Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #251  
Alt 30.07.2014, 20:22
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.750
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Zitat:
ich hoffe das ich mein Linchen auch nur annähernd so schön hin bekomme.
Aber klar doch!


Das Stecker-Muster ist fertig.
Die Positionierungs-Schablonen habe ich ausgedruckt und den Stecker-Umriss darauf gezeichnet.
Anschließend habe ich auf ein passend großes Stück Stoff den Umriss des Steckers aufgezeichnet und die untere Schablone mit Tesa apassend auf den Stoff geklebt.

Darauf kommt dann die Positionierungs-Folie des Stickrahmens, die anhand des Fadenkreuzes auf dem Ausdruck ausgerichtet wird. Die Folie klebe ich auch wieder mit Tesa fest.



Dann kommt Stickvlies in den Rahmen, Sprühkleber drauf, Stoff anhand der Schablone drauf und losgestickt. Vorher müssen natürlich die Fole und das Papier wieder runter.

Das zweite Teil positioniere ich genau so...



... und sticke den zweiten Teil aus.

Mit Zitat antworten
  #252  
Alt 30.07.2014, 23:12
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Wahnsinnig schööööön.
Immer, wenn ich Deine Stickereien sehe, dann will ich auch eine Stickmaschine... warum müssen die denn so teuer sein
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #253  
Alt 31.07.2014, 20:39
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.750
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Somi, das hab ich mir auch immer gedacht, bevor ich eine hatte. Aber bisher hab ichs nicht bereut, dass ich mir das Teil zusammengespart habe.

Als das Muster fertig gestickt war, hab ich den Umriss vom Stecker mit Heftfaden markiert, damit mir die eh schon blass gewordene Markierung beim bügeln gleich nicht vollkommen flöten geht.



Der Stecker braucht aber noch ein Innenleben:
Die Form schneide ich zwei mal aus festem Stoff ohne Nahtzugabe zu und steppe fünf Tunnel für 5mm breites Stahlband, das den Stecker versteifen soll.
Darauf habe ich straff den mit Nahtzugabe zugeschnittenen Außenstoff gepinnt, die Kanten nach hinten um- und eingeschlagen und mit Saumstich festgenäht.



Zu Letzt habe ich auf jeder Seite noch drei Laschen angenäht, damit der Stecker auch festgesteckt werden kann.



Geschlossen sieht das Kleid dann so aus:





So langsam gehts auf die Zielgerade!

Fehlen noch ein paar Kleinigkeiten, zuerst kommen die Schleifen für die Ärmel:
Weil ich kein passendes Band gefunden habe, schneide ich für die Schleifen welches aus dem Kleiderstoff. Pro Schleife brauche ich ein 40 cm langes Stück, 6 cm breit.

Für die Schleife lege ich ein Band in der Mitte zusammen und nähe es im Abstand von 12 cm zum Bruch zusammen. Anschließend streiche ich die Bandenden auseinander, so dass Naht und Bandmitte übereinander liegen. (rechts) Dann Setze ich eine zweite Naht und raffe damit die Schleife zusammen (links).



Damits hübscher aussieht und stabiler wird, kommt noch ein 2 cm breites Band um die Raffung.

Jetzt kommen auf die Schleifen noch kleine Blumensträuße:
Dazu brauche ich kleine goldene Röschen aus dem Floristikbereich, einen Rest Filz als Basis und einen Rest Taft in einem helleren Grün. (Rest vom Unterrock)

Zuerst schneide ich mir aus dem Filz einen Kreis mit 2,5 cm Durchmesser zu, auf den gleich Blumen und Blätter angenäht werden. Dann fertige ich kleine grüne Kanzashi-Blättchen , die ich erst mal anregelmäßig um den Rand der Filzscheibe annähe.
Dann kommen die Röschen:
Die Röschen sind aus Band gefertigt und mit Kreppband an einen dünnen Draht gewickelt. Den Draht schneide ich einen halben cm unter dem Blütenkopf ab, knicke den Stiel etwas um und nähe die Blüte druch Krepp und Draht auf die Filzbasis.



Das geht so weiter, bis die Basis nicht mehr zu sehen ist, dazwischen kommen noch mal zwei Blättchen.
Fertig und auf die Schleife genäht sieht das dann so aus:



Und auf dem Ärmel so:





Heute Mittag kamen dann noch meine bestellten Spitzen für die Chemise an:



Das bedeutet zwar einen posten mehr auf dem Terminplan - Chemise nähen - aber die Spitzen gefallen mir sehr sehr gut.
Die schmale für den Ausschnitt ist zwar etwas gröber im Gegensatz zu der sehr feinen für die Ärmel aber das stört mich nicht großartig.
Mit Zitat antworten
  #254  
Alt 31.07.2014, 20:49
mellrose mellrose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 243
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Oh mein Gott, die Schleifen sind ja himmlich geworden
Mit Zitat antworten
  #255  
Alt 31.07.2014, 21:26
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Oh Tarlwen, das ist echt wunderschön geworden! Der Stecker sieht perfekt aus!
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
18. jahrhundert , robe a la francaise , rokoko

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 258 06.06.2015 22:57
Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma MargitK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 19.04.2011 19:45
Einladungskarte eine Reise ins Abenteuerland, wie? Mel Freud und Leid 11 03.06.2006 12:30
Lohnt ein Besuch bei der Creativa für eine Hobbyschneiderin ? Fee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.02.2005 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08634 seconds with 14 queries