüße,

Martin:wnke:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2014, 10:59
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Einlage hoher Rockbund

Hier im Thread
ist in Beitrag 72 ein Bund gemacht.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2014, 19:29
Benutzerbild von Anmasi
Anmasi Anmasi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln - Schälsick
Beiträge: 14.939
Blog-Einträge: 88
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einlage hoher Rockbund

Ich habe kürzlich einen recht hoch geschnittenen Rock genäht und Vlieseline H200 genommen (aber ganz ehrlich: die nehm ich für alles und bin zufrieden - ich Banause )

Vor längerer Zeit habe ich mich an einer Hose mit hohem Bund versucht und Vlieseline H250 genommen - nie wieder, das war wie ein Brett.
__________________
Viele Grüße,
Simone

meine Werke
Anmasi`s Welt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2014, 20:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.669
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Einlage hoher Rockbund

Wobei ich dafür auch schon erfolgreich Rigilene genommen habe. (Als ich noch eine Taille hatte... )

Wenn der Stoff schon fest ist und noch mal gut verstärkt sowie der Bund gut paßt reicht das oft. (Und ist leichter zu bekommen, als Miederstäbchen.) Falls es nicht reichen sollte, kann man es notfalls immer noch austauschen.

Eventuell kommt es drauf an, wie viel Zug drauf ist? Ob Rigilene reicht oder ob es Metall sein muß?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockbund schlabberig ninchen0908 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 20.09.2011 13:27
Schnittanpassung bei hoher Taille? Zauberband Fragen zu Schnitten 9 13.05.2010 10:23
hosenschnitt mit hoher taille kikipferd Schnittmustersuche Damen 7 28.10.2007 11:00
Hose: Hoher Leib/Hohlkreuz linde Fragen zu Schnitten 17 14.06.2006 14:04
hoher oder niedriger Schaft? Suulchen Brother 2 08.02.2005 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50211 seconds with 13 queries