Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #316  
Alt 05.09.2014, 22:04
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.591
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Zitat:
Zitat von violaine Beitrag anzeigen
Also ich lauf da locker unten drunter durch...
... und ich komm nicht mal mit den aufgestellten Haarspitzen dran.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #317  
Alt 07.09.2014, 18:31
Benutzerbild von Sonnenkäfer
Sonnenkäfer Sonnenkäfer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 141
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Hallo Tarlwen,

dein Kleid ist echt schön geworden!
Ich muss auch gestehen das ich am Anfang mit der Goldborte skeptisch war... aber nu kann ich mir es ohne gar nemme vorstellen

Dein Fächer wird ja mal genial! Die Schattierungen von den Blumenständern und die Rosen kommen meiner Meinung nach am allerbesten!

Ich habe aber noch eine Frage.... du hast doch die Stäbe von deinem Fächer bemalt, die Farbe kommt mir leicht erhaben vor also ein 3D-Effekt (ich hoffe du weist was ich meine). Gefällt mir sehr gut! Aber kannst du da noch Problemlos den fächer öffnen und schließen ohne das sich das Abschubbert durch die benachtbarten Stäbe?
__________________
Liebes Grüßle Sonnenkäfer

Trau dich! Näh deine Nähträume! Eine Gelegenheit sie auszuführen wird sich dann schon ergeben

Mein Nürchen-WIP
Mit Zitat antworten
  #318  
Alt 09.09.2014, 17:50
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.060
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Zitat:
Talwen hängt die Messlatte ziemlich hoch.
Ach was. Ich häng nur meine eigene Anspruchs-Latte ziemlich hoch.
Immer dieser Perfektionismus.

Sonnenkäfer, ich hoffe nicht, das sich da was abschubbert, aber da sind ja noch zwei Schichten Klarlack drauf. Sooo oft benutze ich den Fächer ja auch nicht.

Der Fächer ist jetzt fertig.
Das Blatt habe ich mit Uhu auf die Stäbe geklebt, die Position hatte ich vorher anhand des alten Blattes bestimmt. (Keine gute Idee in dem Fall... )

Was noch gefehlt hat, war der Stift, der die Stäbe unten zusammen hält. Den, der ursprünglich im Fächer drin war, musste ich ja kaputt machen, weil er genietet war.
Also habe ich gedacht, ich besorge mir eine Schraube und eine Mutter. Im Baumarkt gab es leider nichts passendes, aber eine hilfsbereite Verkäuferin hat mir eine dünne Gewindestange und zwei kleine Muttern verkauft.
Die Stange habe ich passend zurecht gesägt und die Muttern auf die Enden geschraubt. Mit einem kleinen Straßstein in der Mitte wurden die Muttern zu (zugegeben etwas groben) Steinfassungen.



Mit dem Fächer bin ich so halbwegs zufrieden, für den ersten Versuch ist es denk ich in Ordnung.

Aufgeklappt gefällt er mir ziemlich gut, die Falten im Blatt könnten etwas schärfer sein.





Geschossen zeigen sich dann noch Schwächen:
Die Falten vom Blatt bilden von der Seite gesehen (trotz sorgfältigem messen und kleben) keine geschlossene Fläche und die Falten ragen rechts und links über den Deckstab hinaus.




Trotzdem hat mir das Fächer-basteln sehr viel Spaß gemacht, das war also sicher nicht der letzte, aber beim nächsten werde ich ein paar Sachen anders machen.

Der Fächer, den ich geschlachtet habe, hatte ein Blatt aus dicker Bändchenspitze, das auch über den Deckstab hinaus gestanden hat (ich hab bei einem identischen Fächer nachgeguckt)
Für den nächsten Fächer werde ich mir einen mit exakt gefaltetem Blatt besorgen, beim Blatt die Falten und Position der Stäbe markieren und dieses Blatt dann als Vorlage für das Blatt hernehmen.
Ausserdem werde ich mein belates Blatt vor dem aufkleben in Form bügelb, damit die Falten exakter werden.

Ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.



In Sachen Haare gibt es auch noch ein kleines Update:
Ich habe mir eine Perücke stecken lassen, die ich noch ein bisschen dekoriert habe.
Meinen Haarschmuck habe ich wieder auseinander genommen und die Schleife an drei längere Straußenfedern genäht. Anstatt dem Kämmchen wird der Haarschmuck jetzt mit zwei großen Haarnaden befestigt, die ziehen die Perücke nicht so auseinander, wenn man das Ganze wieder raus zieht.

Die Perlenketten sind auf dünnen Draht gezogen und haben an beiden Enden eine Haarnadel, die einfach in die Drahtbasis der Perücke gesteckt wird. Durch den Draht bleiben die Ketten ruhig liegen und pendeln nicht bei jedem Schritt herum.



Was ich noch basteln muss, ist eine Aufbewahrungsschachtel, in die das Teil mit samt dem Kopf rein passt.

Geändert von Tarlwen (09.09.2014 um 17:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #319  
Alt 09.09.2014, 17:56
mellrose mellrose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 243
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Braaavoooo weiter so, es sieht einfach toll aus
Mit Zitat antworten
  #320  
Alt 10.09.2014, 07:19
Benutzerbild von MartyB
MartyB MartyB ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Darmstadt
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Hallo Tarlwen,
Ich bin ja schon lange eine treue, aber eher stille Mitleserin deiner WIPs. Dein Kleid und deine Ideen mit den Accessoires sind immer super, aber ich finde, mit dem Fächer hast du dich echt selbst übertroffen (na gut, mal abgesehen von der Smok -und ausstopfgarnitur am Kleid. Das ist auch der Hammer). Der Fächer ist ganz wundervoll. Liebe Grüße!
__________________
Viele Grüße, Martina

http://costumes-cakes.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
18. jahrhundert , robe a la francaise , rokoko

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 258 06.06.2015 21:57
Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma MargitK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 19.04.2011 18:45
Einladungskarte eine Reise ins Abenteuerland, wie? Mel Freud und Leid 11 03.06.2006 11:30
Lohnt ein Besuch bei der Creativa für eine Hobbyschneiderin ? Fee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.02.2005 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16047 seconds with 14 queries