Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hobby-/Gästezimmer anders einrichten

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.03.2014, 15:01
Murmi1971 Murmi1971 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2013
Ort: CH - in der Nähe von Zürich
Beiträge: 181
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hobby-/Gästezimmer anders einrichten

@minnie-bs

Nein, MEHR Platz als ein Doppelbett nimmts nicht weg. Aber es steht wieder an einer Wand, die dann zu nichts nütze ist. Und ich brauch kein Sofa im Zimmer, wenn ich dort oben bin, dann arbeite ich und lümmle nicht rum, das mache ich unten im Wohnzimmer . Also steht da ein Möbelstück, das 340 Tage im Jahr nicht benützt wird. Das Zimmer ist eh schon unvorteilhaft zum Einrichten, da möchte ich den Raum wirklich optimal ausnützen.

Überlegt hatte ich es mir natürlich schon, aber ich glaube, ich würde nach kurzer Zeit wieder unglücklich darüber sein, diesen Platz für ein Sofa herzugeben.

Liebe Grüsse
Sonja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.03.2014, 15:22
Benutzerbild von HappyA
HappyA HappyA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.490
Blog-Einträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 2
AW: Hobby-/Gästezimmer anders einrichten

Vielleicht kannst Du für das Bett einen Umbau vorsehen, z.B. als Zuschneidetisch.

Ang.
__________________



Verflixt & ANGE_näht - >>> hier geht's zu meinem Nähblog

-----------------------------------------
Das ebook zum aktuellen Taschenprojekt "Fa_Ta" könnt ihr hier per email anfordern : KissenRR@googlemail.com (bitte keine PN's - ich beantworte nur emails!)

** verwendet diese email-Adresse bitte auch, wenn Ihr mit mir in Kontakt treten wollt und hier im Forum noch keine PN's schreiben könnt ! **

WER ÜBER SEINE SCHATTEN SPRINGT, HAT PLÖTZLICH DIE SONNE IM GESICHT !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2014, 15:25
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hobby-/Gästezimmer anders einrichten

Oder Du verabschiedest Dich von - der Besuch braucht ein Doppelbett - oder Du stellst dem Besuch Dein Bett zur Verfügung und schläfst selbst auf Luftmatratze...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2014, 15:43
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hobby-/Gästezimmer anders einrichten

Was hälst du denn von einem Luftbett?
Das ist eine Art komfortable Luftmatratze und ist aufgeblasen auch so groß und so hoch wie ein kleines Doppelbett.

Ein massives Bett würde ich auch nicht im Nähzimmer haben wollen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2014, 15:47
Murmi1971 Murmi1971 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2013
Ort: CH - in der Nähe von Zürich
Beiträge: 181
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hobby-/Gästezimmer anders einrichten

@Sabine
Das Bett auf - relativ robuste - Expedit-Regale zu stellen, das musste sein. Das Bett auf ein selbstgezimmertes Regal oder eine Stelzenkonstruktion zu stellen, das wollte ich nicht, so viel Vertrauen hab ich dann auch wieder nicht in meine Basteleien . Schliesslich wird die Konstruktion auch schon mal mit schätzungsweise 160 bis 180 kg belastet. Und es sind bereits jede Menge Bücher in den Regalen, das müsste ich eigentlich hinzurechnen. Vorsatz wäre aber, viele Bücher zu entsorgen, damit ich dafür nicht noch Regale brauche, deshalb würde ich da hoffentlich zumindest ein Expedit-Regal aus dem Zimmer verbannen können.

Grundsätzlich mag ich Regale lieber als geschlossene Schränke. Aber für die Aufbewahrung von Stoffen geht halt nichts über Kisten, Kästen, Schubladen oder Schränke, am besten lichtgeschützt.

Ja, Stauraum gibts irgendwie dann weniger, da hast du völlig Recht, aber ich glaube, was mich stört, ist dieser enge "Schlauch" von der Türe zu meinem Näh-/Schreibplatz.

Dunkel finde ich es nicht, meine Nähplätze sind auch mit je einer Schreibtischlampe gut beleuchtet. Aber das hat eben auch mit der Höhe des Bettes zu tun, dass das so beengend wirkt.

@Angelika
Bekväm Tritthocker sei Dank, erreichen meine Gäste ihr Nachtlager ohne Verrenkungen .
Deine gezeigte Lösung mit den übereinandergestapelten Bettgestellen nehmen ja ungefähr soviel Platz weg wie ein Bettsofa. Und das Problem bleibt das gleiche: Die meiste Zeit des Jahres ungenutzt. Deshalb geistert eben diese Idee des wegräumbaren Schlafplatzes in meinem Kopf rum.

Mein Näh-, Schreib- und anderes Hobbymaterial (auch Wolle gehört z.B. dazu), möchte ich eigentlich nicht in andere Zimmer auslagern. Birgt für mich immer die Gefahr, den Überblick über meine Vorräte (vollends) zu verlieren. Einige grossvolumige Fleece-Stoffe habe ich schon in der Rumpelkammer, auch Bügeleisen und -brett sind dort weggeräumt. Brauche ich diese, werden sie im Flur vor dem Zimmer aufgestellt. Eine freie Fläche könnte dann eben dazu genutzt werden, das Bügelbrett auch im Zimmer aufzustellen.

Du bist gespannt, was aus meinem Zimmer wird? Ich auch!

@haniah

Merci fürs Kompliment, dass dies ein schönes Zimmer ist. Ich bin eben nicht so glücklich, finde 2.7 m in der Breite immer irgendwie zu schmal. Mir wären 3.4 x 3.4 m irgendwie sympathischer. Aber das kann man sich in einem gemieteten Haus nicht aussuchen, also versuche ich, das Optimum da rauszuholen.

Grundriss habe ich auf Papier schon mal aufgezeichnet, auch mögliche Varianten für die Platzierung der verbleibenden Möbel. Werde heute mal schauen, das "öffentlichkeitstauglich" auf Papier zu bringen und dann ein Foto davon einzustellen. Krieg gerade Spass daran, eure Vorschläge durchzudenken und so ein gemeinsames "Brainstorming" zu machen.

Und "immer" das Bett auf- und abzubauen ist in Zahlen gerechnet ungefähr fünf- oder sechsmal im Jahr. Finde ich jetzt nicht so schlimm, wenn ich bedenke, dass ich dafür das restliche Jahr kein unnötiges Möbelstück im Zimmer stehen habe. Das Bettgestell, das mir vorschwebt(siehe Link im Eingangsposting), wird auch nur eingehängt, da brauchts keine Schrauberei. Eine andere Konstruktion, die ich gerne ausprobieren würde ist aus einem extrem leichten Recyclingmaterial, das sich SWAP nennt. So eine Art Karton in Wabenstruktur. Vier Bretter, die gesteckt werden, dann hätte ich bereits den Rahmen. Die Auflage für den Lattenrost, da überlege ich noch. Grundsätzlich könnte ich ja auch nur die Matratze auf den Boden legen, als Luxusvariante noch den Lattenrost drunter, wenn Besuch kommt. Aber ein bisschen Stil muss sein, finde ich!

Liebe Grüsse
Sonja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bett , einrichtung , gästezimmer , nähzimmer , regale

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleinen Nähplatz einrichten Sanne*** Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 12.08.2012 18:17
Emailadressen einrichten Honigbaerenbiene Freud und Leid 8 04.04.2008 15:13
Neues Nähzimmer einrichten Debby Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 28.03.2007 16:13
Hobby mal anders wuermlie Freud und Leid 7 11.01.2005 04:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09334 seconds with 14 queries