Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Futter für Brautkleid

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2014, 16:26
clarencia clarencia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Futter für Brautkleid

Hallo,

ich möchte mir mein Brautkleid nähen. Als Stoff habe ich mich für Dupionseide entschieden. Meine Frage jetzt, welchen Stoff soll ich als Futter ( vor allem für den Rock). Ich mache mir über die elektrostatische Ladung. A, ja und unterhalb werde ich einen Petticoat aus Tüll tragen.

Ebenso habe ich eine Frage bezüglich des Garnes zum nähen. Baumwoll oder Polyester Garn?

Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2014, 16:34
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Futter für Brautkleid

Ein gutes Acetat oder Visosefutter sollte unproblematisch sein. Ich bevorzuge Venezia, andere finden Neva'Viscon weniger statisch. Scheint Geschmackssache zu sein.

Oder natürlich auch Seide.

Beim Nähgarn könnte man Seide nehmen, ich würde aber einen guten Polyesterfaden nehmen, dafür etwas feiner, also 120, statt der üblichen 100er Stärke. Mein Favorit ist da Alterfil, aber Amann und auch Gütermann sind ebenfalls okay.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2014, 16:55
clarencia clarencia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter für Brautkleid

Danke für die schnelle Antwort!

Und Baumwollfutter wird sich elektr. laden? Denke ich falsch oder sind Naturmaterialien kühler? Seidenfutter ist mir doch zu teuer..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2014, 17:20
clarencia clarencia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter für Brautkleid

Und noch eine Frage. Gibt es das Venezia Futter in jedem Stoffgeschäft? Oder ist es ein spezielles Futter? Irgendeine Empfehlung in Österreich?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2014, 18:42
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.657
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Futter für Brautkleid

Zitat:
Zitat von clarencia Beitrag anzeigen
Und Baumwollfutter wird sich elektr. laden?
Baumwolle ist zu unrutschig; das empfiehlt sich nicht als Futterstoff für diese Zwecke. Futterstoffe sind genau für diesen Zweck gemacht.

NevaViscon und/oder Venezia bekommt man in D in so ziemlich jedem gutsortierten Stoffladen; ob das in Ö anders ist, keine Ahnung.

So oder so eventuell nicht in allen Farben; notfalls weicht man auf einen Online-Shop aus (und lässt sich vorher Stoffproben in den fraglichen Farben zuschicken, um die auf den Oberstoff abzustimmen, bevor man zig Meter im falschen Farbton kauft. So ganz preiswert sind die Markenfutter nämlich auch nicht). (Google: Futterstoff Meterware)

Baumwoll-Garn reißt sehr schnell. Für so ziemlich alles nimmt man daher den Polyester-Allesnäher - wie der Name schon sagt.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid für 2! Igelchen Schnittmustersuche Damen 11 13.07.2011 23:30
Schnürung für Brautkleid bettyjenkins Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 03.01.2009 21:15
für mein Brautkleid... naehfreundin Schnittmustersuche Damen 4 03.01.2009 18:38
Stoff für Brautkleid Sophia Brautkleider und Festmode 2 14.12.2004 23:50
Brautkleid-Futter: Seide oder nicht? julbloss Brautkleider und Festmode 11 06.12.2004 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12656 seconds with 13 queries