Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Für meine Kinder. Und für meine kreative Seite. 2014.

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 22.06.2014, 00:23
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.412
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für meine Kinder. Und für meine kreative Seite. 2014.

Zitat:
Zitat von Feuerblümchen Beitrag anzeigen
Hallo Anke,
hast du meine Anfrage zu deinem Angebot im Markt bekommen?
Hallo Feuerblümchen,

leider nein. Alles weitere per PN :-)

Geändert von AnkeHe (23.06.2014 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 22.06.2014, 00:27
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.412
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für meine Kinder. Und für meine kreative Seite. 2014.

Hallo zusammen,

wir hatten heute Besuch, daher war keine Nähzeit. Aber immerhin habe ich noch ein paar Haarbänder zugeschnitten. Und einen Bettbezug rausgelegt, den ich kleiner nähen muss. Von Übergröße auf normal - dann kann unser Sohn in seinem fröhlich gelb grünen Kinderzimmer auch in fröhlich bunter Bettwäsche schlafen

Morgen ist erst nochmal werkeln in den Kinderzimmern angesagt. Und eine Joggingrunde. Und ob ich dann noch irgendwo Nähzeit abzwacken kann, werden wir sehen.
Euch allen eine gute Nacht und einen schönen Sonntag.
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 22.06.2014, 22:12
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.412
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für meine Kinder. Und für meine kreative Seite. 2014.

Heute haben wir nach der Joggingrunde - Kinder aufm Radl, wir zu Fuß - ein Bett abgeschliffen/geschmirgelt. Gardinenstangen samt Gardinen aufgehängt. Länge der Gardinen bestimmt und abgeschnitten. Die werden morgen gebügelt und gesäumt. Provisorischen Schreibtisch aufgebaut. Klamotten vom einen ins andere Kinderzimmer geräumt. Indoor-Basketballkorb angebracht. Und kurz vor dem Abendessen waren wir sogar noch kurz im Freibad - schön, wenn man die ganze Anlage beinahe für sich hat. Wir durften sogar mit der Luftmatratze ins große Becken - yeah.

Gerade habe ich noch die Bettwäsche für den Sohn verkleinert.

Und damit werde ich den Tag auch beschließen. Allseits einen guten Start in die neue Woche.
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 23.06.2014, 12:58
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.412
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für meine Kinder. Und für meine kreative Seite. 2014.

Gestern Abend ist dann doch noch ein Probemodell Armycap in der Größe für vier- bis achtjährige aus einem Stoffrest (Bettwäsche) entstanden. Nach einem eBook von Sanna (über Farbenmix). Ging wirklich fix - ich war in etwa anderthalb Stunden fertig - zuschneiden und viel Fußball schauen und dabei zusammennähen. Allerdings nur mit ruckizucki Steppnähten.

Heute morgen haben die Kinder gleich probiert - der Tochter (4) viel zu groß und rutscht komplett über die Ohren, dem Sohn (immerhin 7) immer noch zu groß und auch hier passen die Ohren noch mit unter die Mütze, aber dem Mann passt sie Das Muster geht allerdings gar nicht - sagt er

Werde das gute Stück also in der kleineren Größe für ein- bis dreijährige nochmal nähen. Das untere Mützenteil dabei weniger über die Ohren ragen lassen und die mittleren Mützenteile im leichten Bogen zusammennähen, damit sie sich schöner an den Kopf schmiegen. Aber wieder aus Teststoff.
Vorher sollte ich vielleicht vorsichtshalber nochmal in der Anleitung nachschauen, was dort zum Thema Nahtzugabe steht - fällt mir grad noch ein. Nahtzugaben und ich ist nämlich so ein Thema für sich...

In den nächsten Tagen werde ich erstmal Fotos bearbeiten, damit dieses bilderlose posten wieder aufhört

Geändert von AnkeHe (23.06.2014 um 13:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 23.06.2014, 22:47
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.412
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für meine Kinder. Und für meine kreative Seite. 2014.

Ich habe Bilder bearbeitet und dafür aber heute nicht genäht.

Mein erstes Sorbetto aus einem Leinenlaken und Schrägband, das schon seeehr lange in meinem Kistchen lag :-)
Ich habs wieder nicht gebügelt, wie man unschwer erkennen kann. Aber bügeln wird ja auch völlig überbewertet oder wie war das... Na egal.
Weil es der erste Versuch eines Sorbettos war und ich den Abnäher nicht nochmal auftrennen wollte, habe ich die Mehrweite im Armausschnitt leicht eingehalten bzw. gekräuselt. Es fällt nicht sooo auf, weil der Arm ein bisschen was verdeckt. Beim nächsten Shirt versuche ich, den Abnäher so zu nähen, dass die Kräuselung wegfällt.



Eine Dreiviertelhose aus sehr stretchigem Poly lag ebenfalls schon sehr lange ungetragen in der Recyclingkiste. Jetzt habe ich sie auf die schnelle etwas enger genäht. Also an den Seiten komplett aufgeschnitten, RV-Taschen rausgeschnitten und Seiten wieder zugenäht. Für den Alltag mit den Kindern zu Hause ist sie prima tragbar, die Wellen an den Seitennähten verschwinden beim Tragen.



Ein Leseknochen - die Fleecereste werden weniger - yeah :-)



Eine Tasche, die "Omas Liebling" heißt und nach einem Freebook genäht ist. Sie ist recht groß. Außerdem so genäht, dass sie von innen auch schön aussieht - erst links auf links zusammengenäht, dann gewendet und nochmal rechts auf rechts zusammengenäht. So verschwinden die Nahtzugaben in der Naht.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ganz viel für den Sommer für mich und meine Kinder lunchen78 UWYH 5 26.03.2012 13:23
Sommerkleidung für meine Kinder in 98 und 98-110 Jezziez UWYH 141 02.08.2011 20:06
Reisetaschen für meine Kinder!!! erdwuermchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 07.04.2011 17:09
UWYH- Nähen für meine Kinder zippelzappel UWYH 6 22.10.2010 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09678 seconds with 14 queries