Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 15.04.2014, 16:12
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Ja, wir zwei machen im Moment wohl alles gemeinsam - ich hab auch die Rüsselseuche Schnupfen2.gif
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 15.04.2014, 18:29
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.060
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Oje, du auch? gute Besserung!
*Tee koch*

Nichtsdesto trotz hab ich vorhin das Probefutter zugeschnitten und den ganzen Trumm mal angezogen, um das Futter anzuprobieren.
Meine Bude ist definitiv zu klein für das Kleid.

Ich habe ein bisschen was ändern müssen, die Änderungen übertragen und einen neuen Papierschnitt gemacht. Jetzt geh ich aus weißer, etwas festerer Baumwolle zuschneiden.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 22.04.2014, 15:15
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.060
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern.



Trotz Familienkaffeetrinken und Eiersuchen hatte ich etwas Zeit, um hier ein wenig weiter zu machen.

Das Futter besteht aus Vorder- und Rückenteil und dem Unterstecker.

Das Rückenteil wird im Stoffbruch zugeschnitten und ist absichtlich im Rücken zu weit. Das wird später durch vier Bänderpaare ausgeglichen, die das Rückenteil auf Figur bringen, indem immer zwei zur Schleife gebunden werden. Zwei schräge Stäbe verhindern, dass das Futter sich durch die Schleifen verzieht.

Das Ganze hilft später beim Anziehen; das Kleid wird vorn mit Nadeln zusammen gesteckt und das geht besser, wenn etwas Luft ist. Daher werden die Schleifen vor dem Anziehen auf gemacht, das Kleid zu gesteckt und danach die Schleifen wieder zu gebunden, damit das Kleid schön auf Figur sitzt.

Also setzte ich auf das Rückenteil die zwei Stäbe auf, indem ich Tunnel mache und einen schmalen Stahlstab fülle. Dabei fasse ich jeweils die vier Bänder mit, die ich vorher aus dem Futterstoff gemacht habe.



Das Vorderteil ist da unspektakulärer. Auf der blauen Kreidelinie wird innen später der Unterstecker festgenäht.

Der Unterstecker füllt den Bereich vorne aus, der vom Kleid frei gelassen und später durch den Stecker bedeckt wird.
Damit er möglichst wenig aufträgt, ist der Unterstecker etwas kürzer als der obere Rand der Schnürbrust und geht nur fast bis zur Taille.

ich chneide ein rechtes und ein linkes Untersteckerteil mit der vorderen Mitte im Stoffbruch zu, nähe obere und untere Kante zu und wende das Ganze. Anschließend schneide ich zwei passende schmale Stahlstäbe zu, schiebe sie in den Unterstecker und nähe sie mit dem Reißverschlussfuß ein, so dass sie in der vorderen Mitte liegen. Die Stäbe versteifen mir die Kante, damit sie sich später beim Zuschnüren nicht zusammen ziehen.
Man könnte auch Plastik nehmen, aber das finde ich immer ziemlich dick. Ich habe hier 5,5mm breiten Stahl verwendet.



Die noch offenen Kanten vom Unterstecker schlage ich schmal nach innen ein und setze die Kante von innen auf die vorderen Futterteile auf die Kreidemarkierung.

Jetzt versäubere ich erst mal alle Kanten mit Zickzackstick (damit die Kanten nicht weiter ausfransen) und dann kommen Vorder-und Rückenteil an Seiten- und Schulternähten zusammen.
Die untere Kante vom Rückenteil schlage ich zwei mal schmal ein und nähe sie mit der Hand fest, find ich hübscher. Die anderen Zickzackversäuberten Kanten verschwinden später innen im Kleid.
Jetzt ist das Futter fast fertig, es fehlen noch die handgestochenen Ösen im Unterstecker.

An der Emma sieht das angezogene Futter so aus:





Der Unterstecker schließt nicht auf Kante, damit ich keine zwei Schnürungen direkt übereinander liegen habe und etwas Toleranz, wenn ich doch zunehme nach der ganzen Oster-Schoki.
Unter den 4 cm breiten Kanten vom Futter, die noch lose hängen, wird später der Stecker auf dem Unterstecker fest gesteckt.


Jetzt kann ich mir überlegen gehen, wieviel Stoff ich in den hinteren Teil von der Robe stecke.
Normalerweise reichen für den hinteren Teil mit den Watteaufalten drei Meter oder weniger, ich bin hier wegen dem breiten Panier und weil ich recht üppige Falten möchte aber noch etwas skeptisch und denke über 3,75 Meter nach (2,5 fache Stoffbreite).
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 22.04.2014, 19:09
Benutzerbild von cupcake_betty
cupcake_betty cupcake_betty ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: Ostsee
Beiträge: 2.176
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Hi,

toll das wird klasse! Weiter so.

Liebe Grüße
__________________
Der Kopf kann uns sagen,was wir tun müssen.

Denn nur unser Herz kann uns sagen,was wir lassen sollen!
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 24.04.2014, 20:01
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

ok. - ein unterstecker...
das ist mir neu, klingt aber logisch.

Tragen die Schleifen im Rücken nicht unheilmlich auf?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
18. jahrhundert , robe a la francaise , rokoko

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 258 06.06.2015 21:57
Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma MargitK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 19.04.2011 18:45
Einladungskarte eine Reise ins Abenteuerland, wie? Mel Freud und Leid 11 03.06.2006 11:30
Lohnt ein Besuch bei der Creativa für eine Hobbyschneiderin ? Fee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.02.2005 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09591 seconds with 14 queries