Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 31.03.2014, 23:20
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.232
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Hier hab ich noch das Bild dazu gefunden. Allerdings sind auf der Seite nicht mehr alle Bilder verfügbar

http://2.bp.blogspot.com/-PvM6QCK-Ws...P1020642-w.jpg

Das Ergebnis sieht dann von vorne so aus:
http://3.bp.blogspot.com/-2KBzFzkVd2...P1020635-w.jpg

Geändert von SchwarzerFaden (31.03.2014 um 23:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 31.03.2014, 23:31
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.074
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Das könnte echt die Lösung für mein Problem sein. *freu*
Spätestens für die Jupe
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 02.04.2014, 18:03
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.074
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Ein kleiner Zwischenstand:



Ich habe den vorderen und hunteren Teil des Unterrocks in Falten gelegt, den rest zu den Seiten hin erst mal offen hängen gelassen.
Die Naht in der hinteren Mitte habe ich auf 25 cm wieder aufgetrennt und die Nahtzugaben umgeschlagen und festgenäht, um einen Schlitz zum Reinsteigen zu bekommen.
Die in Falten gelegte obere Kante habe ich anschließend mit Schrägband eingefasst und die Enden am Schlitz hinten um jeweils gut 60 cm über hängen lassen und das Schrägband mit der Hand zusamengenäht. Mit diesen Bindebändern wird der Rock zugebunden.

Die obere Kante der jetzt noch frei hängenden Teile an der Seite habe ich schmal umgeschlagen und mit Abstand von einem cm zur Kante festgesteppt, das gibt meinen Tunnel, durch den der Teil mit einem Band gerafft wird.
In der Mitte habe ich jeweils 2 cm offen gelassen, um das Raffband zuzubinden.

Das Band wird mit einer Sicherheitsnadel in den Tunnel gezogen. Am Anfang und Ende des Tunnels habe ich das Band fest genäht.



Durch die Lücke in der Naht kann ich den Stoff jetzt raffen und das Band verknoten. Das sieht dann so aus:



Als nächstes muss ich jetzt den Saum angleichen, dann kommt die Rüsche dran.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 02.04.2014, 23:01
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Das mit den gerafften Löchern ist wirklich eine gute Lösung, aber irgendwie hängt das immernoch schief.
Auf dem Bild das die Raffung von oben zeigt, sieht man dass die Falten nach außen streben... ist das normal? Soweit ich das bisher auf Bildern gesehen habe geht der Faltenwurf senkrecht nach unten. Vielleicht müssten die Hüften etwas höher. Hast Du mal geschaut was passiert, wenn Du den Rock an der Seite einfach mal hochhebst?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 02.04.2014, 23:24
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.074
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Reise ins Rokoko II - Besuch bei Hofe

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Das mit den gerafften Löchern ist wirklich eine gute Lösung, aber irgendwie hängt das immernoch schief.
Auf dem Bild das die Raffung von oben zeigt, sieht man dass die Falten nach außen streben... ist das normal?
Keine Ahnung, ob das normal ist. Ich glaub, ich hab am Ende vom Schlitz einfach zu wenig Stoff und an den Seiten vom Schlitz zu viel. Besser wird's bei dem Unterrock wohl nicht *seufz*
Ich versuchs bei der sichtbaren Jupe besser zu machen.
Der Unterrock haut mich jetzt vom Faltenwurf nicht um, aber zum Glück sieht man ihn ja nicht.
Wahrscheinlich isses besser, um die Löcher Falten zu legen, die zur Seite tiefer werden, anstatt zu raffen. Ich werd's ausprobieren, aber nicht mehr an dem Teil.
Das ist halt an dem Panier der Haken, dass die Differenz zwischen oben und unten an der Seite ziemlich groß ist.
Das hab ich davon, dass ich nix kastiges wollte.

Bei der Jupe muss auf jeden Fall mehr Stoff in die Seiten und weniger in die vordere Mitte. Die soll ja möglichst glatt hängen. Beim Unterrock schadet etwas mehr Stoff vorn ja nicht, dann kommen die Reifen nicht durch.

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Soweit ich das bisher auf Bildern gesehen habe geht der Faltenwurf senkrecht nach unten. Vielleicht müssten die Hüften etwas höher. Hast Du mal geschaut was passiert, wenn Du den Rock an der Seite einfach mal hochhebst?
Da passiert gar nix.

Ich seh jetzt zu, dass ich den Unterrock fertig bekomme und der unter dem nächsten (hoffentlich besser aussehenden) Rock verschwindet. *etwasfrustriertbin*
Wenn ich den Bogen raus hab, kann ich den Unterrock ja immer noch ändern oder neu machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
18. jahrhundert , robe a la francaise , rokoko

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-Wip: Reise ins Rokoko Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 258 06.06.2015 21:57
Besuch bei einer Kommunionskleiderfirma MargitK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 19.04.2011 18:45
Einladungskarte eine Reise ins Abenteuerland, wie? Mel Freud und Leid 11 03.06.2006 11:30
Lohnt ein Besuch bei der Creativa für eine Hobbyschneiderin ? Fee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.02.2005 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09548 seconds with 14 queries