Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Tür-Kasperletheater in XXL und mit allen Schikanen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.03.2014, 22:11
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.390
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Tür-Kasperletheater in XXL und mit allen Schikanen

Damit Ihr es Euch besser vorstellen könnte, hier mal die Situation mit Stange:
Stange.jpg

Nach etwas Hin- und Her-Überlegen habe ich mich entschlossen - Tataaa - die Entscheidung zu vertagen.
Die Hakenseite vom Klett kann ich aufnähen, egal wie ich es mache. Deshalb mache ich erstmal den Vorhang an sich fertig. Dann kann ich ihn hinhängen und so mit der Aufhängung für Vorhang und Kulisse experimentieren.

Damit ich mir beim Applizieren leichter tue, nähe ich die Stickbilder, bei denen es möglich ist, als erstes drauf, bevor ich die einzelnen Teile vom Vorhang zusammen nähe. Dann muss ich nicht so viel Stoff unter der Maschine durch wurschteln. Oben kann ich das noch nicht machen, weil der Klett über alle drei Teile geht, ich auf der Höhe des Klett auch ein Appli haben will und nicht die Nähte vom Klett über dem Appli haben will.
Das erste ist mal dran:
Appli 1.jpg

Hat ganz schön gedauert, bis ich da einmal rum war. Bis ich da alle 12 auf dem Vorhang habe, bin ich ne Weile beschäftigt.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.04.2014, 21:05
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.390
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Tür-Kasperletheater in XXL und mit allen Schikanen

Letzte Woche haben mich zwei riiiesige Tauschpakete mit Beschlag belegt. Aber nun bin ich wieder aus ihren Tiefen aufgetaucht und konnte heute wieder etwas am Theater weiter arbeiten.

Ich habe die beiden Seitenteile und das obere Mittelteil zusammen und dann die Schlaufen oben angenäht.
Schlaufe angenäht.jpg
Es ist ein Sandwich aus Hakenband, Vorhang und den Schlaufe. Auf dem Bild seht ihr die Rückseite des Vorhangs.

Dann konnte ich eine erste Hängeprobe machen:
Erste Hängeprobe.jpg

Bitte beachtet den Sauhaufen unten links nicht weiter, das ist die Küche von meiner Grossen. Keine Ahnung, wie sie da drin kochen will...

Drei der Applis oben sind noch nicht angenäht, hinter ihnen wird der Klett verlaufen und den muiss ich vorher annähen. Nach der Hängeprobe weiss ich jetzt auch, wo ich ihn haben will.
Das ist also der nächste Schritt. Danach appliziere ich die restlichen drei Stickbilder und nähe den Bühnen-Unterteil rein.
Und dann kann ich mich nicht mehr länger davor drücken, dann kommt die Kulissen- und Vorhang-Aufhängung an die Reihe. Aber jetzt kann ich ja am hängenden Objekt probieren...

Meine Mädels waren jedenfalls schon hellauf begeistert. Die Grosse plant schon die ersten Vorführungen und die Kleine hat nur auf die Bilder gezeigt und unheimlich aufgeregt "da-da-dadada" gesagt. Wir mussten jedes Bild öfter gaaanz genau anschauen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.04.2014, 23:14
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.390
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Tür-Kasperletheater in XXL und mit allen Schikanen

Gestern ist es nochmal etwas weiter gegangen.
Ich habe jetzt für die Bühnentechnik doch nicht die Hakenseite an den Vorhang genäht, sondern die Flauschseite. Ich habe an die Lagerung gedacht. Wäre blöd, wenn immer Teile vom Vorhang dran hängen bleiben würden. Weil aber Nähte von den Applis drüber verlaufen und ich Sorge habe, dass sie dann von den Haken zerrissen werden, habe ich sie mit Stoff-Kleber gesichert:
geklebte Naht.jpg

So sieht der Klett im Ganzen aus:
Klett.jpg

Falls Ihr Euch gewundert habt, warum ich einen Tunnel für einen Holzstab in die Bühnenunterkante genäht habe, hier seht Ihr warum:
hängender Unterrand.jpg
Mit Stab ist es schon viel besser.
Unterrand mit Stab.jpg
Aber noch nicht toll. Ich habe den Tunnel nämlich zu gross gemacht und der Stab zieht an den Seiten nach unten:
zu grosser Tunnel.jpg
Das lässt sich aber mit ein paar Stichen auf jeder Seite beheben.

Als meine Grosse aus dem Kindergarten heim gekommen ist, hat es viiiiel Überredungskunst gebraucht, damit sie erst Jacke und Schuhe auszieht. Aber dann gab's gleich die Premiere.
Premiere.jpg
Zur Erklärung: links ist der Kasperle und rechts die Oma.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.04.2014, 07:33
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 17.487
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tür-Kasperletheater in XXL und mit allen Schikanen

Wow, das sieht ja schon richtig cool aus. Auf die Befestigung der Kulisse bin ich schon mal richtig gespannt.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.04.2014, 09:37
Benutzerbild von Juletrule
Juletrule Juletrule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 15.009
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tür-Kasperletheater in XXL und mit allen Schikanen

Das schaut so super aus!
Ist doch klar, dass deine Kids da keine Zeit zum Ausziehen haben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kasperletheater für Tür Angelika 1 Nähideen 4 15.02.2010 11:59
stoffmadame und allen Geburtstagskindern...... cinderella Freud und Leid 0 08.12.2008 09:57
stoffmadame und allen Geburtstagskindern cinderella Freud und Leid 5 09.12.2007 13:05
Zeitschriften etc mit XXL-Mode Zahnfee1976 Rubensfrauen 12 22.09.2006 08:09
Sonderverkaufstage und Tag der offenen Tür bei SeruKid Simone Kommerzielle Angebote 0 11.11.2004 16:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15040 seconds with 14 queries